HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Ist das auch der Anfang?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Barbara1974
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Anzahl der Beiträge :
143
Anmeldedatum :
30.06.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyMo 05 Jul 2010, 15:13    © Barbara1974
Eine Antwort erstellen

Hallo!

Ich schreibe hier mal im Namen von meiner Freundin. Sie hat mir heute beim Mittagessen in der Stadt erzählt, was sie mit ihrer Mutter schon erlebt hat. Das war jetzt aber auch nen Alarmsignal für sie und wir beratschlagen schon, was man tun kann. Zu meiner Freundin: Sie hat 2 kleine Kiddies (6 und 3) und ist verheiratet. Sie wohnt in der Nähe von Hannover, weil sie es aufm Lande auch besser findet für die Kiddies usw. Ihre Mutter wohnt hier wo ich auch wohne nur in einem anderen Stadtteil.

So sie ist 72 Jahre alt, ihre Mutter. Mann wie bei meiner Familie vor ein paar Jahren verstorben. Seitdem lebt sie allein. Hat nen Kanarienvogel als Unterhaltung. Zudem nimmt ihre Mutter regelmäßig Schlaftabletten und war deswegen schon in akuter Behandlung. Jetzt ist folgendes passiert: Jetzt war ihr großer Sohnemann, bei seiner Oma zum Übernachten da und die Mutter nimmt nach Lust und Laune die Schlaftabletten ein (gleich 2 Stück hat sie genommen). Der Junge so helle schon zum Glück, hat bemerkt, das mit dem Herd was nicht stimmt. Das Ding stand auf 5 (Elektroherd) und in dem Kochtopf war Wasser drin. Da hat er schon direkt seine Mutter (also meine Freundin angerufen) und hat gesagt, was ist und sie hat gesagt, das er nen Nachbarn rausklingeln soll. Der konnte dann wie gesagt schlimmeresd verhindern und die Mutter haben sie nicht wachgekriegt, weil die tief und fest gepennt hat. Selbst meine Freundin nicht. Die hat bombenfest geschlafen. Sie hat ihr Kind geschnappt und ist direkt nach Hause gefahren.

Jetzt hat sie auch gedacht, das ihre Mutter nicht mehr alleine zuhause zurecht kommt. Zudem hat sie abe rnoch ab und zu ein Auto und Führerschein. Allerdings will die Mutter bei meiner Freundin keine Vollmacht, ihr sind quasi die Hände gebunden. Außerdem vergißt sie einfache dinge, wie man sich Hühnersuppe macht und ißt auch wie meine Mutter es damals gemacht hat, abgelaufene Lebensmittel. Sahne abgelaufen von Februar hat sie einfach so noch gegessen. Urg!

Was kann meine Freundin jetzt noch unternehmen, bevor vielleicht noch schlimmeres passiert, ohne jegliche Vollmacht? Pflegestufe 1 hat sie und Pflegedienst kommt 2x täglich, aber sie will den Schlüssel auch nicht abgeben. Genau wie bei meiner.

So nun hab ich wieder mal einen Roman geschrieben, aber da sie ohne Vollmacht wohl nicht viel machen kann, will sie aber doch irgendwiev ersuchen, die ins Heim zu kriegen. Sie hat sich heute einen ersten Eindruck machen können von dem neuen Heim meiner Mutter. Kann ich ihr auch nur wirklich weiter empfehlen und die haben immer nen Plätzchen und für meine Mutter wäre das nur gut, wenn sie da auch weiter Kontakt zu ihrer Mutter hätte, dazu kennen sich unsere Familien schon zulange und wir sind seit 20 Jahren befreundet.

Gruß Barbara
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyMo 05 Jul 2010, 15:34    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Hallo Barbara,
ob es Demenz ist, kann, wie du weisst, ein Neurologe abklären. Doch was du beschreibst hört es sich für mich nach Tablettensucht an.
Wenn man sich selber so zudröhnt, passieren denke ich auch solche Pannen.

Soll doch deine Freundin mal den Arzt, der diese verschreibt, unterrichten. Da muss doch was unternommen werden. Und die Kinder würde ich alleine nicht mehr dort hin lassen...
Was berichtet denn der Pflegedienst, die müssten das doch auch mitbekommen.

Kann ja auch möglich sein, dass sie, nachdem sie entgiftet ist, wieder ein ganz normales Leben führen kann.

LG Biggi






Ist das auch der Anfang?  Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyMo 05 Jul 2010, 17:23    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Barbara,
ich kann mich den Worten von Biggi anschließen.

Alles Gute.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
hape
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
hape

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
170
Alter :
53
Ort :
Freiburg
Anmeldedatum :
22.03.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyMo 05 Jul 2010, 18:03    © hape
Eine Antwort erstellen

Hallo Barbara,

willkommen im Forum.

Biggi kann schon recht haben, aber eine neurologische Untersuchung wäre auch ratsam.
Es sollte schon abgeklärt sein ob es ein Demenz ist, sollte die Demenz durch die Tabletten enstehen, könnte man vieleicht noch was machen.
Ich denke wichtig ist, sofort mit dem Arzt der die Tabletten verschreibt zu reden.

Das mit dem Autofahren ist ne ernste Sache, könnt ihr nicht das Auto stilllegen. Zündkerzen oder so entfernen, dass es nichtmal startet.

Gruß Hans
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyMo 05 Jul 2010, 18:38    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Verteilerfinger ist einfacher lieber Hans.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
hape
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
hape

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
170
Alter :
53
Ort :
Freiburg
Anmeldedatum :
22.03.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDi 06 Jul 2010, 08:54    © hape
Eine Antwort erstellen

Hallo Sylvia,

das kann auch ne Möglichkeit sein.
Ich muss aber leider zugestehen, dass es auch Männer gibt, die kaum was von Autos und Motoren verstehen.
Bei meinem letzten Autokauf, wollte mir der Verkäufer bis ins letzte Detail den Motorraum erklären, ich habe ihm dann dankend abgewunken und gesagt, das es mir reicht wo man das Scheiben-Wisch-Wasser auffüllt, den Rest muss eh der Mechaniker machen.

Gruß Hans
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDi 06 Jul 2010, 09:19    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Hans,
lächle - ich habe zwei Männer die Kfz-Mechaniker sind, da interessiert man sich dafür. Denn, wenn mein Mann und unser Sohn zusammen sind geht es nur um Autos, das Werkzeug dafür und wie man es zerlegt, manchmal anstrengend - g*. Aber so kann ich Zündkerzen wechseln und einige andere Dinge. Aber zur Vorsicht bin ich auch im Adac. Als ich mein Auto kaufte war mein Sohn dabei, damit ich nicht die Katze im Sack kaufe.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDi 06 Jul 2010, 10:38    © Admin
Eine Antwort erstellen

Nun wenn es darum geht, einem Auto einen "defekt" zu verursachen. Wäre im Falle das sich jemand mit Motoren gut auskennt, die Elektronik wesentlich zuverlässiger. Am richtigen Ort den Stecker ziehen, ein bisschen abisolieren und wieder einstecken. Dann wird es ohne spezielle Ausrüstung für die Meisten sehr, sehr schwer den Fehler zu finden.

Liebe Grüsse Ursula, die sich in Schweden des öfteren mit Motoren selber abquälen muss






Liebe Grüsse
Ist das auch der Anfang?  Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDi 06 Jul 2010, 10:42    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Ursula,
wir wissen das Du eine Schrauberin bist - lächle.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Barbara1974
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Anzahl der Beiträge :
143
Anmeldedatum :
30.06.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 17:13    © Barbara1974
Eine Antwort erstellen

Also mit Autos hab ich zwar keine persönliche Erfahrung, da ich immer noch irgendwie für den Führerschein zusammen spare (meine Ellis waren irgendwie immer dagegen - keine Ahnung warum, ist heute nur sehr wichtig - gerade im Berufsleben), aber ich schraube auch gerne, mehr oder weniger am PC herum. Ist das auch der Anfang?  Icon_biggrin

Hoffe nur, es klappt dann nochmal ich will drauf sparen, sobald ich hier was einnehme an Aufträge usw. Muss erstmal langsam anfangen, nur das Arbeitsamt arbeitet leider ziemlich gegen mich und darum werkelt noch mein Anwalt herum. Mal sehen, ob das jetzt endlich was wird.

Sylvia, ich glaube, es ist immer gut im ADAC zu sein, weil man mir gesagt hat, das bringt auch Vorteile, aber heutzutage ist ja fast gar nix mehr kostenlos. Ist das auch der Anfang?  Suspect

Hab jetzt meiner Freundin noch mal ins Gewissen redet, hoffe nur, sie nimmt das auch zu Herzen. Nach 20 Jahren sollte das mal drin sein, stimmts? Ist ja auch nur zur Sicherheit ihrer Kinder.

Grüßle Barbara
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 17:53    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Barbara,
ein Führerschein kostet heute um die 1600 Euro man hat keine Fragebögen mehr sondern einen PC.
ADAC ist nicht billig mein Mann ist drin und daher ich auch. Wir haben das Rundumpaket.
Wenn man heute ein neues Auto kauft ist so ein Paket meist mit drin, heißt man kann die Werkstatt Rund um die Uhr anrufen, bekommt Leihwagen und Hotelübernachtung umsonst.

Drücke Dir weiter die Daumen für Deine Träume - ohne Anwalt geht wohl heute nix mehr.

Das mit der Freundin hast schon richtig gemacht.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Barbara1974
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Anzahl der Beiträge :
143
Anmeldedatum :
30.06.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 18:01    © Barbara1974
Eine Antwort erstellen

Hallo Sylvia,

selbst beim Autokauf kann man reinfallen. Ne Bekannte von mir, hat es direkt bei einem Autohändler gekauft und man kann irgendwo wohl den Tachostand bei einem gebrauchten Wagen oder Neuwagen direkt kontrollieren lassen und die wurden direkt knallhart übers Ohr gehauen und lasse das Ganze ebenfalls über einen Anwalt laufen. Selbst da kann man schon reinfallen.

Ich kenne mittlerweile genug Leute, die sich wegen dem Arbeitsamt schon in die Flicken haben, weil sie sich nicht mehr alles gefallen lassen und nun nen Anwalt nehmen müssen. Ich will doch einfach nur arbeiten und mir das mir noch zusteht, wahrnehmen und so schnell wie möglich von Hartz IV, aber ich habe das Gefühl, die lassen die Leute nicht, zumal sie mich mal wieder in eine sinnlose Bewerbungsmaßnahme stopfen wollten. Nur damit man aus der Statistik rausfällt und somit die Arbeitslosenquoten sinken und so ein Mist unterstütz ich jetzt auch nicht mehr. Denn immerhin dürft ihr diese Maßnahmen auch noch gleich mitbezahlen, da ihr Steuerzahler seit. Müsste verboten werden. Die Leute kann man auch anderweitig in Arbeit vermitteln und ich tu ja nun wirklich was.

Sorry, musste ich hier mal los lassen, auch wenn es nicht unbedingt reingehört, aber Dampf ablassen kann man bei dem Verein einfach nur.

Gruß Barbara
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 18:43    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Barbara,
Du hast 100 % recht. Ich kenne die Geschichten von meinem Sohn. Arbeit haben die ihm nie besorgt, das machte er immer selber.
Die sollten sich mal die Zeitarbeitsfirmen vornehmen, wie die betrügen.

Ich hab mal an den Chef der Arge geschrieben, da wurden sie sch... freundlich. Man solle doch mal schauen, es gibt auch Menschen die gern arbeiten würden und nicht alles in einen Topf schmeißen.

Autokauf ist vertrauenssache, daher hab ich immer einen Fachmann an meiner Seite.


LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Marie

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist das auch der Anfang?  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
10526
Anmeldedatum :
14.06.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 19:11    © Marie
Eine Antwort erstellen

Hallo Barbara,

das ist auch meine langjährige Erfahrung und ich scheue mich nicht, sie mal wieder öffentlich zu sagen: Wenn mich jemand gehindert hat, als Langzeitarbeitslose über 55jährige noch einmal einen Arbeitsplatz zu finden, dann war es das Arbeitsamt/die ARGE. Das ging schon los mit der Registrierung unter einer falschen Berufskennzahl (kann man als Betroffene gar nicht merken), so daß ich natürlich keine Stellenangebote bekam.

Ich habe mir verschiedene Weiterbildungen erkämpft, um dann festzustellen, daß dort immer auch Leute saßen, die die angegebenen Teilnahmevoraussetzungen gar nicht erfüllten und sich dadurch völlig fehl am Platze fühlten und einfach abschalteten.

Als ich einmal mit Hilfe des Landesarbeitsamtes eine spezielle Weiterbildung ergattert hatte, mußte ich feststellen, daß meine ARGE schon Jahre vorher Leute dorthin geschickt hatte obwohl man mir immer sagte, daß es solche Weiterbildungen für Arbeitslose gar nicht gäbe.

Zwei Jahre mit 4 überwiegend erfolgreichen Prozessen und später mehrere Monate erfolgreichen Kampf - immer gegen Geldkürzungen - habe ich auch hinter mir. Ohne Fachanwalt wäre das sicherlich nicht so gut ausgegangen.

Nun habe ich es aber bald überstanden und gehe in Rente. Brauche meine Kraft jetzt auch für meinen Vater.

Grüße von Marie
Nach oben Nach unten
Barbara1974
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Anzahl der Beiträge :
143
Anmeldedatum :
30.06.10

Ist das auch der Anfang?  Empty
BeitragThema: Re: Ist das auch der Anfang?
Ist das auch der Anfang?  EmptyDo 08 Jul 2010, 20:47    © Barbara1974
Eine Antwort erstellen

Hallo Marie,

das ist ja gut zu wissen, das ich dahingehend jetzt nicht die einzige bin, die für ihr Recht kämpft. Und wenn ich bis sonstwohi zur Regierung nach Berlin muss. Jetzt wo es meiner Mutter in dem neuen Heim sehr gut geht, kann ich mich auf das richtig konzentrieren. Ich bin ja noch um etliches jünger als Du, aber total in der Spirale drin vom Arbeitsamt Willst Du direkt losarbeiten von zuhause aus sogar, verbieten sie es Dir. Ich habe beim letzten Gespräch echt gedacht ich fall vom Stuhl. Lieber nix weiter gesagt und mich beim Anwalt ausgelassen. Der hat auch ein gepfeffertes Schreiben an die geschickt. Diese Maßnahmen oder diese Weiterbildungen kosten dem Staat nur einfach unnütz Geld und die gehören verboten! Bei der letzten Maßnahme wurde ich schon gefragt, was ich soll. Ich habe mich derweil dann anders beschäftigt.

Damit ich erst gar nicht zu dieser Maßnahme erscheinen musste und in der Tat mich da meine HA-Praxis auch total unterstützt, bin ich eh erstmal krank geschrieben und kann erstmal meine Schulter auskurieren. Das war wohl auch alles ein wenig viel mit der Wohnungsauflösung meiner Mutter und am Anfang hatte ich ja niemanden und für eine Entrümpelungsfirma fehlte das Geld.

Wenn man sich auch mit mehreren gebeutelten Menschen die wirklich wegkommen wollen von dem Arbeitsamt, eine Iniative ergründet und dagegen dann mal was unternimmt, dann müsste man die Maßnahmen auch direkt verbieten lassen. Die bringen mich beruflich gar nicht weiter, aber ne Idee wäre es eigentlich wert, das damit auch mal Schluß ist, denn ich finde das nur verschwendete Zeit auf Kosten der Steuerzahler.

Gruß Barbara
Nach oben Nach unten
 

Ist das auch der Anfang?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten