HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Stromgeldzuschuss bei Wechseldruckmatratze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
18010
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Stromgeldzuschuss bei Wechseldruckmatratze
Mo 13 Sep 2010, 15:49    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Die AOK Rheinland zahlt einen Stromgeldzuschuss für Wechseldruckmatratzen (Anti-Dekubitusmatratzen) in einer Höhe von

3,18 pro Monat. (Wer es nicht wusste, auch rückwirkend!)

Das Geld wird jährlich ausgezahlt. Im Dezember muss man selber einen formlosen Antrag stellen.







---  Nicht das Älterwerden sollte man fürchten, sondern das man verlernt Kind zu bleiben ---
                           
  
Nach oben Nach unten
Melody
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben


Anzahl der Beiträge :
37
Alter :
45
Ort :
Nördlich. NRW
Anmeldedatum :
13.09.10

BeitragThema: Re: Stromgeldzuschuss bei Wechseldruckmatratze
Mo 13 Sep 2010, 16:05    © Melody
Eine Antwort erstellen

Ebenfalls werden die stromkosten für cpap und sauerstoffkonzentrator übernommen...
Man muss lediglich die Laufleistung der Geräte aufschreiben und nach 12Monaten wieder anlesen, eine Kopie der Stromrechnung mit dazulegen und bei der kk einreichen...

Gibt ordentlich was zurück!
Melody
Nach oben Nach unten
danny
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer


Anzahl der Beiträge :
82
Alter :
58
Ort :
Keltern
Anmeldedatum :
06.08.10

BeitragThema: Re: Stromgeldzuschuss bei Wechseldruckmatratze
Sa 18 Sep 2010, 07:17    © danny
Eine Antwort erstellen

vielen dank ihr zwei

lg danny






Geh mit Deinen Mitmenschen um - so wie du es für Dich selber gerne hättest... .
Nach oben Nach unten
 

Stromgeldzuschuss bei Wechseldruckmatratze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Demenz Infos :: Tipp-Lexikon für die Pflege (nicht für Diskussionen gedacht)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten