HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Ist Alzheimer ansteckend?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMo 20 Sep 2010, 14:39    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Demenzforschung

Ist Alzheimer ansteckend?

Wer Demenzkranke pflegt, trägt ein höheres Risiko, selbst dement zu werden. Warum ist das so? Entzündungen spielen in jedem Fall eine Rolle - und das könnte ein Vorteil sein.
Der Kontakt zu Demenzkranken kann anfällig für die Krankheit machen - Ärzte tragen jedoch vermutlich ein anderes Risiko als die Lebenspartner
26. Mai 2010 Manche Nachrichten aus der Forschung sind so traurig, dass man sie am liebsten gleich wieder vergessen möchte. Etwa das Ergebnis einer großen Studie aus dem amerikanischen Bundesstaat Utah, die kürzlich im Journal of the American Geriatrics Society erschienen ist: Dort wurden 1221 Ehepaare über 15 Jahre beobachtet; einige bekamen im Laufe dieser Zeit Alzheimer und ähnliche Leiden. Das Erschreckende an den neuen Daten: Die Partner, die sich zu Hause um die Kranken kümmerten, hatten ein sechsfach erhöhtes Risiko, ebenfalls an der Demenz zu erkranken.

„Diese Ergebnisse hatten wir befürchtet“, sagt Hans Förstl, Chef der Psychiatrie am Klinikum rechts der Isar in München. Es habe „schon lange Anzeichen dafür gegeben, dass das so ist, und es gibt wenig Gründe, an den Ergebnissen der Studie zu zweifeln“.

Von Richard Friebe

LG Ulli
Nach oben Nach unten
jellyamber
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
jellyamber

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
4407
Alter :
56
Ort :
München
Anmeldedatum :
30.10.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMo 20 Sep 2010, 22:45    © jellyamber
Eine Antwort erstellen

Ich habe den Artikel auch vor kurzem gelesen und gedacht, na, dann muss ja wohl ein Virus oder sowas dahinter stecken
denken
Ich stelle jedenfalls fest, dass ich schon "dementer" geworden bin, aber das liegt wohl eher an der immensen (Heraus-)Forderung,
mit meinen dementkranken Eltern zu leben, die in ihrer Art einfach viel Kraft und Hirnschmalz von mir fordern.
Dass die Gespräche mit den beiden nicht gerade der intellektuelle Kitzler ist, führt auch eher zu einer Monotonisierung meines Hirns
- wie gut, dass ich noch genügend andere Herausforderungen in meinem Leben habe... öhm

allgemein einkaufen allgemein allgemein allgemein einkaufen allgemein allgemein allgemein einkaufen allgemein allgemein

Also, ich finde, dass diese Meldung nicht so in die Presse gebracht hätten werden dürfen - weil einfach zu wenig Infos über die ART der Anfälligkeit geschrieben worden sind.
Vielleicht hat man versäumt zu schreiben, dass man als "Demenzerfahrener" schneller zu einer Diagnose gelangt?? Wink

Was meint ihr?


Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 07:51    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Jelly,
wir hatten dieses Thema schon einmal. Ich glaube es nicht. Allerdings heißt glauben - nicht wissen.

Sonst habe auch ich andere Herausforderung dazu zählen auch:

study Ist Alzheimer ansteckend? Smiley5009Ist Alzheimer ansteckend? Smiley4489
Ist Alzheimer ansteckend? Smiley4415
Ist Alzheimer ansteckend? Smiley4410
Ist Alzheimer ansteckend? Smiley3375
Ist Alzheimer ansteckend? Smiley5999

und vieles andere.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
jellyamber
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
jellyamber

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
4407
Alter :
56
Ort :
München
Anmeldedatum :
30.10.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 09:44    © jellyamber
Eine Antwort erstellen

Servus Silvia,

genau - das Computer-Icon, das fehlt mir noch Laughing
Na, dann ist das Thema wohl durch...

Schönen Tag noch
Jelly
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10307
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 10:39    © Admin
Eine Antwort erstellen

Nö, nö Jelly - das Thema wird wohl nie durch sein. Zumindest solange nicht, bis uns das Thema Demenz mal durch ein Heilmittel nicht mehr beschäftigen muss.

Deine Gedanken dazu finde ich sehr gut und kann dem nur zustimmen.

Die meisten die jemanden rund um die Uhr betreuen, entwickeln mit der Zeit bei sich selbst gewisse demenzielle Symptome. So war es auch bei mir. Je mehr der Alltag von einer Demenz dominiert wird, je mehr fangen wir selber an ebenfalls ein bissen "dement zu denken". Schon alleine desshalb weil wir uns dauernd versuchen müssen in die Welt eines Dementen hinein zu versetzen. Bei einer 24 Std. Betreuung wird mit der Zeit auch der eigene Wortschatz bescheidener da andere soziale Kontakte die nichts mit Demenz zu tun haben immer weniger werden.

Bei solchen Statistiken, geht es unweigerliche mehrheitlich um ältere Ehepaare. Bei dessen wiederum, bei einem grossen Prozentsatz die eigene Lebensmotivation vom Partner abhängig ist. Etwas übertrieben gesagt: Erst jahrelange Pflege und nach dem Tod des Partners eine so grosse Leere, die ab einem gewissen Alter nur noch von wenigen wirklich gefüllt werden kann. Also, viele geben danach selber auf und schaffen somit eine zusätzliche Gefahr selber an einer Demenz zu erkranken. Zumal durch tiefe Trauer und Depressionen, auch das Imunsystem sich verschlechtert und somit die ganzheitliche körperliche, wie geistige Verfassung zum Tiefpunkt sinkt. Wenn man nun auch noch davon ausgehen muss, das der Auslöser bei einigen Demenzarten eine Entzündung ist, dann lässt sich diese Statistik relativ leicht nachvollziehen.

Fazit: Demenz ist weder durch Bakterien, noch Viren ansteckend. Sondern wenn man überhaupt von Ansteckung sprechen kann, dann durch psychische und physische Belastung, dadurch geschwächtem Imunsystem und fehlender Lebensmotivation (ab gewissem Alter) nach der "Leere" die nach dem Verlust dessjenigen entsteht (steigende Entzündungsgefahr) u.s.w. Allerdings glaube ich persönlich, das ab einem gewissen Alter diese steigende Gefahr auch nach einer langen Pflege eines zB Krebskranken, bei dem Hinterbliebenen eine Demenz auslösen könnte.....Leider ist dafür aber kaum eine Statistik vorhanden Ist Alzheimer ansteckend? 377636

Leider werden die meisten Statisitken meiner Ansicht nach viel zu Einseitig und zu wenig Umfänglich gemacht Ist Alzheimer ansteckend? 834542

An dieser Stelle möchte ich noch dir liebe Ulli danke sagen für deinen Bericht. Es ist immer sinnvoll, sich mit verschiedenen Themen, oder auch Statistiken wieder mal auseinander zu setzen.

Liebe Grüsse an Alle Ist Alzheimer ansteckend? 87394
Ursula






Liebe Grüsse
Ist Alzheimer ansteckend? Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
christina
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
christina

Anzahl der Beiträge :
16
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
20.09.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 12:00    © christina
Eine Antwort erstellen

affraid Hallo meine 2 beteiligung und ich bekomme gleich grosse Augen zwinker

Ich kann es mir auch nicht vorstellen das Demenz ansstecken ist habe das aber auch zum ersten mal gehört.
Ich kann mir auch eher Vorstellen eher eine Nervliche Belastung bin ich eine Zeit unter Druck Vergesse ich eben
das eine und andere auch mal Very Happy

Steckt mich mal in einer geschlossenen ich denke nicht das die mich angesteckt haben aber das es eine gewisse Zeit
brauche um wieder ganz die Alte zu werden, wenn überhaupt nach der Entlassung ist ja wohl selbstverständlich.

LG. Tina

Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 12:10    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Tina,
dazu kann ich nur mit dem Kopf nicken.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
20053
Alter :
61
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 12:16    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben,
heute steht in grosser Artikel in unserer Tageszeitung (WAZ) über Demenz.

Es wurde berichtet, dass pflegende Angehörige oft bei sich Demenzerscheinungen feststellen.
Ursache dafür ist aber oft nur Überlastung und Stress.

Kommt eine Entspannung, gehen die Symptome wieder weg.

Also, keine Panik... winke

LG Biggi






Ist Alzheimer ansteckend? Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
christina
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
christina

Anzahl der Beiträge :
16
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
20.09.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 12:23    © christina
Eine Antwort erstellen

Very Happy ganz genau, so sehe ich das auch sunny

noch einen schönen Tag

an Euch allen, Tina
Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 23:13    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hallo, ich wusste nicht das darüber schon berichtet wurde ist auch egal denn ich würde meinen Mann trotzdem pflegen.
LG Ulli
Nach oben Nach unten
christina
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
christina

Anzahl der Beiträge :
16
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
20.09.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDi 21 Sep 2010, 23:35    © christina
Eine Antwort erstellen

Hallo,

ich bin ja neu und hätte ja das gar nicht gelesen, was so die Forscher eh so Forschen ;-)

Ich glaube hätte ich diesen Bericht gesehen und wär hier schon angemeldet hätte ich bestimmt so wie du
auch dieses reingesetzt.

Ich möchte jetzt nicht Thema verfehlen aber was ich leider schon so erlebt habe, mit manchen Ärzten u. Pflegern
hat mich dazu gebracht das ich nicht mehr so gut Gläubig bin wie vor einigen Jahren davor.

LG. und eine gute Nacht

wünscht Tina
Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
vargen

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
67
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 00:24    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej tillsammans,

eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema nicht äußern, aber ich muss doch!

Demenz ansteckend - affraid - toll, ich finde es verantwortungslos, dass so etwas überhaupt in den Medien verbreitet, wie krank ist denn unsere Gesellschaft, dass sowas, ohne fundierte wissenschaftlicher Beweise veröffentlicht wird. wut
Wenn dies zutrifft, ja, was dann, dann wäre ja jeder Pflegende - Heim, Pflegedienste, Angehörige - betroffen, dürfen wir jetzt Demenz- oder Alzheimerkranke - nur noch mit "Astronautenkleidung" betreuen?
Oder müssen al diese Kranken auf Isolierstationen "weggeschlossen" werden.

Wenn Demenz ansteckend ist - durch ein Virus, Bakterium, etc. Lachhaft!!!

Unumstritten zeigen Pflegende von Demenz- oder Alzheimerkranken Symtome, aber ist dies nicht verständlich - durch den Stress, die gesellschaftliche Vereinsamung, den Kampf mit den Behörden und Ärzten und dann noch vielleicht die tägliche monotone Unterhaltung mit dem Pflegebedürftigen - klar werden wir Pflegenden da auch irgenwie krank!!!!

Aber wir brauchen da keine neuen Impfstoffe etc., damit wir uns schützen können, wir brauchen schlicht und einfach die Akzeptanz "unserer Lobby" in der Gesellschaft und eine entsprechende Umsetzung der "so lieben Versprechungen " unserer regierenden Köpfe.

Sowas macht den vargen nur wütend!

Ist Alzheimer ansteckend? Wolf17

Ich habe heute Nachmittag durch Zufall einen Beitrag über Pflegende von Demenzkranken im 3sat - nano - gesehen. Das Schlusswort - bei fest jeder Krankheit können die "Betroffenen und Angehörige" sagen: "Wir schultern es gemeinsam!" - bei Demenz??????? Ein wahrer Ausspruch von der Moderatorin. Und dann soll man nicht selber etwas dement werden!!!

LG

Frederik
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
20053
Alter :
61
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 15:07    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Lieber Frederik,
wirklich ein sehr kompetenter Schlusssatz.... scratch

Das zeigt mal wieder, wie ein Beitrag nur runtergespult wird, ohne wirklich zu wissen, was man eigentlich von sich gibt Twisted Evil

Ich denke da wie du.

Letztens hörte ich im Radio, leider nicht den ganzen Zusammenhang mitbekommen, diverse Berufszweige sollen auf Demenz und den Umgang damit geschult werden. Die Sprache war von z.B. Busfahrern, Polizisten, Verkäuferinnen...
Mal abwarten, ob sich dahingehend was tut!
unschuldig

LG Biggi






Ist Alzheimer ansteckend? Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 15:10    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Es wäre schön, wenn man mal wach wird. Nur die Umsetzung ist schon wieder etwas anderes, wie soll man erkennen wer Dement ist? Sie haben kein Schild umhängen.

Eine nachdenkliche Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
20053
Alter :
61
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 15:23    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,
wie gesagt, ich habe leider nicht alles mitbekommen. Aber berechtigte Frage. Man weiss ja, gerade am Anfang, wie sie sich verstellen können.

LG Biggi






Ist Alzheimer ansteckend? Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
10829
Anmeldedatum :
14.06.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 20:11    © Marie
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

also bezüglich der Ansteckungsgefahr stimme ich Vargen zu. Da konnte ich auch nur den Kopf drüber schütteln. Dein "Portrait", lieber Vargen, zeigt deutlich, was ich auch empfinde - Wut und Ärger.

Ich glaube aber auch nicht ein bißchen daran, daß sich irgend jemand um Schulung bestimmter Berufsgruppen bezüglich Demenz ernsthaft kümmern wird oder sich in der Öffentlichkeit etwas ändert. Gibt ja bei den Pflegediensten noch nicht mal speziell geschulte Kräfte für die Betreuung. Betreuung wird teilweise von Pflegehelfern gemacht. Da weiß wahrscheinlich hier im Forum mancher besser, wie man mit Dementen umgeht.

Habe mich inzwischen mal schlau gemacht. In den drei Pflegeheimen in unserer Stadt gibt es keine speziellen Gruppen für Demente.

Liebe Biggi, was Du gehört hast war vielleicht dem gestrigen Alzheimertag geschuldet.

Grüße von Marie

Nach oben Nach unten
Babsi55
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
372
Anmeldedatum :
14.06.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 21:20    © Babsi55
Eine Antwort erstellen

Im Pflegeheim meiner Eltern gibt es schon Angeblote für demente Patienten. Dort werden auch Gegenstände aus vergangener Zeit gesammelt und damit gearbeitet.

Der Haken an der Sache, speziell bei meinem Vater ist der, dass er vor seiner Beinamputation einigermaßen fit war, nur mit Orientierungsschwierigkeiten, aber was Allgemeinbildung betraf noch einigermaßen fit war und sich in diesen Gruppen langweilte. Die Hälfte der Teilnehmer schlief regelmäßig ein.

Nach der OP hatte er den MRS-Virus und durfte daran nicht mehr teilnehmen. Sozusagen Einzelhaft. Seitdem baut er auch schneller ab. Es ist einfach grausam. Viele Feste, an denen er eine Freude hatte sind für ihn gestrichen.

Ich verstehe natürlich, dass die anderen Bewohner geschützt werden müssen aber es muss doch einen Ausweg geben. Er wird dagegen behandelt aber aufgrund seiner Vorgeschichte schlägt kein Medikament mehr an.

Weiß jemand Rat?
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
20053
Alter :
61
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyMi 22 Sep 2010, 22:05    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Marie,
habe es heute wiedergefunden im Beitrag vom Familienministerium: wegweiser-demenz.de. Wurde hier reingestellt unter allgemeine Informationen über Demenz. Doch ob es umsetzbar wird, bleibt fraglich.

Liebe Babsi,
ich habe davon gehört,dass man sich das oft im KH einfängt, aber kann dir da leider auch nicht mehr zu sagen. Vielleicht haben andere einen Tipp.

LG Biggi






Ist Alzheimer ansteckend? Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyDo 23 Sep 2010, 08:25    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Babsi,
ich kann dazu auch nichts sagen.

Viel Kraft.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
vargen

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
67
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyFr 24 Sep 2010, 02:01    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej meine Damen,

macht doch hier nicht so eine Panik - Demenz - MSRA - hallo -- zwei verschiedene Betrachtungsebenen!!!! study study

Nach der Operation meines Vaters, Bauchspeicheldrüsenkrebs, sind meine Mutter und ich so noch 4 Tagen auf sein Zimmer - kein Zutritt - mein Vater und sein "Zimmergenosse" hatten sich ein MSRA-Virus eingehandelt, die Wunde meines Vaters hat geeitert. Muttern und ich "Astronautenkleidung" rein, raus und Kleidung entsorgen! Toll, die Schwestern und Pfleger rein ins Zimmer - ohne Astronautenkleidung, bzw. diese erst im Zimmer angezogen!!!!!!!!!! Habe da einen Aufstand gemacht - vargen wütend!. wut

Mein Vater und sein Zimmergenosse wurden entlassen, obwohl die Blutwerte immer noch gut. Dies war im Februar 2006, im Februar 2007 ist mein Vater gestorben und diese Wunde war immer noch nicht okay. Es wird im KH eine Hygiene vorgetäuscht, die nicht da ist. Siehe alleine schon die Reinigung der Zimmer. MSRA-Viren - ein Hausproblem - der KH - warum - sparen, sparen - profit, profit! wut wut wut wut Meine Meinung!!

Man kann aber von MSRA-Viren keine Demenz bekommen - ist gesichert! lachen - sorry!!!

LG

Euer Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyFr 24 Sep 2010, 08:06    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Frederik,
ich kann Deine Wut verstehen. Mir ging es auch manchmal so. Es ist oft traurig was so in den KH abgeht. Leider sind wir ihnen ausgeliefert, wenn wir rein müssen. Vielleicht sollte es ein Gütesiegel geben?!

Eine nachdenkliche Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist Alzheimer ansteckend? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
20053
Alter :
61
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ist Alzheimer ansteckend? Empty
BeitragThema: Re: Ist Alzheimer ansteckend?
Ist Alzheimer ansteckend? EmptyFr 24 Sep 2010, 16:28    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Lieber Frederik,
ja, Hygiene ist oft ein Fremdwort im KH. Aber auch in den Praxen. Ein Bekannter betreibt eine Reinigungsfirma, wozu auch einige Arztpraxen gehören. Dort gibt es Toiletten für Patienten und separate für die Ärzte. Was meinst du, welche mehr "versifft" sind????
Und dann kommt der Arzt und begrüsst dich mit Handschlag....
unschuldig

LG Biggi






Ist Alzheimer ansteckend? Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
 

Ist Alzheimer ansteckend?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Demenz = Alzheimer
» Demenzkranke Mutter kann den Schleim nicht abhusten
» 21 Uhr im WDR - Alzheimer
» Strafrecht bei Alzheimer
» Alzheimer und Parkinson

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten