HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 gefüllter Hokkaidokürbis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17880
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: gefüllter Hokkaidokürbis
Mi 20 Okt 2010, 15:40    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Zutaten:

1 Hokkaidokürbis
200 gr. Hackfleich 1/2 und 1/2
1 Stange Lauch
1 Tomate
1 Handvoll Petersilie
2 Knoblauchzehen (nach Bedarf weniger)
1 EL Tomatenmark
2 EL Creme fraiche
100 gr. Fetakäse (oder anderer)
Cayennepfeffer
Salz
Butter


In den Kürbis unten eine Standfläche schneiden und oben einen Deckel abschneiden

Kürbis aushöhlen und mit Deckel 15 Min. bei 180 Grad vorgaren



Hack mit Rest Kürbisfleisch in Butter braten

wenn durch: Lauch, Knoblauch und Tomate gewürfelt, und Tomatenmark dazugeben und 5 Min. weiterbraten

dann: Pfeffer, Salz, Petersilie und Creme fraiche unterrühren


Masse in den Kürbis füllen und zwischendurch immer ein paar Würfel Fetakäse schichten

Deckel auf den Kürbis und nochmal ca. 30 Min. bei 180 Grad fertigbacken.



Ich hatte ihn etwas länger im Ofen. Mit einem Zahnstocher kann man prüfen, ob er gar ist. Dann habe ich ihn geviertelt, so dass wir 2 Tage ein wirklich leckeres Essen hatten. Dazu hatte ich Reis.

Das war mein erster selbst gezüchteter Kürbis. Darum war es doppelt lecker...


Guten Appetit wünscht Biggi












--- Wenn du anfängst, an dir selbst zu zweifeln, haben schlechte Menschen gute Arbeit geleistet ---

                        
                           
  
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5122
Alter :
57
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Kokosbusserl
Do 21 Okt 2010, 06:15    © angel
Eine Antwort erstellen

125g Kokosflocken
75g Mehl zusammen in einer Bratpfanne ohne Fett leicht rösten,auskühlen lassen

4 Eiweiss steif schlagen

1 Prise salz nach und nach zugeben,Kokosflocken und mehl sorgfältig darunterziehen.

125g Zucker

Formen: Mit dem spritzsack oder mit 2 Teelöffel kleine Häufchen dressieren.
Backen:ca 20 Min bei schwacher Hitze (120) grad in der Mitte des vorgeheizten Ofens.
WICHTIG:Blech mit Blechreinpapier belegen.
Nach oben Nach unten
 

gefüllter Hokkaidokürbis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Back- und Kochecke!-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten