HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Wahrnehmungsübungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Knutschelch
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Knutschelch

Anzahl der Beiträge :
792
Alter :
36
Ort :
Lübeck
Anmeldedatum :
08.01.10

Wahrnehmungsübungen  Empty
BeitragThema: Wahrnehmungsübungen
Wahrnehmungsübungen  EmptyFr 28 Jan 2011, 10:27    © Knutschelch
Eine Antwort erstellen

Wenn man über Wahrnehmung schreibt, sollte man sich bewusst sein, was alles zur Wahrnehmung gehört.

Die Sinneswahrnehmungen des Menschen sind:

  • Visuelle Wahrnehmung (Sehen)
  • Auditive Wahrnehmung (Hören)
  • Haptische Wahrnehmung (Tastsinn, Fühlen)
  • Olfaktorische Wahrnehmung (Geruch)
  • Gustatorische Wahrnehmung (Geschmack)
  • Vestibuläre Wahrnehmung (Gleichgewichtssinn)
  • Trigeminale Wahrnehmung (Taktile Wahrnehmung im Gesicht, z.B. von Wind)
Quelle: Wikipedia

Ich beschränke mich mal auf die haptische Wahrnehmung. Eine gute Übung sind verschiedene Materialien anzubieten. Z.B. verschiedene Stoffe, aber auch Oberflächen, man kann dadurch einen eventuellen Verlust, der Wahrnehmung vorbeugen oder verzögern.

Tiefgreifende Wahrnehmungsübungen "die unter die Haut gehen" sind Massagen mit Ölen (Rosenöl, beruhigende Öle wie Lavendel oder Melisse)
Man kann auch vibrierende Massagegeräte, Celluliterollen und Massagebälle, Bürsten und Schwämme zur Hilfe nehmen. Hierbei sei zu erwähnen, dass jede Massage auch Anregend wirken kann, also gut Überlegen, ob etwas vllt. auch kontraproduktiv ist. (Lavendelöl zur Beruhigung mit tiefen Hilfsmitteln als Beispiel)

Bei absoluter Unruhe kann es auch mal helfen den Betroffenen, bei einer gestörten Wahrnehmung, einige Kirschkernkissen in den Bettbezug zu geben, so wird die Bettdecke erschwert und die Betroffenen mögen häufig viel Druck auf den eigenen Körper. Wenn man keine Kirschkernkissen hat, kann man den Betroffenen in eine Wolldecke einpucken (also sehr fest einwickeln).






Mit lieben Gruß Kathrin

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.(Mark Twain)
Nach oben Nach unten
http://knutschelch.repage7.de
Netti
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
Netti

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Wahrnehmungsübungen  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
60
Alter :
57
Ort :
Leeskow
Anmeldedatum :
04.03.15

Wahrnehmungsübungen  Empty
BeitragThema: Körperwahrnehmungsstörungen
Wahrnehmungsübungen  EmptyFr 25 Sep 2015, 07:52    © Netti
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr lieben

unsicherer Gang, Sitzhaltung zu einer Seite geneigt, zupfen an Kleidung, kratzen schlagen am Körper gut zu sehen ist es wenn sie reiben der Nase Mund Augen Stirn Ohren. Diese ist ein Zeichen das eine Selbststimulation vorliegt. Der Verlust der Körperwahrnehmung ist ein Signal was aufgenommen und wahrgenommen werden sollte.
Dies kann man gut mit Basale Stimulation machen.

Liebe Grüße Netti
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Wahrnehmungsübungen  Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
53
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Wahrnehmungsübungen  Empty
BeitragThema: Re: Wahrnehmungsübungen
Wahrnehmungsübungen  EmptyFr 25 Sep 2015, 09:42    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Netti,

bei Mama war das ganz stark, sie hat sich dauern gekratzt, das war echt schlimm. Danke für deine guten Tipps - die helfen sicher ganz vielen weiter!

Alles Liebe
Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Netti
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
Netti

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Wahrnehmungsübungen  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
60
Alter :
57
Ort :
Leeskow
Anmeldedatum :
04.03.15

Wahrnehmungsübungen  Empty
BeitragThema: Gleichgewichtsübungen
Wahrnehmungsübungen  EmptyMo 28 Sep 2015, 20:42    © Netti
Eine Antwort erstellen

Tanzen sich gegenüber stellen Hände halten und nach langsamer Musik abwechselnd mit Anleitung ein Bein heben und dann das nächste macht spaß.
Habe eine Frau die ich betreue mit Gleichgewichtsproblemen und starken Körperwahrnehmungstörungen ausschließlich rechts beim spazieren bekommt sie von mir eine Umhängetasche  auf die rechte Seite ihr rechte Hand führe ich an dem umhänge kürt so hat sie halt
Und fühlt sich sicherer auch wechselte ich die Hand während des Spaziergang so das sie in gewissermaßen selbst noch ausbalancieren kann.

Achtete auch auf enge Bekleidung bei Körperwahrnehmungstörungen.

MFG netti
Ich hoffe es hilft jemandem
Nach oben Nach unten
 

Wahrnehmungsübungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Demenz Infos :: Tipp-Lexikon für die Pflege (nicht für Diskussionen gedacht)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten