HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Kanelbullar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Kanelbullar
Di 01 Feb 2011, 21:49    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Foris,

Lust auf schwedische Zimtschnecken - einfach und total lecker - hmmmmmm! zungensmile

Für den Teig:
150 g Butter oder Margarine
500 ml Milch
50 g Hefe
150 g Zucker
1 TL Salz
1 TL Kardamom, gemahlen
1000 g Mehl (Weizenmehl)

Für die Füllung:
75 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 EL Zimt
1 Ei(er), zum Bestreichen
Zucker

Zubereitung

Margarine schmelzen. Milch hinzufügen und auf ca. 37°C wärmen. Die Hefe darin auflösen und Zucker, Salz, Kardamom und fast das ganze Mehl hineinrühren. Den Teig kneten, bis er geschmeidig wird. (falls nötig: mehr Mehl hinzufügen)
Teig mit einem Handtuch abdecken und ca. 30 - 40 Minuten aufgehen lassen.
Den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche durchkneten und in drei Teile teilen. Jeweils eine dünne, rechteckige Fläche ausrollen und mit flüssiger Margarine (Raumtemperatur) bestreichen. Zucker und Zimt mischen und den Teig damit dick bestreuen. Zu einer Wurst rollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Stücke mit der geschnittenen Seite nach unten auf das Backblech legen. Den Teig so noch einmal aufgehen lassen (wird in 30 Minuten ungefähr doppelt so groß).
Die Kanelbullar (Zimtschnecken) mit geschlagenem Ei bepinseln und mit Zucker bestreuen.
Auf der mittleren Stufe im vorgeheizten Backofen bei 250-275° etwa 5 - 8 Minuten backen.
Unter einem Handtuch abkühlen lassen.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
Martina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
939
Alter :
62
Ort :
Nähe Braunschweig
Anmeldedatum :
25.03.10

BeitragThema: Kanelbullar
Mi 02 Feb 2011, 08:07    © Martina
Eine Antwort erstellen

Danke, lieber Frederik. Das hört sich superlecker an, werde ich am nächsten Wochenende probieren!
LG Martina
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9929
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Mi 02 Feb 2011, 20:40    © Admin
Eine Antwort erstellen

Die sind lecker liebe Martina - das kann ich nur bestätigen

Danke lieber Frederik - da bekomme ich direkt Fernweh

Liebe genussreiche Grüsse

Ursula






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Martina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
939
Alter :
62
Ort :
Nähe Braunschweig
Anmeldedatum :
25.03.10

BeitragThema: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 09:20    © Martina
Eine Antwort erstellen

Liebe Ursula,
das liest sich ja schon lecker . Nach dem Wochenende werde ich berichten. Bei einem Kilo Mehl werden das sicher viele Teilchen, da werde ich welche für meine Süßschnäbel im Stift mitnehmen .
LG Grüsse, Martina
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9929
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 09:41    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Martina

Bin gespannt was du nach dem Wochenende zu berichten hast. Ich freue mich auch schon auf die Reaktionen der "Süßschnäbel". Bin mir ziemlich sicher das es ein Erfolg werden wird cheers

Liebe "frischgebackenen" Grüsse
Ursula






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 13:43    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Martina,

bei 1 kg Mehl gibt es etwa 30 mittelgroße Schnecken. Aber die Größe kannst Du ja selber bestimmen. Viel Spaß beim Backen.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
Martina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
939
Alter :
62
Ort :
Nähe Braunschweig
Anmeldedatum :
25.03.10

BeitragThema: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 13:52    © Martina
Eine Antwort erstellen

Danke Ursula und Frederik. Endlich kommt der Spass am Backen und Kochen wieder, was den Süßschnäbeln grosse Freude bereitet.
Lieber Frederik, dreissig Stück sind schon ne Menge, da kann ich den ganzen Demenz-Wohnbereich versorgen. Aber ich denke mal, es werden mehr, die Damen haben lieber kleine Teilchen . Nächste Woche werde ich es Euch erzählen.
LG Martina
Nach oben Nach unten
jowacht
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
166
Alter :
59
Ort :
Bedburg
Anmeldedatum :
21.01.11

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 14:22    © jowacht
Eine Antwort erstellen

Hmmm, das hört sich echt gut an!

werde ich mir auch mal vornehmen zu backen. Habe ich lange nicht
gemacht.

Kennt jemand "Kalte Schnauze" oder "Kellerkuchen".
Da wird noch nicht mal gebacken. Das ist eine Sünde wert!
Bei Interesse, stell ich das Rezept mal ein.

LG Josi
Nach oben Nach unten
http://www.chronischeschmerzen.forenworld.at
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 14:28    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Josi,

"kalte Schnauze" - kann es sein, dass dies der "kalte Hund" ist? Der schmeckt auch gut, das stimmt.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17981
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 14:29    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Josi,
ich warte....

LG Biggi, die es auch unter dem Begriff kalter Hund kennt.







---  Nicht das Älterwerden sollte man fürchten, sondern das man verlernt Kind zu bleiben ---
                           
  
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 14:39    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Kalter Hund - stimmt kenne ich aus meiner Schulzeit mit Butterkeks.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
jowacht
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
166
Alter :
59
Ort :
Bedburg
Anmeldedatum :
21.01.11

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Do 03 Feb 2011, 22:00    © jowacht
Eine Antwort erstellen


Kalter Hund???!!!! grausam!

Aber Ihr habt recht - aber kalter Hund habe ich noch nie gehört.
Ich kenne nur Kalte Schnauze oder halt Kellerkuchen.

Ohh, man, dann kann ich Euch ja gar nichts Neues erzählen, Mhhh!

LG Josi
Nach oben Nach unten
http://www.chronischeschmerzen.forenworld.at
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Fr 04 Feb 2011, 00:41    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Josi,

ist doch net schlimm, vielleicht weicht ja Dein Rezept von den "Normalen" ab. Wir kulinarische Fangemeinde der Schon-, Trennkost, etc. :lachen!: sind für jede leckere Sache offen.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Fr 04 Feb 2011, 08:36    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Naja manche Namen sind schon gewöhnungsbedürftig. Denken wir an Hot Dog

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
jowacht
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
166
Alter :
59
Ort :
Bedburg
Anmeldedatum :
21.01.11

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Fr 04 Feb 2011, 17:58    © jowacht
Eine Antwort erstellen


Hallo,

hmmm, sorry, aber ihr müsst noch warten,
ich habe das Rezept verlegt oder gut weg getan!
Aber das wird noch. Wird wahrscheinlich sowieso
das sein, was ihr schon alle habt.

LG Josi
Nach oben Nach unten
http://www.chronischeschmerzen.forenworld.at
Gissi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
527
Alter :
66
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
05.12.09

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Fr 04 Feb 2011, 18:55    © Gissi
Eine Antwort erstellen

vargen schrieb:
Hej Josi,

"kalte Schnauze" - kann es sein, dass dies der "kalte Hund" ist? Der schmeckt auch gut, das stimmt.

LG

Frederik

Jaaaaaaaa Frederik
ich kenne es auch als kalten Hund und den machte meine Mutter immer zu meinem geburtstag da es als Kind mein Lieblingskuchen war lang ,lang ist's her nickend






Träume mit dem Wind...
Weine mit der Liebe....
Lebe mit der Zeit...
Reise mit den Gedanken....
Siehe mit dem Herzen,wer dich wirklich mag.....


LG Gissi
Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Fr 04 Feb 2011, 21:38    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Gissi,

bei mir auch, tja, wir werden älter Gissi lachen

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
jowacht
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
166
Alter :
59
Ort :
Bedburg
Anmeldedatum :
21.01.11

BeitragThema: Kalte Schnauze o.ä.
Sa 05 Feb 2011, 01:26    © jowacht
Eine Antwort erstellen

Soo, endlich habe ich es gefunden!

Zutaten:
1 Platte Palmin (Kokosfett)
4 Eier
250 g Puderzucker
3 Eßl. Kakao (reiner Kakao (braune Schachtel))
400 g Butterkekse

Eier und Zucker verrühren, dann den Kakao dazugeben und
gut durchrühren.
Palmin erhitzen, damit es flüssig wird und dann unter
die Ei, Zucker- u. Kakaomasse langsam einlaufen lassen und
weiter rühren, bis sich alles gut verbunden hat.

Als erstes eine Reihe Butterkekse in die Kastenform füllen.
dann abwechseln Kakaomasse und Kekse einfüllen.
Dann ab damit in den Kühlschrank bis es ganz abgekühlt
ist. Dauert ca. 2 Stunden.

Guten Appetit!!
Nach oben Nach unten
http://www.chronischeschmerzen.forenworld.at
jowacht
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
166
Alter :
59
Ort :
Bedburg
Anmeldedatum :
21.01.11

BeitragThema: Erfrischendes Mango-Tiramisu
Sa 05 Feb 2011, 01:43    © jowacht
Eine Antwort erstellen

Erfrischendes Mango-Tiramisu
für 4-6 Personen

2 kleine Mangos (ca. 400 g Fruchtfleisch)
200 g Diamant Gelierzauber
1 Eigelb
1 Pck. Vanillizucker
150 g Vanillejoghurt
250 g Quark (20% Fett i. d. Trockenmasse)
150 g Löffelbisquit
Saft von 2 Orangen (frisch) ca. 100 ml
2-3 Eßl. Kokosraspeln

Mango schälen und zerkleinern, 400 g Fruchtfleisch abmessen und mit Gelierzauber ca. 45 Sek. pürieren. Eigelb mit Vanillezucker schaumig rühren.
Joghut und Quark zugeben und weiter rühren.
Hälfte der Löffelbisquits in eine Form legen und mit der Hälfte des Orangensaftes beträufeln.
Hälfte des Mangomuses darauf verteilen und darüber Hälfte der Quarkcreme streichen. Mit der 2. Schicht genauso verfahren. Tiramisu für einige Stunden,
am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und drüberstreuen.

Tipp: statt Mango kann man auch anderes Obst verwenden, z. B. tiefgekühlte Himbeeren

Viel Spaß und Guten Appetit!
Nach oben Nach unten
http://www.chronischeschmerzen.forenworld.at
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17981
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Sa 05 Feb 2011, 10:53    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Josi.

Tiramisu hört sich auch gut an.

LG Biggi







---  Nicht das Älterwerden sollte man fürchten, sondern das man verlernt Kind zu bleiben ---
                           
  
Nach oben Nach unten
Martina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
939
Alter :
62
Ort :
Nähe Braunschweig
Anmeldedatum :
25.03.10

BeitragThema: Kanelbullar
Sa 05 Feb 2011, 11:44    © Martina
Eine Antwort erstellen

Danke Josi, DAS werde ich mit Sicherheit ausprobieren. So ein fruchtiges Tiramisu ist bestimmt lecker und längst nicht so schwer und fettlastig wie das Original.
LG Martina
Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Sa 05 Feb 2011, 17:42    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Josi,

das Tiramisu muss ja lecker schmecken, kann ich mir zumindest vorstellen. Danke für das Rezept.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5122
Alter :
57
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Sa 05 Feb 2011, 18:20    © angel
Eine Antwort erstellen

Danke Jowacht für dein rezept das kenne ich schmeckt lecker






nimm die Menschen wie
          sie sind,denn es gibt
              keine anderen.(Konrad Adenauer) flower
                                Liebe Grüsse Angel
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9929
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: Kanelbullar
Sa 05 Feb 2011, 19:23    © Admin
Eine Antwort erstellen

Danke liebe Josi Das schmeckt bestimmt toll flower

LG Ursula






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Martina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
939
Alter :
62
Ort :
Nähe Braunschweig
Anmeldedatum :
25.03.10

BeitragThema: Kanelbullar
So 06 Feb 2011, 19:58    © Martina
Eine Antwort erstellen

Lieber Frederik,
Dein Rezept ist klasse und die Zimtschnecken ein voller Erfolg. Sehr lecker und die Süßschnäbel haben heute sicher alle kein Abendessen gebraucht . Danke nochmal.
Und Josie: Ich habe nur von dem Tiramisu-Rezept erzählt und alle wollen es haben. Sobald ich schöne reife Mangos erstehen kann, werde ich auch das probieren.
LG Euch beiden, Martina
Nach oben Nach unten
 

Kanelbullar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Back- und Kochecke!-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten