HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Schwedische Erbsensuppe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
61
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

BeitragThema: Schwedische Erbsensuppe
Fr 23 Sep 2011, 13:52    © vargen
Eine Antwort erstellen

Nur kurz ein Rezept für eine schwedische Erbsensuppe:

äter med fläsk

Zutaten
Für 4 bis 6 Personen
 
500 g gelbe Erbsen
3 l Fleischbrühe
2 feingehackte Zwiebeln
400 g gepökelter Schweinenacken- oder Bauch (oder auch Kassler)
1 TL Majoran
1 TL Thymian
Salz
Butter
1 Möhre, ¼ Sellerie, ½ Stange Lauch (gewürfelt)
Frisch gemahlener Pfeffer
½ Bund Petersilie (gehackt)
1 Knoblauchzehe (gehackt)
1 kleine Knolle Ingwer
Süßer Senf
 
 
Zubereitung
 
Die Erbsen entweder einen Tag vorher in Wasser einweichen oder ca. 1 Stunde in Wasser köcheln lassen.
Das Einweichwasser bzw. das Kochwasser abgießen.
Die Zwiebeln, den Knoblauch,den Ingwer und das Gemüse in zerlassener Butter anschwitzen. Die abgetropften Erbsen kurz mit anschwitzen.
Mit der Brühe auffüllen, Majoran, Thymian und das Fleisch zugeben. Aufkochen lassen und ca. 2 bis 3 Stunden leicht köcheln
lassen bis die Erbsen weich geworden sind.
Wenn statt Schweinenacken- oder Bauch Kassler verwendet wird, Kassler in Scheiben schneiden und zur Suppezugeben und ca. 15 Min. in der Suppe köcheln lassen.
Schweinenacken- oder Bauch aus der Suppe nehmen, Haut und Knochen entfernen und in Scheiben schneiden.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und mit dem Fleisch und dem Senf servieren.

Guten Appetit!

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5118
Alter :
57
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Re: Schwedische Erbsensuppe
Fr 23 Sep 2011, 14:07    © angel
Eine Antwort erstellen

Lieber Frederik wann kann ich zu Tisch sitzen?Und probieren






nimm die Menschen wie
          sie sind,denn es gibt
              keine anderen.(Konrad Adenauer) flower
                                Liebe Grüsse Angel
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17789
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Schwedische Erbsensuppe
Fr 23 Sep 2011, 15:19    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Hmmm, das liest sich sehr lecker.

Werde ich meinem Suppenkasper (mein Mann...) bestimmt mal kochen.

LG Biggi







--- Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet. ---

                        
                           
  
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Schwedische Erbsensuppe
Fr 23 Sep 2011, 17:33    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Leider nicht meins

Bei mir gibt es morgen Wirsingkohleintopf mit Beinscheibe.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9824
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: Schwedische Erbsensuppe
Fr 23 Sep 2011, 18:55    © Admin
Eine Antwort erstellen

Das kann ich echt nur empfehlen Danke lieber Frederik für das Rezept






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Schwedische Erbsensuppe
Mi 29 Feb 2012, 12:54    © Rita
Eine Antwort erstellen

ha, kommt wie gerufen.
Hab noch Erbsen und hab schon 2 x Suppe gemacht (jedesmal bisschen anders), aber das Rezept hört sich ja ganz lecker an.

Muss allerdings die Fleischbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen und das Fleisch weg lassen, da mein Mann vegetarier ist, aber schmeckt sicher auch ohne Fleisch (wenn auch nur halb so gut Wink)
Nach oben Nach unten
 

Schwedische Erbsensuppe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Back- und Kochecke!-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten