HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Bronchien und Halsschmerzen......

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudi
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
Claudi

Anzahl der Beiträge :
70
Alter :
61
Ort :
Duisburg
Anmeldedatum :
15.10.11

Bronchien und Halsschmerzen...... Empty
BeitragThema: Bronchien und Halsschmerzen......
Bronchien und Halsschmerzen...... EmptySo 16 Okt 2011, 16:59    © Claudi
Eine Antwort erstellen

Komme gerade vom Heim,meine Mutte klagt über Halsschmerzen und hat die Bronchien zu,nur am husten und röcheln,
muss der Arzt morgen wieder ins Heim kommen.
Sie hat erst Antibiotikum bekommen wegen ihrer Harnwegentzündung,
sie lag 1 Woche im Krhs ,da Fieber nicht runter ging.Jetzt bekommt sie bestimmt wieder ein Antibiotikum.

Stimmt es ,habe es nur vom hören sagen gehört,das Bewohner die im KRHS waren immer einen Infekt
mitbringen,meistens Rachenentzündung und Bronchien????

sie hat wohl wieder einen Schub bekommen,kann nicht mal mehr richtig laufen,kommt nicht hoch aus ihrem Stuhl.
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Bronchien und Halsschmerzen...... Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Bronchien und Halsschmerzen...... Empty
BeitragThema: Re: Bronchien und Halsschmerzen......
Bronchien und Halsschmerzen...... EmptySo 16 Okt 2011, 19:16    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Claudi

Leider wird im Verlaufe jeder Demenz auch das Immunsystem immer schwächer. Nicht zuletzt aus diesem Grund, steigt auch die Infektionsgefahr im Krankenhaus. Kommt aber auch noch dazu, das meist ein Krankenhausaufenthalt, durch die "fremde" Umgebung, "fremde" Personen u.s.w den Verwirrtheitszustand verstärkt und eine psychische Zusatzbelastung darstellt, was wiederum ebenfalls auf das Immunsystem schlagen kann.

Auch wenn deine Mutter schon wieder Antibiotika bekommen sollte, so ist dies meist dennoch die beste Alternative für jegliches, leider ohnehin schwächer werdende Immunsystem. Je kürzer Infektionensverläufe gehalten werden können, je schneller und besser kann die Erholung danach auch wieder stattfinden.

Ich wünsche deiner Mutter gute Besserung und das sie sich ganz schnell wieder von ihrer Bronchitis erholen kann.






Liebe Grüsse
Bronchien und Halsschmerzen...... Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Claudi
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
Claudi

Anzahl der Beiträge :
70
Alter :
61
Ort :
Duisburg
Anmeldedatum :
15.10.11

Bronchien und Halsschmerzen...... Empty
BeitragThema: Re: Bronchien und Halsschmerzen......
Bronchien und Halsschmerzen...... EmptySo 16 Okt 2011, 20:51    © Claudi
Eine Antwort erstellen

Danke für die Beserungswünsche,hoffe das der Arzt nicht erst wieder morgen gegen 18 uhr im Heim erscheint
Nach oben Nach unten
 

Bronchien und Halsschmerzen......

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten