HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Pflegetagebuchergänzung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jellyamber
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4406
Alter :
50
Ort :
München
Anmeldedatum :
30.10.09

BeitragThema: Pflegetagebuchergänzung
Mi 07 Dez 2011, 16:32    © jellyamber
Eine Antwort erstellen

Beim Aufräumen vom Rechner habe ich das Dokument gefunden,
was ich seinerzeit zur Ergänzung des Pflegetagebuchs an den MDK geschickt habe beim Antrag auf Pflegestufe I.
Oft vergisst man beim Pflegetagebuch so "Nebentätigkeiten" wie Einkaufen, Arztbegleitungen, etc.,
die vielleicht minutenmäßig nicht viel hergeben, aber die Chance bieten,
den Allgemeinzustand und Fortschritt der Demenz zu schildern.

Vielleicht bringt es den ein oder anderen noch auf Ideen beim Antragstellen Very Happy
Einfach auf den link klicken:

http://demenzforum.ch/power-point/pflegetagebuch_erganzung.pdf

Liebe Grüße
Jelly I love you






"Und was die Jugend dalässt, ist ein Spiegel. Da guckt man rein und sieht: Man hat keine Eierschale mehr auf dem Kopf. Man hat jetzt eine Frisur."

Martina Holzapfl


Zuletzt von Admin am Mi 07 Dez 2011, 18:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel geändert fürs Lexikon)
Nach oben Nach unten
bibo50
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1539
Alter :
58
Ort :
Nähe Köln
Anmeldedatum :
09.03.11

BeitragThema: Re: Pflegetagebuchergänzung
Do 08 Dez 2011, 08:18    © bibo50
Eine Antwort erstellen

super, vielen dank fürs einstellen, ich habe jetzt Pflegestufe 2 beantragt und es hilft mir für mein tagebuch weiter.
lg Birgit






Ärgere dich nicht, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9108
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Pflegetagebuchergänzung
Do 08 Dez 2011, 15:18    © Marie
Eine Antwort erstellen

Danke für den Hinweis. Wenn für Pflegestufe eins alles Genannte in Begleitung noch möglich ist, sollte es bei Pflegestufe zwei - wenn es auch mit Begleitung nicht mehr geht - ausreichen. Ich hoffe es zumindest. Warte zur Zeit auf den Gutachter.






von Marie
Nach oben Nach unten
jellyamber
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4406
Alter :
50
Ort :
München
Anmeldedatum :
30.10.09

BeitragThema: Re: Pflegetagebuchergänzung
Do 08 Dez 2011, 16:18    © jellyamber
Eine Antwort erstellen

Hallo Marie,
ausschlaggebend für die Erteilung Pflegestufe II war bei meiner Ma die Inkontinenz.

Hast du eine Gutachter verlangt, der sich mit Demenz auskennt?

LG
Jelly






"Und was die Jugend dalässt, ist ein Spiegel. Da guckt man rein und sieht: Man hat keine Eierschale mehr auf dem Kopf. Man hat jetzt eine Frisur."

Martina Holzapfl
Nach oben Nach unten
Gine
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Anzahl der Beiträge :
1643
Anmeldedatum :
12.10.10

BeitragThema: Re: Pflegetagebuchergänzung
Mo 09 Jan 2012, 16:06    © Gine
Eine Antwort erstellen

Hi Jelly,
super, dass du das Pflegetagebuch hier reingestellt hast.
Meine Ma wird bestimmt kein Tagebuch über die Pflege schreiben. Ich habe Vordrucke bekommen, aber ausfüllen muss ich alles selbst.
Mein Dad bekommt zur Zeit noch das Betreuungsgeld. Es wird Zeit den nächsten Schritt anzugehen.
Sehr hilfreich danke Gine
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9108
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Pflegetagebuchergänzung
Mo 09 Jan 2012, 16:11    © Marie
Eine Antwort erstellen

Hallo Jelly,

ich habe keinen speziellen Gutachter verlangt. War schon froh, daß sie noch im alten Jahr kam. Inkontinenz (noch nicht durchgehend) wure angesprochen und sie hat mir entsprechende Windelhosen empfohlen. Die habe ich letzten Donnerstag bestellt. Sind aber noch nicht gekommen.

Bei der ersten Pflegestufe hatten wir einen Gutachter, der sogar das Betreuungsgeld in voller Höhe (ohne speziellen Antrag) zuerkannt hat. Die Gutachterin hatte die erforderlichen Angaben im PC. Ich habe angegeben, was sich verändert hat.

Der Widerspruch geht nachher noch raus. Ich warte erst mal das Gutachten ab.






von Marie
Nach oben Nach unten
 

Pflegetagebuchergänzung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Demenz Infos :: Tipp-Lexikon für die Pflege (nicht für Diskussionen gedacht)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten