HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Die Wette!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Die Wette! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10220
Alter :
58
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Die Wette! Empty
BeitragThema: Die Wette!
Die Wette! EmptySo 26 Apr 2009, 08:45    © Admin
Eine Antwort erstellen

Die Wette

Eine kleine, alte Dame betrat eines Tages die Hauptfiliale einer
örtlichen Sparkasse. Sie hielt eine Papiertüte in ihrer Hand und
erklärte dem Schalterbeamten , daß sie fünf Millionen Euro in der
Tüte hätte, und diese auf ein neu eröffnetes Konto einzahlen wolle.
Aber zuerst wolle sie sich mit dem Chef der Bank treffen, angesichts
der beträchtlichen Summe, um die es gehe.

Nachdem der Bankangestellte einen Blick in die Tüte und Packen von
Tausend-Euro-Scheinen gesichtet hatte, die dem Betrag von fünf
Millionen Euro entsprechen könnten, rief er in der Chefetage an und
arrangierte ein Treffen zwischen dem Vorstandsvorsitzenden und der
alten Dame.

Die Dame wurde noch oben geleitet und betrat das Büro des Vorstandes.
Nach einer kurzen Vorstellung sagte sie, sie wolle schließlich die
Leute erst mal persönlich kennen lernen, mit denen sie Geschäfte mache.
Der Vorstandsvorsitzende seinerseits fragte sie, wie sie zu so einer
großen Summe Geld gekommen sei. "War es eine Erbschaft?" "Nein",
antwortete sie. Beide schauten sich an. Er dachte darüber nach, wie sie
wohl zu fünf Millionen Euro gekommen sein könnte. "Ich wette", sagte
sie kurz darauf.

"Sie wetten?", antwortete der Vorstandsvorsitzende. "Auf Pferde?"

"Nein", antwortete sie, "auf Leute."

Als sie seine Verwirrung bemerkte, erklärte sie, dass sie auf
unterschiedliche Dinge mit Leuten wette, und machte ein Beispiel: "Ich
wette mit Ihnen um 50.000 Euro, dass Ihre Eier bis morgen früh um 10
Uhr quadratisch sind."

Der Vorstandsvorsitzende schlussfolgerte für sich, dass die Frau wohl
einen Dachschaden haben müsse und entschloss sich, die Wette
anzunehmen. Er würde wohl auf keinen Fall verlieren können. Den Rest
des Tages war er sehr vorsichtig und beschloss, am Abend zu Hause zu
bleiben, um keine Gefahr einzugehen. Schließlich standen 50.000 Euro
auf dem Spiel. Als er am Morgen aufstand und duschte, prüfte er nach,
ob alles in Ordnung sei. Er stellte keinen Unterschied fest - alles war
wie immer.

Er ging zur Arbeit und wartete auf das Eintreffen der alten Dame um 10
Uhr. Es würde ein toller Tag werden. Wann konnte man sonst derart
leicht 50.000 Euro verdienen? Punkt 10 Uhr kam die kleine alte Dame in
sein Büro - in Begleitung eines jungen Mannes.
Als der Vorstandsvorsitzende fragte, wer das sei, stellte sie ihm den
Mann als ihren Rechtsanwalt vor, den sie immer mitnehme, wenn es um
hohe Geldbeträge gehe.

"Also", sagte sie, "jetzt zu unserer Wette."

"Ich weiß nicht wie ich es Ihnen erklären kann, aber ich habe keinerlei
Veränderungen an mir feststellen können", sagte der
Vorstandsvorsitzende. "Lediglich, dass ich um 50.000 Euro reicher bin!"
Die Dame schien das zu akzeptieren, bat jedoch um Verständnis, dass sie
das persönlich überprüfen müsse.

Der Vorstandsvorsitzende hielt diese Forderung für angebracht und ließ
seine Hosen herunter. Die Dame befahl ihm, sich zu bücken und griff
dann selber nach den "Familienjuwelen". Und tatsächlich, alles war in
bester Ordnung.

Der Vorstandsvorsitzende schaute auf und sah den Rechtsanwalt und seinen kreidebleichen Kopf gegen die Wand schlagen.

"Was ist los mit ihm?", fragte der Präsident besorgt.

"Oh", sagte sie, "ich habe mit ihm um 500.000 Euro gewettet, dass ich
heute Morgen um Punkt 10 Uhr Ihnen, den Vorstandsvorsitzenden der
Sparkasse ................. mit Ihrem vollen Einverständnis an die
nackten Eier greifen würde...."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Die Wette! Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Die Wette! Empty
BeitragThema: Re: Die Wette!
Die Wette! EmptySo 26 Apr 2009, 08:58    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Ursula,
ein echter brüller:lol:

Schlaue Dame - ob wir das nicht auch mal probieren sollten? Ein Doofer steht doch morgens immer auf.

Schönen Sonntag.

Ich werde mich heut in mein Cabrio setzen und den Flohmarkt besuchen, eins meiner Hobbys.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Die Wette! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10220
Alter :
58
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Die Wette! Empty
BeitragThema: Re: Die Wette!
Die Wette! EmptySo 26 Apr 2009, 20:47    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia

Könnte sicher ein guter Notfallplan sein um sein Einkommen zu
verbessern. Tja, Alter und Weisheit, da gibt es doch immer wieder etwas
für`s Leben zu lernen Laughing

Wir waren heute auch draussen und haben so richtig das schöne Wetter,
zusammen mit lieben Freunden genossen. Es ist traumhaft wenn alles so
in voller pracht Blüt.

Eine Ausfahrt mit Cabrio und Flohmarkt besuchen, wäre allerdings auch
nicht zu verachten gewesen. Das hätte mir auch gut gefallen.

Wünsche allen einen schönen und hoffentlich entspannten Abend.

Liebe Grüsse
Ursula






Liebe Grüsse
Die Wette! Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Die Wette! Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Die Wette! Empty
BeitragThema: Re: Die Wette!
Die Wette! EmptyMo 27 Apr 2009, 07:38    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Ursula,
es war ein herrlicher Tag und mein Mann ist sogar mitgefahren, hat nicht Autorennen geschaut. Es war ein Tag, wie ich ihn mir öfter wünsche, hab es ihm auch gesagt.
Abends hab ich was beim Chinesen bestellt.

Die Natur gibt wirklich alles, die Rapsfelder duften nach Honig finde ich. Hab mir auf dem Flohmarkt ne Calla (Blume) gekauft und an unseren Teich gepflanzt.

Schöne Woche allen.

LG Sylvia:flower:








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
 

Die Wette!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Kaminstübchen :: Originelles und Witziges-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten