HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Ergotherapie bei Demenz?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptyDo 30 Aug 2012, 21:00    © joeyp
Eine Antwort erstellen

Mein Vater hat eine Verordnung für Ergotherapie bekommen und hat morgen einen Termin zum Kennenlernen. Meine Mutter soll dabei mit einbezogen werden.
Ich kenne Ergo nur von meinem Sohn und kann mir so nicht wirklich vorstellen was da so gemacht wird. Unsere größte Befürchtung ist das er nicht mitmachen will. Als meine Mutter es ihm gesagt hat das er da morgen hin "muss", war er sehr aufgebracht...und sagt halt immer "Ich bin doch nicht blöd. Vergesse nur ab und an was!"

Ich hoffe einfach das es eine erfahrene Praxis ist und sie ihn überzeugen können.
Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptyFr 31 Aug 2012, 11:13    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Ergotherapie bei Demenz? 53190 lieber Joeyp, die Ergotherapie hilft deinem Vater etwas länger seine Fähigkeiten zu behalten, vielleicht könnt ihr es ihm erklären.



http://www.bild.de/infos/krankheiten/demenz/ergotherapie-demenz-10409298.bild.html



LG UlliErgotherapie bei Demenz? 190348
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
soda1964

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5124
Alter :
57
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySa 01 Sep 2012, 10:44    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Hallo Joeyp,

wie ist der Termin bei der Ergo gegangen? Wie hat dein Vater reagiert? Magst du berichten?

Liebe Grüsse
Therese






Therese

Man muss mit Allem rechnen - auch mit dem Guten.



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck

Nach oben Nach unten
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySa 01 Sep 2012, 13:23    © joeyp
Eine Antwort erstellen

So der Termin war ja gestern und ist soweit auch gut verlaufen. War erstmal nur ein Gespräch um sich näher kennen zulernen, dabei war meine Mama dann auch anwesend und wurde mit einbezogen. Ging hauptsächlich darum ob er Probleme im Alltag hat, wie sein Tagesablauf so strukturiert ist, wie es aufgefallen ist....Im Anschluss ging meine Mama dann raus und die Therapeutin machte noch ein paar Tests mit meinem Papa.
Er war zwar anfangs grummelig, aber als meine Mama der Therapeutin dann erklärte das seine Angst wäre er müsste so "Kinderspiele" machen, konnte sie ihn beruhigen und dann erklärt das es bei Kindern natürlich mit Spielen gemacht wird, aber bei Erwachsenen gäb es ganz andere Wege. Dann fühlte sich mein Papa wohl ernst genommen und hat gut mitgemacht. War dannach sogar noch mit meiner Mama essen und sie konnten sich in Ruhe unterhalten.

Er soll nun erstmal 2x wöchentlich zur Therapie kommen und da meine Mutter einbezogen wird muss sie wohl einen Eigenanteil von 5,00 € pro Sitzung zahlen. Wir haben nun aber auch noch eine Beratungsadresse bekommen. Es geht da wohl auch um rechtliches, was sollte sie veranlassen damit sie auch immer informiert werden darf etc.

Also haben einfach ein sehr gutes Gefühl und beim Gespräch mit meiner Mutter merkte ich auch das sie sich nun nicht mehr so "allein" fühlt.
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
55
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySa 01 Sep 2012, 13:31    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Hallo Joeyp,

Freut mich dass es so gut gelaufen ist. Ich hab ja schon öfter in diesem Forum gelesen, dass bei den Demenzpatienten Ergotherapie verschrieben wird. Anscheinend scheint das bei uns nicht so üblich zu sein, bei meimer Mama war nie davon die Rede, schade eigentlich. jetzt im Tageszentrum gibt es eine Ergotherapeutin.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Ann

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7004
Alter :
52
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySa 01 Sep 2012, 15:56    © Ann
Eine Antwort erstellen

Schön, dass deine Vater die Ergotherapie machen möchte. Very Happy






Liebe Grüße
Ann Ergotherapie bei Demenz? Smilie_girl_087

Ergotherapie bei Demenz? Smilie_tier_305   Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.    Ergotherapie bei Demenz? Smilie_tier_305
Nach oben Nach unten
elfriede
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
10
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
03.08.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Ergotherapie
Ergotherapie bei Demenz? EmptySo 02 Sep 2012, 11:17    © elfriede
Eine Antwort erstellen

Hallo, regelmäßig verfolge ich die Beiträge.
Alles ist hier sehr informativ.
Welche Stelle oder welcher Arzt verordnet denn die Ergotherapie?
Unterliegt die Ergotherapie der Budgetierung?
Meistens muß man ja um diese Rezepte kämpfen.
Für meine Mutter wäre dass eine gute Sache. Leider will sie eigentlich nur immer ihre Ruhe haben.
Euch Allen noch einen schönen Sonntag.

Elfriede
Nach oben Nach unten
Ehemaliges-Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
246
Ort :
Baden-Württemberg
Anmeldedatum :
09.07.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySo 02 Sep 2012, 14:57    © Ehemaliges-Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hallo Elfriede,
meine Schwmutter hat schon seit 3 Jahren jede Woche Krankengymnastik. Das Rezept stellt der Hausarzt aus , mit dem Zusatzhinweis, dass bei einer Unterbrechung eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes droht. Ich denke, dass es bei Ergotherapie genauso läuft.

Aber ich hab gelernt, zu kämpfen, wenn was gestrichen wird und das hatte sich bis jetzt immer gelohnt. lachen

Viel Erfolg.

liebe Grüße


Maria
Nach oben Nach unten
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptyDo 06 Sep 2012, 11:41    © joeyp
Eine Antwort erstellen

Ja, genau mein Vater bekommt die Verordnung von seinem Arzt und damit ist er dann zur Ergo-Praxis.

Wollte mal kurz berichten das er heute das 3. Mal da war bzw. ist. Heute wohl auch ohne Meckern vorher mit meiner Mama Very Happy Er hat sogar ein Scherzchen gemacht "Mein Enkel bekommt auch Ergo, dann machen wir das bald zusammen".
Meine Mutter freut sich auf die Tips von ihr, was kann man zuhause machen etc.
Nach oben Nach unten
Tina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Tina

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
316
Ort :
bei Köln
Anmeldedatum :
30.12.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Re: Ergotherapie bei Demenz?
Ergotherapie bei Demenz? EmptySa 19 Jan 2013, 15:48    © Tina
Eine Antwort erstellen

Hallo,

mein Vater geht zweimal die Woche nachmittags zu einer Demenzbetreuung. Dort kommt dann 1x in der Woche jemand zur Ergotherapie hinzu. Die Therapie wird von dem Neurologen verschrieben, bei dem mein Vater schon jahrelang in Behandlung ist.
Zuerst war mein Vater auch sehr skeptisch und moserte herum, wenn er nachmittags abgeholt wurde. Aber mittlerweile soll er dort wohl ganz gut mitmachen, und sich auch viel unterhalten. Shocked Wenn meine Mutter das nicht schon mal mitbekomen hätte, würde sie dies gar nicht glauben, so wortkrag wie er sonst den ganzen Tag ist.
Aber genau dafür sind solche Betreuungs-Nachmittage ja auch gut. Ergotherapie bei Demenz? 834542






Schöne Grüße von Tina sunny
Nach oben Nach unten
hansilein
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ergotherapie bei Demenz? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
43
Alter :
79
Ort :
Düsseldorf
Anmeldedatum :
30.12.12

Ergotherapie bei Demenz? Empty
BeitragThema: Ergotherapie bei Demenz
Ergotherapie bei Demenz? EmptyMo 28 Jan 2013, 19:03    © hansilein
Eine Antwort erstellen

Ein guter Ergotherapeut kann mit den Ablehnungen umgehen und hat Antworten darauf.
Unserer ist listig und sehr kreativ. Zuerst haben wir meiner Ma-Ria erzählt - alte Menschen müssen ihr Gehirn trainieren und wir beide sollen etwas gemeinsam dagegen tun.
Jetzt nach einem Jahr arbeitet er inzwischen schon längst mit ihr allein:Er testet ihre Grenzen, so hat er es erreicht, dass sie plötzlich als ehemalige Turnerin nach über 45 triumphierend auf dem Barren stand. Ein anderes Mal wurde meine nun 68 Jahre alte Ma-Ria nach über 25 Jahren auf die Eisbahn geführt. Stolz kam sie nach Hause, es klappt noch, ich habe nichts verlernt und ich bin nur einmal hingefallen.
Meine Frau bekommt 2x in der Woche Ergo und einmal eine spezielle Ergo: "psychische funktionelle Belastungserprobung" im Alltag.
Der Weg: Zuerst sträuben sich die Ärzte wegen der Deckelung, man muß zusehen, dass man "aus dem Regelfall" herauskommt (durch entsprechend Ergoberichte des Therapeuten) - dann gehen 2 Mal problemlos, die nächste Stufe ist offensichtlich ein Geheimnis, man muß darauf bestehen oder wie ich - ich bin zusätzlich zu einer Klinikambulanz gegangen. Dort hatte ich mein Leid - wegen der zurückhaltenden Verschreibung von Medikamenten und Ergo - geklagt und sofort bekam meine Ma-Ria zusätzlich zu Galatamin das Axura verschrieben. Nach einigen Wochen des Kennenlernens kam ich mit meinem Wunsch heraus und habe es gut begründet (siehe Internet)
Er fand das es Sinn macht und verschrieb diese spezielle Ergo - Dauer 2 1/2 bis 3 Stunden/Woche für Spazieren gehen, Museum, Kino, Theater und und ...

Hier an anderer Stelle habe ich meine Bemühungen mit sehr viel Aktivitäten schon einmal sehr breit geschildert.
In der letzten Woche bekam drei Rückmeldungen, die mir zeigen, dass ich auf dem richtigen Dampfer bin.
1. Der Ergotherapeut: Das habe ich in meiner ganzen Praxis noch nicht erlebt, das ist ein Wunder.
2. Der Akupunkteur, der Lendenwirbel und Knie behandelt (TK bezahlt das) steckt zusätzlich ein paar Nadeln gegen die Demenz, sagt: Ihre Frau kann sich deutlicher ausdrücken und sie ist wacher und mehr dabei.
3. Eine Freundin, die 3-4 Abende mit meiner Frau Karten spielt, sagt die Ria bekommt mehr Übersicht.
Nach oben Nach unten
 

Ergotherapie bei Demenz?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten