HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 amb. Hospitzdienst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
59
Anmeldedatum :
10.09.12

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 6:32 pm    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

wenn man zu Hause pflegt, und sich der Zustand des Angehörigen sehr verschlechtert, kann man auch Unterstützung vom amb. Hospitzdienst bekommen. Hat jemand sich schon darüber kundig getan, oder hat Erfahrungen damit?

Liebe Grüße

Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
18664
Alter :
57
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 6:58 pm    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Hallo Paula,
das kenne ich nicht. Würdest du das vielleicht mal näher erklären, was die Voraussetzungen sind und wie die Vorgehensweise ist.

LG Biggi






amb. Hospitzdienst Signat10
---  Behalte die Sterne immer im Auge, und die Füße am Boden ---
                           
  
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
54
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 7:14 pm    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Paula,

das würd mich auch interessieren.
Weil es hört sich noch gut an. Wenn man da Hilfe erhalten könnte, das wäre sicher für viele sehr Wertvoll.

Rita
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
54
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 7:26 pm    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Bei uns ist das das mobile Palliativteam, ich denke, das ist etwas Ähnliches oder?

http://www.palliativbetreuung.at/cms/beitrag/10088285/2964637/

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 9:53 pm    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hallo Paula, als mein Mann letztes Jahr Palliativ zu hause versorgt wurde, kam auch eine Dame vom Hospizdienst. Sie wollten mich unterstützen so das ich auch mal Freiräume bekomme. Ich weiß aber nicht ob es kostenlos war, weil sie sagte, dass es alles Ehrenamtliche Mitarbeiter sind. Ich denke sie Finanzieren sich durch Spenden.
LG Ulliamb. Hospitzdienst 190348
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
59
Anmeldedatum :
10.09.12

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyMi Okt 24, 2012 10:59 pm    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

der amb.Palliativdienst ist ein Pflegedienst, der Patienten mit einer unheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung zu Hause pflegt, betreut, und berät. Der Erhalt der Lebensqualität steht dabei im Vordergrund. Insbesondere bei folgenden Erkrankungen:

-Fortgeschrittene Krebserkrankung - Erkrankung des Nervensystems mit unaufhaltsam fortschreitenden Lähmungen - Endzustand einer chronischen Nieren- Leber, Herz- oder Lungenerkrankung.

Die Pflegefachkräfte mit Zusatzausbildung haben die Aufgabe, die Pflegesituation im häuslichen Bereich zu stabilisieren. Außerdem bauen sie ein Netzwerk für die Betroffenen auf, in dem die medizinisch-pflegerische Versorgung, sowie psychosoziale und seelsorgliche Begleitung zu Hause gelingen kann. Sie stehen 24 Std. zur Verfügung.

Der amb. Hospitzdienst begleitet in der Zeit des Abschiedsnehmens und in der Zeit der Trauer. Sie bieten Beratung zu Fragen der palliativen Versorgung. Sie unterstützen und entlasten Angehörige, Freunde und Pflegende. Sie sind für Menschen auf dem letzten Teil des Lebensweges da. Der Dienst ist kostenfrei.

Meistens arbeiten Ehrenamtliche für den amb. Hospitzdienst. Bei uns wird der Hospitzdienst z.B. von der Caritas und durch einen amb. Hospitzdienst -Verein angeboten.

Da ich in den letzten Tagen hier öfter vom Abschiednehmen gelesen habe, wollte ich Interessierte über diesen Dienst informieren. Für jeden fällt der Abschied von einem geliebten Menschen schwer. Oft weiss man nicht, ob man gerade das Richtige tut. Vielleicht ist gerade in dieser Situation eine helfende Hand wichtig. Sie kennt sich mit Sterben und Tod aus, und kann unterstützen, und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Lieben Gruß

Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyDo Okt 25, 2012 8:47 am    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Paula,
ja das gibt es auch bei uns in der Heide. Meine Freundin hat ihre Nachbarin und Freundin an Krebs verloren und da kamen die palliativ geschulten Damen regelmäßig ins Haus, es ist sehr schön, das es sowas gibt, war für Vater und Sohn eine grosse Stütze.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
59
Anmeldedatum :
10.09.12

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyDo Okt 25, 2012 9:01 am    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo,

ja, der amb. Palliativdienst betreut auch über einen längeren Zeitraum, Krebspatienten und deren Angehörige. Wir haben hier auch vor Ort eine Palliativstation im Krankenhaus. Hierbei geht es vor allem um die Schmerzbekämpfung.

Der amb. Hospitzdienst begleitet in den letzten Lebensmonaten - Tagen. Auch hier ist das Personal geschult, palliativmedizinisch zu unterstützen. Niemand braucht mehr Schmerzen ertragen.

Ich denke für die Angehörigen ist es eine große Erleichterung, wenn man weiß, daß die letzten Lebenstage, ohne Schmerzen sind oder waren.

Lieben Gruß

Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
amb. Hospitzdienst Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
54
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

amb. Hospitzdienst Empty
BeitragThema: Re: amb. Hospitzdienst
amb. Hospitzdienst EmptyDo Okt 25, 2012 1:12 pm    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Mein Papa hat seine letzten tage auf einer Palliativstation im KH verbracht. Es war ein angenehmes Umfeld (warme Farben, ein gemütliches Zimmer), nicht weiß und steril und er wurde liebevoll umsorgt. Wir konnten rund um die Uhr bei ihm bleiben.

ich war (und bin es noch) dem Team dort sehr dankbar, dass er auf diese Weise in Frieden gehen konnte.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
 

amb. Hospitzdienst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten