HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mo 29 Okt 2012, 08:39    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Es können Suppen, Aufläufe.... sein. Bitte nicht zu kalorienreich. Danke








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8958
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mo 29 Okt 2012, 10:27    © Marie
Eine Antwort erstellen

Hallo Sylvia,

bei Suppen mache ich es mir ganz einfach:

Feinfrost oder frisches Suppengemüse und Kartoffelstückchen in Wasser kochen, Gemüsebrühe und Kräuter dran - fertig. Andicken ggf. mit Instant-Kartoffelpürree oder mal ganz kurz mit dem Pürierstab durchfahren..

Wenn es ein bißchen Fett sein darf, dann zuvor Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl andünsten und dann erst alles andere zugeben.

Essen bei mir selbst Freundinnen, die meinen, daß man ohne Fett nicht geschmackvoll kochen kann, ohne zu murren. Sie bemerken das Fehlen von Fett gar nicht.






von Marie
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: jede Menge zum ausprobieren
Mo 29 Okt 2012, 10:59    © Lena
Eine Antwort erstellen







Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mo 29 Okt 2012, 11:02    © Lena
Eine Antwort erstellen

Die sind mit "wenig" Kalorien. Viel Spaß beim ausprobieren!!
http://www.chefkoch.de/rs/s0g37t32/Vegetarisch-kalorienarme-Rezepte.html






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mo 29 Okt 2012, 12:14    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Marie und Lena - LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
PetraG
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
285
Alter :
55
Anmeldedatum :
22.03.10

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mi 31 Okt 2012, 10:49    © PetraG
Eine Antwort erstellen

Als viele Jahre Vegetarierin und Mutter eines vegetariers habe ich unmengen an Fleischlosen Rezepten. Also wenn du magst dann nur melden und ich stelle einiges rein.

Suppen gibt es hier , besonders zur kalten Zeit oft zum nachtessen , da Kalorienarm , leicht und gesund....Gemüse mit mindestens 1 -2 Kartoffeln kochen und dann prürieren. Sie Kartoffeln binden auf natürliche Art und geben die Kohlenhydrate.....Verfeindern kann man mit etwas Sahen oder Käse.

Im moment gibt es wieder oft Kürbissuppe .....Magst du Tofu ?....Ich bin da Spezialistin Laughing






herzliche Grüsse

Petra
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mi 31 Okt 2012, 11:20    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Danke Petra - also Kürbis mögen wir nicht und Tofu esse ich öfter mit meinem Grossen, aber damit darf ich meinem Mann nicht kommen.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mi 31 Okt 2012, 23:14    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hallo Sylvia,

die Lebensgefährtin meines Sohnes ist Veganerin. Einmal erzählte mein Sohn das sie aus Reiswaffeln einen Brotaufstrich macht, wo jeder sagen würde das ist Mett. Da habe ich überlegt wenn es wie Mett schmeckt mit den richtigen Gewürze, dann kann man auch Frikadellen daraus machen. Das habe ich auch aus probiert, nur habe ich Eier genommen, Soja mag ich nicht. Es hat wirklick funktioniert, und war sehr lecker.

LG Ulli
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Do 01 Nov 2012, 08:52    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin Ulli,
coole Idee - danke. Soja vertrag ich nicht .

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Fr 02 Nov 2012, 19:50    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,

da geht's mir wie dir : Tofu (Soja) vertrag ich nicht (allergisch).
Mein Mann ist Vegetarier, und abends soll's nicht so schwer sein. Das ist nicht immer so einfach, aber jetzt ist Suppenzeit, da geht das prima.

Hab in Nostalgie ein tolles Suppenrezept drin, das ist 100% nicht Kalorienreich, und angedickt nur mit Kartoffeln. Kommt halt viel Gemüse rein, und das dickt dann von alleine wenn du's pürierst mit dem Pürierstab. Ich liebe diese Suppe. Achwas, nicht suchen gehen, ich stell dir das Rezept nochmal rein. Mama hat das immer gemacht. Schmeckt hiiiiimmlisch, und ist für mich Nostalgie pur.

Also Suppengemüse nehmen, das kann verschieden sein, ich schau halt einfach was ich grad da habe und mag.
Bei mir meist folgendes : Lauch, Kartoffeln, Karotten, Selerieknolle, 1 kleine Zwiebel
Es kann auch mal Kohl mit rein kommen. Je nachdem eben was ich da habe. Hab auch schon Broccoli-Strunk rein gegeben (einfach schälen und dann rein).

Was nie fehlen darf : Brühe (ich nehm immer Gemüsebrühe-Granulat, das hat kein Fett drin, oder nur ganz wenig)
Nelkenpulver
Muskat
Lorbeerblatt
getrocknete Selerieblätter

Das war immer Mama's Geheimwaffe, diese Gewürze.

Achja, und 1 Tomate (geschält).

Wenn's richtig schön gar ist, pürieren, fertig.
Manchmal machte sie dann noch 1 Hand voll Reis mit rein und lies nochmal so lange köcheln bis der Reis gar war.

Das trägt 100% nicht auf und sättigt eine ganze Weile.

Ich persönlich mochte auch immer :
Reis ohne nichts
dazu Dampf gegartes Gemüse (Broccoli, Karotten, Champignons, Selerieknolle, Blumenkohl).
Das ess ich sogar ohne Salz, so gut schmeckt's mir.
Weisst, mit so'nem "UFO" Einsatz für die Pfanne, das ist so'n Sieb mit Füsschen dran, dann steht das Gemüse nicht im Wasser, und gart wirklich nur im Dampf. Keine Ahnung, aber so gegart, fand ich, schmeckt's auch ohne Salz. (keine Ahnung, wahrscheinlich bin ich ein Gemüsejunkie. )

Was auch toll schmeckt :
Reis kochen (den "trockenen")
Wenn er fertig ist schüttest du das Wasser weg,
Schneidest 1 Tomate in Würfel und machst die drunter, aber nicht mehr auf die Herdplatte geben, die Tomate soll nur lauwarm werden.
Was uns auch schmeckte ist Champignons rein machen. Frische, nur kurz andünsten und rein damit, zur Tomate und dem Reis.

Suppen gibt's eigentlich ohne Ende.
Ich mach da jeweils ca. 2 Kartoffeln rein (dan wird's schön cremig, ohne Saucenbinder ohne nix), dann z.B. Mangold (stiele und Blatt), und dann Gewürze, da kannst dir freien Lauf lassen, probier einfach Gewürze aus die du magst, da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dann mit dem Pürierstab pürieren, fertig.

sag mal einfach was du gar nicht magst. Was ist mit Meeresfrüchten und Fisch? Darf das mit rein oder nicht?
Oooch, da wird dir sicher geholfen, die Foris sind Erfindungsreich. Denen fällt schon noch einiges ein.

Rita
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
15029
Alter :
52
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Fr 02 Nov 2012, 20:04    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia, liebe Rita,

Rita schrieb:
Weisst, mit so'nem "UFO" Einsatz für die Pfanne, das ist so'n Sieb mit Füsschen dran, dann steht das Gemüse nicht im Wasser, und gart wirklich nur im Dampf
.

Sowas hab ich mir zugelegt, das ist wirklich super, toll auch zum Kartoffelkochen!

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Fr 02 Nov 2012, 20:13    © Rita
Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 09:41    © sylvia
Eine Antwort erstellen

liebe Rita sowas kenne ich "Ufo"
LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 12:06    © Rita
Eine Antwort erstellen

oooooh Sylvia, da fällt mir ja grad noch was tolles ein.
Mike macht heute das Abendbrot, die "KInder" kommen zum Essen rauf. (Also Sohnemann mit Frau, wir nenn sie immer "Die Kinder").
Er macht was aus dem WOK.
Das geht auch prima ohne Fleisch.

Die Kinder mögen Fleisch, sie wollten Entenbrust. Also brät er ihnen die separat und sie kriegen die dann in ihren Teller zum WOK Gemüse dazu.
Wir beide essen Vegetarisch.

Gemüse nach Belieben, da kannst wirklich fast alles brauchen was du magst, geraffelte Karotten (oder geht auch in Scheibchen oder wie du magst), Sojasprossen (die kurioserweise vertrag ich. bizarr... aber die kannst getrost weg lassen), Zucchini kannst rein machen, Broccoli, Blumenkohl, Paprikaschoten (mild) Lauch, Gemüsezwiebel (das ist schon ein MUSS), ähm wie heissen die platten Erbsen... Zuckerschoten? Maiskölbchen, kannst auch Erbsen nehmen, also da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Was sich da drin auch gut macht sind Pilze. (Die haben sehr wenig Kalorien und schmecken suuuper lecker), heute haben wir 3 Sorten Pilze genommen, frische.

So, dann nimmst den WOK (wenn du keinen hast, den kann ich dir wärmstens empfehlen, aber ohne WOK geht's auch in einer hohen Bratpfanne mit Deckel. Halt weniger gut aber geht auch noch so.) Machst klein wenig Oel rein (ich mach das nicht mal, ich mach bisschen Wasser rein), dein Gemüse rein (zuerst das was länger braucht, dann nach und nach den Rest der weniger lange braucht, Sprossen erst zum Schluss, die brauchen ja nicht lange, nur warm werden). Da kommt Sojasauce drauf (die macht mir auch nichts aus), wenn du die nicht verträgst dann schau mal was es sonst noch so hat, hat ja massig Saucen in der Art. Mike macht auch immer bisschen Sesamöl drüber, wirklich nur paar Tropfen.
Es gibt auch Sesampaste (davon aber dann wirklich nur ganz wenig),
wir nehmen dann oft auch das Glas von Oncle Benz die Süss-sauer-Sauce, aber es gibt auch asiatische Beutel wo verschiedene Saucenfonds drin sind, süss-sauer, grüner Curry (den mag ich nicht), usw.
zum Schluss machst noch paar Nudeln oder Reis, machst das entweder in den Wok mit rein oder separat auf den Teller.
Schmeckt hiiiiiimlisch. sunny
Vorallem kannst du damit ganz einfach verschiedene Gerichte machen, indem du einfach verschiedene Gemüsesorten und Saucen rein machst.

achja, man kriegt auch Kokoscreme, hab ich auch schon benutzt. mjam, schmeckt auch super in dem Gericht mit drin.
Ananasstücklein gehen auch, grad wenn man süss-sauer macht.

Hoffe das gibt dir auch wieder Anregungen für paar leckere Gerichte.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 12:34    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Du bist super Rita, das hätte mir auch einfallen können - habe einen Wok und nun beschlossen nächste Woche gibt es Gerichte aus dem Wok - danke:cheers:

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 12:35    © Rita
Eine Antwort erstellen

oh das ist klasse Sylvia.
Das gibt sooo viele ganz ganz tolle Gerichte mit dem WOK. Wunderbar.
Ich nehm das Teil bloss selten raus weil's mir viel zu schwer ist.
Aber wenn Mike kocht, dann passt das schon.

Dann viel Spass und guten Appetit. sunny

Rita
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4603
Alter :
54
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 14:39    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Hey ihr Lieben,

da bekommt man ja richtig Appetit bei euch Very Happy

Wok-Gerichte mag ich auch sehr gerne.
Ich schneide z. Bsp. Karotten in feine Scheibchen und Lauch in Rädchen, brate das zusammen an und gebe etwas Sojasauce dazu.
Dann rühre ich etwas Gemüsebrühe mit einem Teelöffel Maisstärke an und gebe das dazu, so dass es etwas eine "dickliche Sauce" gibt. Das Ganze nach Belieben würzen. Manchmal gebe ich noch eine Handvoll geröstete Pinienkerne oder geschälte Mandeln rein.
Passt wunderbar zu Reis, oder, wer es mag, zu Glasnudeln.

Herzliche Grüsse
Therese






Therese

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
unbekannt



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 03 Nov 2012, 17:28    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Lecker - lecker - ich habe einen Wok mit eigener E-Platte der ist nicht schwer.
So meine Zusammenstellung für Montag - chinesische Nudeln - Kokoscreme und buntes Gemüse mit Pinienkernen
LG Sylvia es ist gar nicht so einfach, wenn man jeden Tag kochen muss, wo Frido nun daheim ist.








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Di 06 Nov 2012, 15:05    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,

vielleicht findest du hier auch was leckeres das dich "anmacht" sunny

http://www.chefkoch.de/rs/s0/leicht+vegetarisch/Rezepte.html

Manchmal hat's hier echt tolle Sachen dabei. Hab auch schon nachgesehen.

Rita
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Di 06 Nov 2012, 19:08    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,

hab grad an dich gedacht, ich mach grad eine Erbsensuppe.

Gelbe Erbsen (nicht die Kichererbsen, sondern einfach die getrockneten gelben Erbsen, bei uns gibt's die halbiert und ohne "Schale").
Kartoffeln
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Muskat
etwas Nelkenpulver

Zum Schluss alles fein mixen, fertig.


achja, wie wäre es mal mit einer Wähe?

Muss nicht immer süsser Apfelkuchen sein, geht auch mit Gemüse. Oder einen Zwiebelkuchen.

Lauch und Zwiebeln klein schneiden, auf den Kuchenteig verteilen (Kuchenteig natürlich zuerst in ein Kuchenblech geben und einstechen)
(Kuchenteig meine ich das was wir in der Schweiz drunter verstehen : http://www.leisi.ch/produkte/kuchenteig/ )

je nach Grösse 1-2 Eier zerquirlen, Sahne dazu (wenn dir das zu fett ist, mach einfach 1 - 2 Esslöffel Magerquark rein). Bisschen Reibekäse drüber. Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Das drüber giessen, backen, fertig.

Das kann man auch mit Gemüse machen, z.B. Broccoli (nicht zu gross schneiden, denn was aus dem Guss guckt wird rasch schwarz), oder Blumenkohl, oder ein Gemisch,
oder was dir auch immer in den Kopf kommt was da drauf könnte.

mjam.... Mike liebt den Lauch-Zwiebelkuchen.

Rita
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mi 07 Nov 2012, 08:04    © sylvia
Eine Antwort erstellen

liebe Rita,
gestern gab es Wok mit Kokosmilch und Scampi und natürlich Gemüse allerlei.
Hört sich gut an, Zwiebelkuchen und Schmandkuchen mag mein Mann.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Mi 07 Nov 2012, 13:29    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,

hab zwar schon gegessen, aber würd jetzt grad noch bei dir vorbei kommen und dein Gericht aus dem WOK mampfen. Mjam. Hört sich lecker an sunny

Meine Erbsensuppe gestern war auch gut, sie war zwar zu dick, das war eher Erbsenbrei, aber macht nichts, Wasser nachschütten kann man immer Hat auf jeden Fall geschmeckt und satt geworden sind wir eh auch.

Heute denke ich, mache ich für Mike einen Zwiebel-Lauch-Kuchen, weil Suppe hat's nur noch wenig. Das reicht nicht für Beide für ein Abendbrot.

Bin ja gespannt was du als nächstes tolles kochst

Rita
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Fr 09 Nov 2012, 08:51    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Moin liebe Rita,
da habe ich einen Tipp - einfach mit Wasser strecken meinst wohl wie lang die Suppe reicht
Heute gibt es mal Fisch - Eiweiß ist auch wichtig mit Möhrchen.
LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 10 Nov 2012, 18:15    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Sylvia,

Das hört sich total lecker an.

Hab im Sommer in einer Zeitung mal ein tolles Lachsrezept gefunden.
Wüsst ich noch genau wie es ging...
Inetwa so :

Lachs anbraten
Danach raus holen und in der Pfanne in Rondellen geschnittene Oliven, in Streifen geschnittene getrocknete Tomaten anbraten und zum Lachs reichen.

Schwiegertochter hat es geliebt. Für Sohnemann, der viele Kalorien brauchte hab ich das noch in Blätterteig verpackt.

Oh es gibt so tolle Rezepte mit Fisch.

Meine Tante in Italien machte tollen Forellensalat. Schmeckt im heissen Sommer herrlicch.

Forellen mit Selerie, Petersilie, etwas Zwiebel und Karotten in der Gemüsebrühe gar kochenn.
Dann heraus nehmen, die Gräten entfernen, und die Filets dann mit den Finngern auseinander zupfen, do dass kleine Stücke entstehen (da findet mann meist noch paar Gräten)

Dann etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft und wenn man will noch wennig Olivenöl.
Im Kühlschrank kalt stellen.

Köstlich, aber uns ist es nie so gut gelungen wie ihr.

Rita
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

BeitragThema: Re: Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch
Sa 10 Nov 2012, 19:10    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Rita,
die guten alten Rezepte.
Ich mag jeden Fisch außer Lachs, den mach ich für meinen Mann immer allein.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
 

Ich suche einfache Rezepte ohne Fleisch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Back- und Kochecke!-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten