HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Kokosöl und anderes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ildiko
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
398
Anmeldedatum :
06.05.11

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 12:18    © ildiko
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

sicher keine Neuheit, aber ich wollte mal einfach wissen, wie Ihr dazu steht.

Ich habe in letzter Zeit einige Bücher in der Hand gehabt, in denen die positiven Wirkungen von Kokosöl auf Alzheimer beschrieben waren. Es wird nicht als Wundermittel dargestellt, jedoch als Ansatz in einer hoffungslosen medikamentösen Behandlung. Was mir besonders in Erinnerung geblieben ist, ist das Buch der Ärztin Mary Newport, deren Mann mit etwas über 50 an Alzheimer erkrankt ist. Ich habe das Buch nur "diagonal" im Buchladen gelsen, fand es aber sehr interessant.

Ein weiterer Bericht war von 2 Professorinnen der Uni Ulm. Diese haben den Ansatz, dass Beta-Carotin und Vitamin C sich positiv auf dier Erkrankung auswirken können bzw. sie dadurch vorgebeugt werden kann.

Wie steht Ihr dazu? Glaubt Ihr, dass man mit Ernährung die Symptome lindern, aufhalten oder vorbeugen kann?

Gruß, Ildiko
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 12:33    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Ildiko,

hm, gute Frage.

Ich denke man kann schon einiges mittels Ernährung machen, falsch oder richtig. Das heisst ich denke man kann da einiges verbocken oder besser machen, aber Wunder kann auch die richtige Ernährung sicher nicht, meiner Meinung nach.

Ich denke auf jeden Fall kann es nicht falsch sein es aus zu probieren. Und, manchmal versetzt der Wille ja auch Berge, und wenn ein Mensch eine bestimmte Diät macht (wohlbemerkt, in der es nicht einseitig ist, sondern gesund ist), kann es gut sein dass es ihm alleine schon wegen dem Willen besser geht.

Ich würd's ausprobieren. Kokosöl und anderes 834542

Rita

p.s. Eltern haben immer auf Kokosfett geschworen. Vater meinte immer "das ist nicht fett, da ist nur Kokosöl drin, das ist leicht". Fakt ist : Fett bleibt Fett und Vater war auf dem Holzweg mit seiner Annahme man werde davon nicht dick.
Eltern haben immer Kokosfett benutzt. Dass sie jetzt gesünder leben würden, ja also so würd ich das ja nun nicht sagen, seit Vater angefangen hat an Stelle von Mutter zu kochen, war viel zuviel Fett drin, und auch zuviel Salz. Dass das dann ungesund ist liegt auf der Hand. Ich denke das muss alles zusammen passen, das Verhältnis muss stimmen.
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 12:40    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Ildiko,
ich denke schon, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung einen Einfluss auf Demenz hat. Und mit dem Öl würde ich probieren, falsch machen tust du damit sicherlich nichts.

Hier mal ein Link zur Ernährung und Demenz: (Da steht auch was von den Vitaminen)

http://www.ernaehrungsberatung.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/0/A3833FB836FE468EC1257194003C1B9A?OpenDocument&Highlight=%28DEMENZ,UND,ERN%C3%83%E2%80%9EHRUNG%29,[VER%C3%83%E2%80%93FFENTLICHEN]=JA,[PTALE]=ERN%C3%83%E2%80%9EHRUNG

Liebe Grüsse
Biggi






Kokosöl und anderes Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 12:46    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Biggi,

danke für den Link.
Der ist wirklich interessant, ich werd mir den in den Favoriten speichern. Danke!

Rita
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
60
Anmeldedatum :
10.09.12

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 13:26    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo Rita,

ich denke, eine gesunde, ausgewogene Ernährung, kann sich positiv auf den Gesundheitszustand auswirken. Kokosöl kenne ich nur für Massagen und als Duftöl. Ich glaube es wird in der chinesischen Küche verwandt. Leichte Gerichte mit viel Gemüse und magerem Fleisch, kann nicht verkehrt sein.


Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 14:06    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Paula,

das finde ich auch, aber Eltern haben "deftig" gegessen, sprich Abends gab's gebratenen Speck oder Mortadella usw. Alles Fetttriefend. Das kann nicht wirklich gesund sein.

Rita
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 16:31    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Ildiko,
Ernährung ist immer gut, wenn sie gesund ist. Krankheit vorbeugen und lindern daran glaub ich nicht.
LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Kokosöl und anderes Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Kokosöl und anderes Empty
BeitragThema: Re: Kokosöl und anderes
Kokosöl und anderes EmptySo 04 Nov 2012, 19:31    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Ildiko

Nun auch noch meine Meinung dazu. So wie Rita schon geschrieben hat, kann mit Vitamine mindestens genauso viel falsch wie auch richtig gemacht werden. Oder besser gesagt mit wasserlöslichen Vitaminen (C, und diversen B Vitaminen) kann nichts falsch gemacht werden, da bei diesen jeglicher Überschuss aus dem Körper geschwemmt wird. Schwieriger - bis hin zu gefährlich, wird es aber bei fettlöslichen Vitaminen, bei denen schnell mal etwas weniger auch mehr sein kann. Oder besser gesagt zuviel davon schlichtwegs ungesund ist.

Zur Zeit mit Erik hatte ich einiges ausprobiert. Mein persönliches Resultat dazu ist: Der Glaube versetzt Berge. Jedes mal wenn unser Erik ganz optimistisch war, ging es ihm besser, um kurze Zeit später doch festzustellen, das sich eigenltich nichts wirklich geändert hat. Aber ein Fakt ist, das z.B bei Alzheimerpatienten meistens auch ein mangel an B-Vitamine vorhanden ist. So war auch dies durch Blutuntersuchungen bei Erik festgestellt worden. Ansonsten hatte ihm nichts gefehlt, was sich bei der Untersuchung der Elektrolyten gezeigt hatte. Dennoch bekam er mit zunehmendem Krankheitsverlauf immer mehr Infektionen und sein Immunsystem wurde immer schwächer. Ich ganz persönlich würde meinen, das jeglicher Vitaminzustupf, sowie auch noch so gesunde Ernährung, irgendwann ab einem gewissen Punkt versagt. Wieweit das nun den Krankheitsverlauf wirklich zu verzögern vermag, ist nach meiner ganz persönlichen Ansicht rein spekulativ zu sehen, da es darüber kaum eine verwertbare allgemeingültige Studie gibt. Ausser derjenigen, von Firmen die gerne ihren Produkteverkauf ankurbeln möchten. Was ein jedes glauben möchte, ist einem jeden einzelnen und dessen gesunden Menschenverstand überlassen.......Aber wetten, dass vieles was heute als Gesund gepriesen wird, in 10 Jahren sich schon wieder geändert hat? Kokosöl und anderes 377636

Ich bin also der Meinung, soweit Möglich in der Ernährung für Abwechslung zu sorgen - und nicht mehr und nicht weniger. Ich glaube, dann hat man für das "gesündeste" gesorgt Kokosöl und anderes 190348






Liebe Grüsse
Kokosöl und anderes Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
 

Kokosöl und anderes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten