HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter
AutorNachricht
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyMi 16 Feb 2011, 15:16    © morana
Eine Antwort erstellen

Danke lieber Frederik!

Ja, ich hoffe auch dass meine Schwiegermutter die Pflegekraft akzeptiert bzw. weiß ich noch nicht wie es sein wird wenn sie sich, im Rahmen ihrer Möglichkeiten - an die Pflegekraft gewöhnt hat. Aktuell ist es so dass ich ihr nicht mal das Gesicht eincremen kann - sie wehrt sich mit Händen und Füssen, schreit, tobt, ich muss aufpassen dass sie mich nicht kratzt.

Hoffentlich macht sie das dann nicht auch mit der Pflegekraft wenn diese mal nicht mehr "neu" ist - von den täglich wechselnden Damen vom Pflegedienst, der eben zur Zeit nur morgens kommt, lässt sie sich ohne Probleme Duschen, Eincremen, Haare fönen etc...

...spannend...

Auf jeden FAll fahren wir im März endlich mal unbelastet auf Urlaub - mein Mann hat darauf bestanden dass wir fahren - bzw. fliegen... aber er hat ja so Recht. Wir brauchen's echt...
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 17 Feb 2011, 11:21    © morana
Eine Antwort erstellen

...heute morgen hatten wir wieder genau "so eine" Situation... meine Schwiegermutter scheint in der Nacht wieder "gegeistert" zu sein - unglaublich wie "still und leise" sowas vor sich geht... in der Früh hatten wir wieder die Bettwäsche unter dem Tisch, einen Teil am Fensterbrett, zugedeckt mit dem Kopfpolster...

Auch dürfte die in der Nacht leichtes Nasenbluten gehabt haben - dass kommt durch das blutverdünnende MEdikament und ist mit dem Hausarzt abgeklärt - als solange es nur selten auftritt und nur wenig, ist dies kein Grund zur Sorge...


Glaubt aber nicht dass es einfach "SO" möglich wäre ihr das Gesicht zu waschen... sie schreit, sie wehrt sich...die tobt richtiggehend... echt - ich weiß nicht warum - aber sie führt sich auf wie wenn irgendwie ganz, ganz schlimme Erinnerungen wach werden würden... leider kann (oder willl??) mir aber keiner ihrer Geschwister etwas dazu sagen... (ich hätte da an die Kindheit gedacht...)


Ansonsten habe ich gestern wieder einen großen Teil weitergebracht. Einiges schon eingekauft, morgen kann ich wie gesagt, das SChlafsofa holen - kleiner Lichtblick - auch wenn es von einem Möbeldiskonter ist, ich wurde heute schon angerufen ob 15 Uhr als Abholzeit eh bleibt wie vereinbart... auf mein etwas erstauntes "Ja" sagte man mir dass dann der Selbsttransporter bereits geladen für mich bereit steht... SEHR cooooolll... mein Auto hingestellt, Papiere übernommen, "Ladung kontrolliert" und Abfahrt...


Mit Hilfe meines Sohnes habe ich sämtliches Geschirr, Gläser, Tassen und Besteck - zumindest mal der oberen Küchenkästen, in unsere Küche getragen - und nun jage ich alles nach der Reihe durch die Spülmaschine... es wurde ja die letzten Jahre nie gebraucht, bzw. tw. vor langer, langer Zeit gebraucht aber ungewaschen hinein gestellt...


Ihr seht also - es geht voran... wenn ich nun endlich meinen "dummen Kopf" mal zum schweigen bringe und mir nicht dauernd um Sachen die eh nicht soo sind oder sein werden, den Kopf zerbreche, wird sich alles finden...


Danke ihr Lieben!
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 17 Feb 2011, 18:48    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana

Das geht ja recht schnell voran bei euch, mit Einrichten und Vorbereitung für die Pflegekraft. Ich finde es ganz toll wie ihr alles meistert Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 728442

Wegen den abwehrenden Reaktionen deiner Schwiegermutter beim Gesicht eincremen, oder waschen. Ist nur so eine Idee von mir. Manchmal nimmt man dabei doch ganz kurz die Sicht. Dann wenn man mit der Hand oder dem Arm vor den Augen vorbei kommt. Eventuell könnte es helfen, wenn darauf geachtet wird, das man nie mit der Hand oder dem Arm in das Sichtfeld rein kommt.....Ich weiss nicht ob das Hilft, aber könnte eventuell ein Versuch wert sein.

Liebe Grüsse

Ursula






Liebe Grüsse
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 18 Feb 2011, 08:34    © morana
Eine Antwort erstellen

Vielen herzlichen Dank für den Tipp, liebe Ursula - je länger ich über deinen Ratschlag nachdenke, desto mehr wird mir klar dass du Recht haben könntest - viellicht empfindet sie tatsächlich die vorbeihuschende, sichteinschränkende Hand als Bedrohung, vielleicht wird es inihrem Empfinden kurz "finster" und dies verursacht Angst - und diese äußert sich in dem Geschrei...



Ach ja - es geht auch dank unserem Pflegedienst so flott voran, diese garantieren ab der Antragstellung dass innerhalb vom 14 Tagen eine 24h-Pflegekraft zur Verfügung steht. Das wußte ich auch nicht, finde ich aber sehr angenehm... ja, und deshalb muss es auch so flott gehen mit Einrichten, Umbauen, Putzen, Geschirr waschen usw...
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 24 Feb 2011, 15:10    © morana
Eine Antwort erstellen

Nun ist der erste SChritt geschafft,unsere 24-h Pflegerin ist heute vormittags eingetroffen.

Die ersten Beschnupperungsversuche haben wir hinter uns, der erste Eindruck ist schon mal nicht schlecht. AUf jeden Fall hat sie eine nette Art. Ich hoffe auch meine Schwiegermutter beruhigt sich wieder, sie hätte gleich angefangen die Möbel vor die Tür zu räumen und mit einem Kuli die Tapete von der Wand zu holen... hurra... es lebe das Chaos... klar, alles ist Neu, plötzlich ist da wieder jemand Neues, der anders riecht und der anders agiert als wir... es braucht alles seine Zeit...

Ich bin auf jeden Fall froh dass nun ein neuer Weg beschritten ist und hoffe das Beste!
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 24 Feb 2011, 15:18    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
freut mich sehr zu lesen, dass alles so gut geklappt hat. Klar, beschnuppern muss man sich erst, aber wenn der erste Eindruck gut ist, wirds schon werden. nickend

Sag mal, ist sie eigentlich auf den Umgang mit Dementen geschult?

LG Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 24 Feb 2011, 15:37    © morana
Eine Antwort erstellen

Es wurde bereits bei der Antragstellung angegeben dass die Pflegerin im Umgang mit Dementen geschult sein muss - sonst wäre das völlig sinnlos, glaube ich... die genaue Ausbildung werde ich bzw. die Bereichsleiterin des Pflegedienstes noch erfragen...
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 24 Feb 2011, 15:39    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Dann wird es auch so sein. Hast Recht, alles andere wäre sinnlos. nickend

LG Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 24 Feb 2011, 15:47    © morana
Eine Antwort erstellen

Ganz sicher bin ich trotzdem noch etwas "neugierig" bzw. traue ich mir inzwischen schon zu, zu sehen ob jemand Ahnung von Demenz hat - oder gar nicht... ich bin neugierig, am Abend habe ich dann eh mehr Zeit...
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 03 März 2011, 09:18    © morana
Eine Antwort erstellen

...schnell was zum Schmunzeln...

Heute Nacht bin ich "gegeistert"... weil mir mein Fuß weh getan hat (habe mir Sonntag abends 2 Zehen gebrochen)... da habe ich bemerkt dass um ca. 3 Uhr bei meiner Schwiegermutter Licht ist und mich gewundert wo die Pflegerin ist... als ich reingeschaut habe, bin ich draufgekommen....

Keiner hat eine Ahnung woher die SchwieMu den Schlüssel gezaubert hat - sie hatte plötzlich einen Schlüssel und hat die Pflegerin damit in ihrem Zimmer eingesperrt.... es ist ein Riesenrätsel wo dieser verflixte Schlüssel aufgetaucht ist..... ggrrrrrrrrr.... :lol!:
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 03 März 2011, 13:25    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
das ist echt zum Schmunzeln... :lachen!: An so eine Episode werdet ihr bestimmt noch lange denken. nickend

Gute Besserung für deine Zehen.

LG Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 03 März 2011, 21:29    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana

Ich musste auch lachen als ich deine Zeilen las. Obwohl für die Pflegerin war es in dem Moment vermutlich nicht so lustig. Aber über solche Begebenheiten werdet ihr bestimmt noch oft mit einem schmunzeln reden. Vielleicht sollte die Pflegerin einen Notruf bei ihr im Zimmer installiert bekommen - Sicherheitshalber Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 161419

Liebe Schlüsselentfernende, oder Türen aushängende und in den Keller stellende grüsse Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 377636

Ursula






Liebe Grüsse
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 21 Apr 2011, 10:15    © morana
Eine Antwort erstellen

Ihr Lieben, nur kurz - sozusagen ein Update...

über die Episode mit dem Schlüssel schmunzeln wir immer noch... inwzwischen hat sich vieles eingependelt, es läuft ziemlich gut und vor allem in sehr geordneten und ruhigen Bahnen...

Inzwischen haben die beiden Damen schon öfters gewechselt - alle 14 Tage... Eva ist eine etwas ruhigere Person die immer wieder mit der Oma kleine Bastelarbeiten macht und dafür auch unendliche Geduld aufbringt, Elena ist der "Quirl" - sie singt und lacht den ganzen Tag... meist singt sie zwar auf Slowaksich, aber die Oma sitzt daneben, hört ihr mit lachendem Gesicht zu und streicht ihr über den Arm..., dann "spielen" sie wieder Zoo oder Zirkus, die Plüschtiere die mein Sohn der Oma gegeben hat, liebt sie nach wie vor...

Endlich sind wir auch den letzten Schnee los - so wird auch viel spazieren gegangen... ein sehr beliebtes Ziel ist eine nahegelegene Gärtnerei... rund um unser Haus blüht zwar auch schon einiges, aber diese Gärtnerei strahlt eine besondere Anziehung aus... vielleicht weil dort einfach soviele Blumen auf einmal sind, vielleicht schafft dies angenehme Erinnerungen?

In solchen Momenten freue ich mich dann unheimlich, ich weiß dass es die einzig sinnvolle Alternative war, diese 24-h Betreuung in die WEge zu leiten... ich finde einfach dass unsere Oma, die ihr Leben lang hart gearbeitet hat und so viele Entbehrungen auf sich nehmen musste, nun mit ihrer schweren Krankheit die bestmögliche Betreuung bekommen soll... diese hätte ich so umfassend auf keinen Fall mehr übernehmen können...

Alles Liebe!
morana
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 21 Apr 2011, 12:26    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
schön von Dir zu lesen und ich denke auch, so ist es am besten.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 21 Apr 2011, 13:34    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
freut mich zu lesen, dass ihr so zufrieden seid. Das ist auch für euch eine Beruhigung.

Alles Gute weiterhin wünscht
Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
vargen

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
64
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDo 21 Apr 2011, 19:58    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Morana,

schön diese Zeilen zu lesen und ich wünsche Euch, dass es auch weiterhin so klappt.

Wünsche schöne Osterfeiertage!

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: ...nächtliche Geisterstunde - Arm gebrochen
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 06 Mai 2011, 09:44    © morana
Eine Antwort erstellen

Ihr Lieben,
kaum ist etwas Ruhe und Regelmässigkeit in unseren Alltag eingekehrt, tut sich schon wieder was Neues... das Zimmer der beiden Pflegedamen ist eigentlich in unmittelbarer Nähe zum Zimmer der SchwieMu - trotzdem schaffte es die Schwiegermutter immer weider, nächtliche "Ausflüge" - zumindest innerhalb des Erdgeschoßes unseres Hauses zu unternehmen... einmal hat sie das Nachtlicht (so eine ganz schwaches Dauerlicht fürs Kinderzimmer) in der Toilette versenkt, oder mal ihre Tageskleidung über den Pyjama gezogen...

Irgendwer hat hier mal geschrieben dass Menschen mit dieser Krankheit sehr leise sein können...

Eigentlich haben sie die jeweiligen PFlegerinnen auch immer ziemlich schnell wieder "erwischt", dafür gesorgt dass sie die Toilette benutzt und wieder zu Bett gebracht... scheinbar hat sie es heute Nacht aber geschafft entweder wo dagegen zu laufen oder hinzufallen - die Pflegerin hat sie nicht gehört, sie schlief auch beim nächtlichen Kontrollblick um ca. 1 Uhr - und um 1/2 6 hat ich reingeschaut... auch da schlief sie ruhig.

Um ca. 8 Uhr rief mich die Pflegerin an, die Oma wolle nicht aufstehen, sie hat scheinbar Fieber, sie zittert und jammert... ich bin schnellstens nach Hause gedüst... ich arbeite nur wenige Minuten von daheim weg und habe den tollsten Chef der Welt... ich hab dann gleich ein Fieberthermometer geholt, Fieber hat sie keines... dann hab ich die Hand gesehen - total geschwollen, blau angelaufen...

Super, natürlich kann die Oma die Schmerzen nicht zuordnen, will sich immer mit beiden Händen abstützen und ist deshalb völlig durch den Wind... hab gleich die Rettung gerufen, im Spital wurde gleich ein Röntgen gemacht... und da sah man dann gleich was los war...
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 06 Mai 2011, 12:06    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana

Leider ist das bei nachtwandernden Dementen sehr schnell passiert. Aufwachen, aufstehen und dennoch irgendwie steif in den Knochen und etwas Desorientiert.....Es kann auch vorkommen, das man das nächtliche Aufstehen und Rumwandern wirklich nicht hört, da dies wirklich sehr leise von Statten gehen kann. Ich finde es aber dennoch erstaunlich, das deine Oma trotz Schmerzen und vermutlich auch einem kleineren Schock, es geschafft hat wieder selbständig ins Bett zu gehen. Da kann man manchmal wirklich nur staunen....

Wenigstens hat die Pflegerin direkt am nächsten Morgen bemerkt das etwas nicht stimmte, auch wenn sie nicht wusste wieso. Toll auch, das du so einen guten Chef hast und direkt nachschauen konntest. Hast auch gut reagiert indem du gleich die Rettung gerufen hast Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 728442 . Mehr kann man im Augenblick nicht machen, als einfach hoffen das sie sich schnell wieder erholen wird. Ein Handgelenk um sich zu stützen kann wirklich ein sehr wichtiges "Werkzeug" sein.






Liebe Grüsse
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 06 Mai 2011, 12:27    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
das hatte deine Schwmutter aber Glück im Unglück. Hätte mehr passieren können.

Ich weiss, dass unsere Lieben sehr leise vorgehen können. Vielleicht hilft ein Babyphon, damit man evtl. doch was mitbekommt?

Ursula hat Recht, toll so einen Chef zu haben. Ist nicht selbstverständlich...

Gute Besserung deiner Schwmutter und alles Gute
Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 06 Mai 2011, 12:33    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
kann den anderen nur zustimmen. Sie sind leise. Man kann auf die Türklinge des Zimmers eine Flasche oder Glocke stellen, dann hört man, wenn sie aufstehen und aus dem Zimmer gehen.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyFr 06 Mai 2011, 12:43    © morana
Eine Antwort erstellen

Danke meine Lieben!
Das mit der Glocke ist eine gute Idee - ich werde es versuchen.

Ja, es ist wirklich interessant wie "leise" Menschen mit dieser Krankheit sein können... erstaunlich...


Ich hab Glück mit meinem Chef - und mit der Nähe zwischen Arbeitsplatz und daheim... wir wohnen sehr ruhig am Stadtrand, eine Gasse weiter fährt der Bus regelmässig in die Stadt (ca. 25.000 EW), hier im Umkreis ist nicht nur mein Arbeitsplatz sondern auch ein Hofer (ähhm.. Aldi), eine kleine Bank, eine Trafik die auch Papierwaren hat, ein Blumenladen... SEHR angenehm...

Jetzt hoffe ich mal das Beste, mal schauen wie es weiter geht.

Viele liebe Grüße
morana
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyMo 09 Mai 2011, 07:50    © morana
Eine Antwort erstellen

...inzwischen wissen wir dass die Hand - Gott sei Dank - nicht gebrochen ist. Es ist "nur" eine Nervenwurzel-Entzündung. Diese ist scheinbar durch das immerwährende "Nesseln" an Decken, Plüschtieren und sonstigen Gegenständen entstanden. Nun ist die Hand zur Ruhigstellung eingegipst.
Heute ist wieder ein Kontroll-Termin in der Ambulanz.
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyMo 09 Mai 2011, 13:07    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,
ist doch erstaunlich, was alles passieren kann. scratch

danke für die Info und deiner Schmutter gute Besserung.

LG Biggi






Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyMo 09 Mai 2011, 14:07    © morana
Eine Antwort erstellen

...ja, es ist wirklich erstaunlich... inzwischen ist die Entzündung durch das Ruhigstellen mit dem Gips und Kühlen wieder etwas abgeklungen. Bis Mittwoch voraussichtlich muss der Gips noch dran bleiben...
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...
Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild... - Seite 6 EmptyDi 17 Mai 2011, 14:25    © morana
Eine Antwort erstellen

Ich möchte gerne versuchen Euch unsere Erlebnisse der letzten Tage zu schildern - ich hatte ziemliche Probleme mit dem Pflegedienst... ich hoffe aber auch dass ich es geschafft habe, die Dinge so zu schildern dass sie nicht als "Jammeraktion" von mir rüberkommen, sondern um Euch zu zeigen welche Probleme sich mit einer 24-h-Betreuung ergeben können... und das Dinge aufgetreten sind, womit man NIE gerechnet hätte: (ich hoffe es ist Euch nicht zu lange...)

...es war ja zu lange Ruhe...
...kurze Zeit
ist es ja nun tadellos mit meinen beiden Pflegerinnen gegangen... aber - wie
ich schon fast erwartet habe, hat sich auf er einen Seite Oma's Zustand
verschlechtert - und auf der anderen Seite haben die beiden Damen genau stark
nachgelassen wie sie eigentlich begonnen haben...

Nun darf ich mal wieder der Hausdrache sein -sonst hab ich im eigenen Haus
"die Hosen verkauft"... aber nun mal der Reihe nach:

- Inzwischen vergisst die Oma leider immer öfter das man auch eine Toilette
benutzen könnte...
- sie wird "bös" - sprich sie haut schon mal in die Richtung in der
man grad steht bzw. lässt sich nur mehr schwer leiten
- sie "geistert" inzwischen bis zu 4 x pro Nacht...

Ja - und meine Pflegerinnen tun ihr übriges, dass ich momentan richtig grantig
bin...

Die Oma hat eine Nervenwurzel-Entzündung in der Hand... die Pflegerin flippt
mir fast aus... sogar nach der Kontrolle im Spital mit Röntgen und allem
pipapo... (wie ich Euch schon geschrieben habe, kam diese durch das ewige „Nesseln“
an Decken, Plüschtieren usw…)

Die Omi ißt nicht - die Oma will nicht duschen - die Oma will dies nicht und
das nicht... dieses Gesudere ging tagelang... bis ich sie mal gefragt hab, was
sie glaubt wozu sie da ist... ich hab pro Mahlzeit mindestens 1,5 Stunden
gebraucht damit die Oma alles gegessen – und vor allem genug getrunken hat...

Die Geschwister unserer Oma rufen an wie es ihnen passt... die Pflegerin
erzählt alles Mögliche... ach ja - und demnächst ruft dann eine Einbrecherbande
an, erzählt auch dass sie Brüder sind - und das dumme Ding erzählt, dass sie am
Freitag ins Spital zur Kontrolle müssen und da wieder mindestens 2 Stunden
dafür brauchen - oder wie?

Dreckige Wäsche wurde sehr gerne auch mal eine Woche in der Badewanne liegen
gelassen... und dann wollte sie mir erzählen "das nicht jede Familie mag,
wenn die Betreuerin die Wäsche wäscht..." wobei wir wieder bei dem Punkt
sind, wozu brauch ich sie dann...

...ach ja - ich musste auch klar machen dass immer noch ich entscheide wann ich
am Wochenende aufstehe und einkaufen gehe... gibt die mir doch am Freitag abends
einen Einkaufszettel - und am Samstag früh um 1/2 9 meint sie "das
Mariellenkompott brauche ich dann aber gleich..."

Das Telefon meiner SchwieMu musste ich für Auslandsgespräche sperren lassen...
eigentlich hielt ICH es für klar dass dieses nicht für die Telefonitis der
Damen da ist... habs aber eh inzwischen gekündigt...


Das mit dem Telefon finde ich echt arg... vor allem dass das scheinbar
öfters vorkommt... denen fehlt wirklich jeder vernünftige Bezug... der von der
Telekom hat mir auch gesagt dass er laufend Anrufe hat dass die Auslandsgespräche
gesperrt werden -und IMMER sagen ihm die Leute dazu dass die eine ausländische
Pflegerin (bekommen) haben...

Schön langsam wird auch der Junior grantig... heute kommt er
um 11 Uhr hundemüde von der Arbeit (er arbeitet nun die 3. Woche wieder in
seinem erlernten Beruf als Bäcker) heim -und die sudert ihm gleich vor
"die Omi ist heute so böse".... "sie tut dies und das"...
mein -ist es schon verständlich wenn man net bei der Tür rein schon angesudert
werden will?

Der „neueste“ Schäh war nun dass sie bisher jedes Mal wenn
sie ins Spital zur Bestimmung des Blutgerinnungswertes musste, gejammert hat,
dass sie so lange warten mussten… nun habe ich den Rettungstransport später
bestellt – wenn der Termin um 11 ist, geht es sich locker aus wenn sie um 10:40
Uhr abgeholt werden… man fährt von unserem Haus 3 Minuten ins Krankenhaus… ja –
und jetzt ruft sie mich und meinen Mann um 10:15 völlig hysterisch an, dass die
Rettung noch nicht da ist… der Junior hatte das zweifelhafte Glück bei dieser
Aktion auch noch 5 Minuten vor der Rettung von der Arbeit zu kommen…


So, nun hoffe ich das mal für eine Zeit etwas Ruhe ist...
ich hab gestern mit der Verantwortlichen vom Pflegedienst gesprochen und ALLE
Punkte auf den Tisch gebracht... die Verantwortliche vom Pflegedienst hat mir
auch gesagt dass den Damen sehr strikte Regeln und Grenzen aufgezeigt werden
müssen - und die sich daran zu halten haben.

Leider sind die scheinbar alle so, dass sie es versuchen, das alles nach ihrem
Kopf gehen muss.

Auch sind wir draufgekommen dass die Oma in der Nacht extrem unruhig ist -
leider geht das inzwischen so weit, dass es unbedingt nötig ist, ihr ein
Schlafmittel zu geben.
(Solch wichtige Infos kriegen wir nicht - da lamentiert sie lieben rum ob die
Rettung 10 Min. zu früh oder zu spät kommt...)


…und jetzt rede ich gleich mit dem Arzt…
Nach oben Nach unten
 

Hilfe, die Oma beschimpft ihr Spiegelbild...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten