HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Ist es wirklich Demenz ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moni
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist es wirklich Demenz ? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
119
Anmeldedatum :
29.12.12

Ist es wirklich Demenz ? Empty
BeitragThema: Ist es wirklich Demenz ?
Ist es wirklich Demenz ? EmptySa 08 Jun 2013, 18:33    © Moni
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja schon lange nicht mehr geschrieben und möchte mich mal melden. Meine Mutter hat sich seit den Lungenentzündungen und der Blutarmut sehr gut erholt. Ihr letzes Blutbild lag sogar im Normalbereich und die Eisentabeltten konnte sie absetzen. Sie hat sogar zwei Ausfüge mit dem Altenclub mitgemacht, ging gut, obwohl ich deswegen Bauchweh hatte.



Was mich total verwundert ist ihre Demenz. Sie bekam die Diagnose vor 2 Jahren, aber sie sie ist ziemlich stabil, sie vergißt keinen Geburtstag, oder zum Beispiel die Fahrten von dem Altenclub. Jetzt ist ist ihr Cousine mit 93 verstorben, mit der sie ihr ganzes Leben engverbunden war. Sie ging zwar nicht mit zur Beerdigung weil sie total aufgeregt war, ich ging am Abend mit ihr auf den Friedhof. Sie ging zielstrebig zu dem Famliengrab und legte Blumen ging, gestern hätte die Cousine dann Geburtstag gehabt. Sie bestand darauf, das wir Blumen auf Grab legen. Ich bin ganz gerührt, zu sehen wie sie das macht. Eine Freundschaft ganz tief, für das ganze Leben, die beiden waren immer für einander da. Ich hatte Angst ist den Tod mitzuteilen, aber ihre Reaktion war, dankbar sein, dass man sie so lange hatte. Auch den Namen ihr 24 Stunden Betreuerin kann sie sich jetzt merken, auch wenn sie wieder ihre Urenkelin sehen wir weiß sie genau.

Sie hat schon ihre Mankos, z.B, hinter i hrem Stammsessel ist ein Müllplatz. Ich bezweifele, dass sie sich ohne Hilfe von der Pfegestation waschen würde. Sie meint auch die könne einkaufen gehen oder Geld holen, das würde am Laufen schon scheitern.

Ich habe immer gedacht der geistige Abbau würde viel schneller gehen und sie würde z.B.s ich den Namen ihrer Urenkelin nicht mehr merkenkönnen.

Deshalb frage ich mich, ob sie wirklich Alzheimer hat. Aber zu einem anderem Arzt außer ihrem Hausarzt geht sie nicht, nur noch zur Schrittmacher Kontrolle. Die Demenz wurde damals im KH anläßlich eines Sprunggelenkbruches mit anschließender Reha auf der Geratrie festgestellt. Vielleicht ist es ja auch eine Mischform auf Grund ihrer Herzbeschwerden. Aber auf der anderen Seite ist es ja auch egal sie hat ihre Mankos,das ist ganz deutlich, und allein leben kann sie nicht. Ich lasse sie nur noch 1-2 Stundenmal allein, wenn die 24 Stunden Bereuung nicht da ist.

In drei Wochen soll sie dann inKurzzeitpflege, in das Heim, wo ihre Cousine war und in dem sie s chon 2 Mal Urlaub gemacht hat, mal sehen ob es ohne die Cousine auch klappen wird. Jetzt war sie mit Eva 3 Tage alleine vorher sagte sie mache sie nicht mehr, aber dann war alles ok.

Schon mal vielen Dan fürs lesen.



Moni
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Silvi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ist es wirklich Demenz ? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
55
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

Ist es wirklich Demenz ? Empty
BeitragThema: Re: Ist es wirklich Demenz ?
Ist es wirklich Demenz ? EmptySa 08 Jun 2013, 18:52    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Liebe Moni , schön zu hören das es deiner Mutter wieder besser geht ! Ist doch toll das sie sogar schon wieder Ausflüge mit macht !

Freue dich einfach das es ihr so gut geht , die Zeiten wo sie anfangen wird alles zu vergessen , Personen nicht mehr zuerkennen , wird kommen !

Es ist doch schön so , wie es im Moment ist !

Genieße die Zeit mit ihr , lebe und Lache mit ihr !!!

LG Silvi :lachen!: daumendrueck lachen
Nach oben Nach unten
 

Ist es wirklich Demenz ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten