HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Neuroleptika ??????

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Glöckchen
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Neuroleptika ?????? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
29
Ort :
Bremen/Oldenburg
Anmeldedatum :
28.02.12

Neuroleptika ?????? Empty
BeitragThema: Neuroleptika ??????
Neuroleptika ?????? EmptySa 29 Jun 2013, 16:26    © Glöckchen
Eine Antwort erstellen

Hallo Ihr Lieben,

meine Mutter ist ja seit ca. 8 Monaten in einer neuen Pflegeeinrichtung - mit Alzheimer Demenz Mittelschwerer Grad.
Sie bekommt Resperdal und Depiperon....wiederspricht sich das nicht ?
Resperdal wird doch bei Schitzophrenie eingesetzt, Mutti ist und war aber nicht wahnhaft ! - aber unruhig (laufen) ungeduldig und hin und wieder barsch...wie sie es schon immer war.
Resperdal macht doch unruhig...und ist zudem sehr schädlich. Habe gelesen, dass Senioren es nur 6 Wochen bekommen sollen, Mutti bekommt das aber schon 6 Monate ?
Jetz haben sie Dipiperon zugegeben, in einem Kurzaufenthalt/Psych.- und nun wirkt sie wie aus ihrem Körper geschossen. Sie kann kaum noch laufen - und ist total verlangsamt und verdämmernd.....macht kleine Tippelschritte, wenn es gerade mal geht mit dem Laufen ....
Ich bin sehr besorgt- auch wegen dem Risperdal !
Habt Ihr Erfahrungen ? Ich weiß nicht wie ich dazu stehen soll.
In der Einrichtung Pflegeheim wird mir gesagt sie meinen, dass Mutti einen Schub gehabt hätte (Verschlechterung der Alzheimer Demenz)....Aber das in 2 Wochen Klinikaufenthalt, obwohl ihr Kr.-verlauf vorher recht stabil verlieft und sich eher langsam verschlimmerte ?
Werden einem da Rechtfertigungsmärchen erzählt ?????
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Lena

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Neuroleptika ?????? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

Neuroleptika ?????? Empty
BeitragThema: Re: Neuroleptika ??????
Neuroleptika ?????? EmptySa 29 Jun 2013, 17:22    © Lena
Eine Antwort erstellen

Hallo Glöckchen,
wer hat die Medikamente für deine Mutter verordnet? Hausarzt, Neurologe?

Meines erachtens ist es zuviel für deine Mutter. Risperdal wird normal bei Psychosen verordnet, Wahnvorstellungen, Halluzinationen. Sie wird dadurch leicht außer Gefecht gesetzt, je nach Dosis.
Rede mit den Ärzten die diese Medikamente verordnet haben. Beschreibe ihnen genau, wie deine Mutter ist und der momentane Zustand. Klär mit ihnen alles ab. Du kennst deine Mutter am Besten.

Viel Erfolg.






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Glöckchen
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Neuroleptika ?????? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
29
Ort :
Bremen/Oldenburg
Anmeldedatum :
28.02.12

Neuroleptika ?????? Empty
BeitragThema: Re: Neuroleptika ??????
Neuroleptika ?????? EmptySo 30 Jun 2013, 16:54    © Glöckchen
Eine Antwort erstellen

Lena schrieb:
Hallo Glöckchen,
wer hat die Medikamente für deine Mutter verordnet? Hausarzt, Neurologe?

Meines erachtens ist es zuviel für deine Mutter. Risperdal wird normal bei Psychosen verordnet, Wahnvorstellungen, Halluzinationen. Sie wird dadurch leicht außer Gefecht gesetzt, je nach Dosis.
Rede mit den Ärzten die diese Medikamente verordnet haben. Beschreibe ihnen genau, wie deine Mutter ist und der momentane Zustand. Klär mit ihnen alles ab. Du kennst deine Mutter am Besten.

Viel Erfolg.

 Hallo Lena,
lieben Dank für Deine Antwort. Es war der Neurologe, der es Mutti verschrieben hat. Ich werde morgen anrufen um ihm unsere Wünsche und Einschätzungen mitzuteilen.

Sei herzlich gerüßt winke
Nach oben Nach unten
 

Neuroleptika ??????

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten