HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | .
 

 dauernde rufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
bini
Gast



BeitragThema: dauernde rufen
Mi 11 Sep 2013, 21:02    © bini
Eine Antwort erstellen

Hallo Zusammen ich habe mal ne frage an euch ich kenne  eine Demente Person die wirklich den ganze tag Hallo ruft und lieber gott silvia Grab usw ohne grossen pausen was würdet Ihr machen?
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
52
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: dauernde rufen
Do 12 Sep 2013, 07:08    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Guten Morgen Bini , also ich würde mich mal erkundigen bei Freunden und Verwandten wer Silvia ist , ob sie sehr Gläubig ist und ob diese Silvia gestorben ist ! 

Je nach dem was dabei heraus kommt würde ich versuchen mit ihr zu sprechen , ihr sagen das ,falls diese Silvia tatsächlich Tot ist , das es schade ist aber das sie ja jetzt beim lieben Gott ist , irgendwie so etwas ! Wenn sie sehr gläubig ist ihr mal aus der Bibel vorlesen , mit ihr zusammen Beten oder Lieder singen ! 

Mehr kann ich dir im Moment nicht sagen , dazu müßte man mehr über die Person wissen. 

LG Silvi
Nach oben Nach unten
bini
Neu im Forum
Neu im Forum


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4
Anmeldedatum :
11.09.13

BeitragThema: Re: dauernde rufen
Do 12 Sep 2013, 09:36    © bini
Eine Antwort erstellen

Guten tag silvi silvia ist eine arbeiterin mit dem kaplon versuchten wir es auch . Habt ihr Erfahrung mit bestimmten zimmer Einrichtungen?lg. Bini
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
57
Anmeldedatum :
10.09.12

BeitragThema: Re: dauernde rufen
Do 12 Sep 2013, 10:06    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo Bini,

herzlich willkommen im Forum.

Bitte schreibe dein Anliegen etwas ausführlicher, damit die Foris dir auch richtig antworten können.

- wie alt ist die Dame
- seit wann hat sie Demenz
- lebt sie allein, zu Hause, oder in einer Einrichtung
- hat sie Angehörige
- wer betreut sie


Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
bini
Neu im Forum
Neu im Forum


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4
Anmeldedatum :
11.09.13

BeitragThema: Re: dauernde rufen
Do 12 Sep 2013, 11:49    © bini
Eine Antwort erstellen

Sie ist ca 80 seit ca 1jahr hat sie demenz
Sie ist in einem pflegeheim.
Sie wird von uns pflegerinnen betreut.glg bini
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
57
Anmeldedatum :
10.09.12

BeitragThema: Re: dauernde rufen
Do 12 Sep 2013, 12:32    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo Bini,

du bist wohl kein Freund großer Worte! Wenn die Dame in einer Pflegeeinrichtung ist, und du examinierte Pflegekraft bist, schau mal in den Biographiebogen. Vielleicht auch Angehörige fragen.

- wo ist sie aufgewachsen
- Freunde, Schulfreunde, Nachbarn
- Geschwister, Kinder, Ehe-Partner

Du schreibst nicht ausführlich genug.

Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
 

dauernde rufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Infos zum Forum :: Für unsere Gäste-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten