HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMo 30 Sep 2013, 22:06    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Hallo, morgen ist es eine Woche wo Opa zu Hause ist. Der Alltag hat sich eingependelt, nur mir schmeckt so einiges nicht. Vielleicht habt ihr ja tipps, damit ich etwas ändern kann.

Mein Opa wird von Tag zu Tag besser, dass ist super. Sogar die Stiege schafft er super! Alleine wohlgemerkt!
Und die Pflegerin naja da gruselst mich. Ausgemacht war, dass sie im Haushalt hilft. Nur es sieht so aus

Der Tagesablauf

Opa steht zwischen 8 und 9 Uhr auf
Wäscht und zieht sich selbst an, er mag es nicht, dass wer hilft, ist eh gut so bleibt ihm die Selbstständigkeit
Die Pflegerin möchte helfen, ich bat sie höflich dies zu unterlassen, Opa soll ja selbstständig bleiben.
Das Frühstück richte ich her, nur den Tee bereitet sie zu.
Am Vormittag liest Opa die Zeitung, Sie macht nichts!
Mittag isst Opa bei uns, die Pflegerin geht auch zum gerichteten Tisch!
Dann ist Opa bei uns ca. 9 stunden. Die Pflegerin liest die Zeitung, welche sie mit dem Handy übersetzt.
Sprechen was wichtig wäre fehl am Platz. Sie sitzt vor ihm und fertig!
Am Abend um 21 Uhr geht sie mit ihm hoch und fertig,
Opa schläft durch also wieder kein bedarf.
Da wir das ja wussten, wurde vereinbart, dass sie im Haushalt hilft, also mich unterstützt.
Am Samstag sagte ich zu ihr, dass ich sie am Sonntag brauche, um die letzten Sachen von der Wohnung zu holen
Am Sonntag nach dem Essen, sagte sie sie habe keine zeit und brauche am Nachmittag frei.
So nun hatte sie ja schon am Samstag frei, gut wie ich bin, gab ich ihr halt am Sonntag frei.
Sie kam um 19 Uhr, wir waren gerade beim Abendbrot, ich fragte ob Sie essen möchte, da kam nur ein kaltschnäuziges nein.
Mir stinkt diese Situation an, wofür bezahle ich sie?? Heute sagte sie, dass sie morgen frei braucht um aufs Finanzamt gehen zu können,
Wegen der adressänderung, nur mein Sohn wurde heute krank, und es interessiert mich nicht, habe auch nicht gesagt, dass sie frei hat.
Des weiteren sagte ich, sie solle bitte staubsaugen und diese, ich zeigte ihr es, Spinnennetz entfernen, ich entfernte es nach 2 Tagen selbst.
Sie sollte die balkonpflanzen gießen, jeden Tag oder spätestens alle 2 Tage, ich gieße selbst!
Das geht nun schon eine Woche und mir platzt der Kragen, bevor Opa da war war sie sehr nett, doch jetzt das geht nicht.
Ich dachte daran einen Plan zu erstellen, was sie zu tun hat.
Mir platzt der Kragen und ich bin beim überlegen ob ich nicht eine gute bekannte Frage, besser gesagt sie hat mir die Hilfe angeboten, ob sie nicht besuchsdienste übernehmen kann.
Denn Opa habe ich ja eh selbst.
Was würdet ihr tun?? Und eben die Ansprache fehlt!!
Wenn man was sagt wird brav der Kopf genickt und ja ja nur es passiert nichts
Bezüglich Urlaub vertraue ich ihr Opa nicht an! Das weiß ich jetzt schon
Opa sagt fast jeden Tag, lange brauche ich sie nicht mehr, bin ja eh selbstständig, wo er ja nicht unrecht hat.
Bitte um Erfahrungen oder Tipps.
So habe ich es mir nicht vorgestellt.
Ich arbeite und die Pflegerin ruht sich aus
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 01 Okt 2013, 07:41    © morana
Eine Antwort erstellen

Guten Morgen,
wer ist deine Ansprechperson - sprich wer ist die zuständige Person einer Agentur, Rechtsträger etc...?

Diese Person sollte mM. deine Ansprechperson der du all die Probleme schildern kannst, sein und die dafür zu sorgen hat, dass die Dame ihren Job macht.
Es müsste ja auch irgendwo eine Aufstellung, eine Art "Tätigkeitsprofil" geben, wo definiert ist, was sie zu tun hat - und darüber wird auch nicht diskutiert.

Freizeit muss sein, ist klar - aber zum Urlaub ist sie ja wohl nicht hier. Auch hier ist es nötig, sehr klare Grenzen zu setzen und auch mal "Nein" sagen zu lernen. Sonst ist es einen Tag das Finanzamt, einen anderen die Wirtschaftskammer und wieder einen anderen die Bank...

Viele dieser Problem wie von dir geschildert, hatten wir 1:1 genau SO. Nur dass wir Damen hatten die gerne auch mal um 10 Uhr noch geschlafen haben.






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
60
Anmeldedatum :
10.09.12

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 01 Okt 2013, 09:40    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo Lucy,

ich denke auch, dass du mit der Agentur oder Vermittlung sprechen solltest.
Eine Aufstellung der Tätigkeiten, die sie täglich, wöchentlich machen sollte, würde ich an deiner stelle sichtbar aufhängen.
Auch die freien Tage sollten abgesprochen werden.

Ich hoffe, du findest eine Lösung


Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 02 Okt 2013, 19:45    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Ich habe mit der Pflegerin ein Ernas wörtchen gesprochen, und die Missstände deutlich aufgezeigt, es hat Früchte getragen, der heutige Tag war sehr gut.

Mittagessen bei uns, danach ein kleiner Ausflug, Mensch das hat Opa genossen.

Die Agentur rief an, ich sagte die Situation, die Agentur war sehr erstaunt, wollte sofort eingreifen, ich sagte, dass ich eine 1 wöchige Frist gesetzt habe, sollte es nicht fruchten dann sollen sie eingreifen. 

Opa hatte ich gestern 2 stunden und heute 4 stünden ja aber mit dem Ausflug, dass ist okay.

Ich beantrage jetzt die Förderung und auch die Pflegestufenerhöhung

Bitte um daumendrück
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
55
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 02 Okt 2013, 19:49    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Lucy,

hoffentlich klappt es jetzt wirklich besser - ich würd es dir wünschen.

Und für die Erhöhung der Pflegestufe und die Förderung drück ich ganz fest die Daumen daumendrueck .

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 03 Okt 2013, 10:33    © morana
Eine Antwort erstellen

Ich wünsch Euch auch, dass es mit etwas Anleitung klappt und sich gut einspielt! Ganz ohne Kontrolle wird es zwar nie gehen, aber gut, ohne geht es sowieso nicht... da würde ich trotzdem die Agentur auch einbinden, jetzt nicht als "schimpfende Instition" die erst kommt wenn gar nichts geht, sondern als Kontrollorgan - schließlich verdienen die ja auch mit und dürfen ruhig auch was tun.

Wichtig ist einfach dass es dem Opa gut geht - dafür wird die Dame bezahlt und dafür ist sie auch da.

Die diversen Anträge sind etwas Papierkram, aber ein bisschen finanziele Entlastung tut auch ganz gut...

Du machst das alles Super!!!!






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 03 Okt 2013, 15:29    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Danke für euren Zuspruch, diesen kann ich sehr sehr gut gebrauchen. Die Unterstützung IST 275 Euro. Soviel habe ich heute erfahren. Der Herr war sehr nett. Opa war heute richtig bösartig, dass ist ganz was neues. Ich erlaubte mir die Wäsche von ihm auf die Stiege zu legen. Die Pflegerin vergaß dies mit rauf zu nehmen, er sah es und wurde sauer,   Ob er es nicht verdient saubere Wäsche zu haben....... Nur die Stiege ist blitzblank sauber. Das Essen schmeckte ihm nicht, kochte heute die Pflegerin und mir schmeckte es sehr gut. Jedenfalls wollte er nicht spazieren gehen, war nur sauer..... Und rechthaberisch! Ich dachte mir nur, warum ich mir das überhaupt antue! Ich glaube das es heute ein demenzschub war! Er möchte die Pflegerin bis weihnachten, danach soll sie gehen, denn er ist selbstständig! Ich hoffe es wird besser, ich habe jeden Tag einen migräneanfall! Gott sei dank habe ich gute Schmerzmittel! Ohne Schlaftabletten geht es nach wie vor nicht und Mein Gewicht wird immer weniger. Ja sollte es nicht funktionieren, dann bleibt das heim der letzte Ausweg. Ich denke auch oft, dass Opa für uns nicht da war als es uns sooo schlecht ging! Als meine Mutter starb hatte er kenne große Trauer, als sein Freund starb war er fertig und ist es immer noch! Nur ist jetzt nicht die Zeit der Abrechnung, ich habe ihn ja zu uns geholt weil ich ihn sehr sehr mag. Ja momentan ist der Wurm drinnen, ich hoffe es wird besser
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 03 Okt 2013, 16:13    © morana
Eine Antwort erstellen

Darf ich fragen wer die € 275,-- hergibt?


Hast du auch beim Bundessozialamt diesen Zuschuss über 550 Euro pro Monat beantragt?

http://www.bundessozialamt.gv.at/basb/Pflege/24_Stunden_Betreuung






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 03 Okt 2013, 16:34    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Danke für den Hinweis, wir bekommen nur die 275 Euro wenn überhaupt, da es sich um eine selbstständige betreuungskraft handelt. Und das bundessozialamt schüttet dies aus
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 15 Okt 2013, 21:30    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Hallo mal wieder, heute war ein dunkler Tag, machte die ganzen Behördengänge. Es war eine Katastrophe hoch 2

Behindertenausweis abgelehnt
Arzt sagte, dass klumpfüsse sich zurück bilden können!
Ich gehe mit einem neuen Attest nächste Woche hin,
Und darin wird stehen, dass Opa keine 20 Meter gehen kann
Und dass dies dauernd so sein wird!
Pflegekostenzuschuss 275 Euro abgelehnt
Da der Arzt Opa einstufte, dass er Termine vereinbaren kann und einhält
Und dass er die Nacht keine Begleitung braucht! 

Sprach auch mit der Agentur, 
Und fragte, ob sie die Dame nicht halbtägig in einer anderen Familie unterbringen können, denn 1475 Euro ist mir, für diese Arbeit zuviel! Sie macht nichts, stempelte sie heute um 7 aus dem Bett, sie hat verschlafen! Ach wie nett!!
Es hapert jetzt überall, Opa spricht mit der Pflegerin nicht, die Pflegerin weint, alles in allem eine Katastrophe.
Habe heute um Pflegegeld Erhöhung Angesicht, bin gespannt was da raus kommt! Da waren sie sehr nett!

Habe mich auch anders schlau gemacht, hätte jetzt meine Arbeitskollegin, die mir Opa abnehmen würde, wenn ich arbeite.

Was würdet ihr tun? :hilfe: 
Mein Mann meint, dass   die Pflegerin nicht mehr da ist, dass wir nichts mehr machen können, denn es sollte ja jemand zu Hause sein.

Mich stinkt es alles nur mehr an!

Bin um jeden Tipp dankbar
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
62
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 15 Okt 2013, 21:41    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Ach liebe Lucy,

doch ihr könnt was machen: nämlich dran bleiben und bei den Krankenkasse und Pflegediensten nerven.

Bleibt hartnäckig.



Liebe Umarmung für Euch
und Kraft ohne Ende

LG

Anita







("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? 161419
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 15 Okt 2013, 21:45    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Danke Anita, nur die Krankenkasse übernimmt keine kosten
Und Pflegedienste kosten für 50 Minuten 45 Euro
Können nur nach 8 Uhr kommen
Und mein Dienst fängt um 6 Uhr an
Alles in allem ist man dann auf 4500 Euro für 10 Tage im Monat
Es ist eine scheiß Situation
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
62
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 15 Okt 2013, 21:58    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Ich bin absoluter Laie,

aber warum sperrt sich die Krankenkasse?
Warum gibt es nichts von der Pflegeversicherung und vom Pflegedienst?







("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? 161419
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
55
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDi 15 Okt 2013, 22:01    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Lucy,

Ohne Pflegegeld ist das mit dem Pflegedienst nicht zu machen, viel zu teuer. Ich hoffe, dass das mit dem Pflegegeldantrag gut ausgeht.

Bei uns hat es mit dem Pflegedienst auch nicht geklappt, weil die einfach erst zu spät Zeit gehabt hätten. Jemand der arbeiten muss kann einfach nicht warten, dass der Pflegedienst um 10 Uhr zur Morgenpflege kommt.

Hab ich das schon einmal gesagt scratch - nimm am besten Kontakt mit einem gerontopsychiatrischen Zentrum auf. Die kommen ins Haus und beraten dich was für Möglichkeiten es gibt. Mir haben die sehr gut geholfen.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass ihr eine gute Lösung findet.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Ehemaliges-Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
246
Ort :
Baden-Württemberg
Anmeldedatum :
09.07.12

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 09:50    © Ehemaliges-Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hallo Lucy,

deine Situation kommt mir sehr bekannt vor. Wir haben auch eine 24 std- Betreuerin. Die ersten 2 Frauen passten gar nicht zu uns. Es klappte gar nicht. Ich habe mich zieml bald von ihnen verabschiedet. Mit den jetzigen Betreuerinnen haben wir ganz großes glück. Die beiden wechseln sich schon seit über 2 Jahre ab und Mutter ist bestens versorgt. klar muss man Abstriche machen, aber das musst du mit jeder Lösung. ganz ohne eigenen Einsatz wird es nicht gehen. In der Kurzzeitpflege war der Stress für mich am Größten.
Die Betreuerin versorgt Mutter ganz, d.h. sie kocht ihr, putzt ihre Räume u kauft mit ihr zusammen ein.
Aber ich spreche ihr nicht rein, ich lasse die beiden sich den Alltag alleine gestalten. Und wenn der Fernseher den ganzen Tag läuft , was solls. Wenn die Zimmer überheizt sind, ich muss es hinnehmen, wenn sie das Geschirr unter fließendem Wasser spült - ich habe gelernt es zu übersehen. usw Nur so funktionierts.
Die andere Seite mit dem Pflegedienst hatte ich auch, auf die Dauer war es unbezahlbar.
Auch hatten sich Nachbarinnen angeboten aufzupassen, das war das Schlimmste. Plötzlich waren sie verhindert, ich konnte gar nichts festes planen.
Mutter ganz ins Pflegeheim zu geben, dafür ist sie noch zu mobil, sie will viel raus und hat dort nicht die Möglichkeit. Ich wäre noch stärker gefragt.

liebe Grüße
Maria
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 14:33    © morana
Eine Antwort erstellen

Liebe Lucy,
all das liest sich recht chaotisch und für dich unbrauchbar...

Als du geschrieben hast, dass die Pflegerin verschlafen hat und du sie um 7 wecken musstest, ist mir wieder untergekommen, dass ich eine unserer "Damen" mal um 9:45 noch gut schlafend erwischt hab... ich befürchte wirklich dass man den meisten (ja, es gibt auch wirklich tolle Pflegerinnen!!!) nicht mal den Rücken zudrehen kann.

Astrid hat auf jeden Fall Recht - hol dir professionelle Beratung - egal ob die zuständige Stelle bei Dir jetzt ein gerontopsychiatrischen Zentrum ist oder du im lokalen Krankenhaus mit einer ABteilung namens "Überleitungspflege" (so heißts bei uns hier in der Stadt) die Situation besprichst.
Die Sozialabteilungen der zuständigen GEmeinde bzw. Bezirkshauptmannschaft oder Magistrat können sicher auch helfen.

Wichtig wäre das die finanzielle Hilfe (Pflegegeld, Zuschuss etc...) auf Schiene kommt.
Das der Zuschuss vom Bundessozialamt abgelehnt wird, habe ich noch nie gehört. Dieser wird ja sowieso erst beantragt, wenn man eine 24-h Betreuung da hat. Seltsam.

Wie hier schon angemerkt, halte ich die Lösung mit NAchbarn, Arbeitskollegen etc... für eher unbrauchbar - leider wirst du innerhalb kurzer Zeit wieder ohne Hilfe dastehen bzw. einfach zu abhängig von anderen sein.






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 14:39    © morana
Eine Antwort erstellen

MariaN schrieb:

Aber ich spreche ihr nicht rein, ich lasse die beiden sich den Alltag alleine gestalten. Und wenn der Fernseher den ganzen Tag läuft , was solls. Wenn die Zimmer überheizt sind, ich muss es hinnehmen, wenn sie das Geschirr unter fließendem Wasser spült - ich habe gelernt es zu übersehen. usw Nur so funktionierts.
Hier muss ich allerdings ein wenig widersprechen... ich seh' es nicht so, dass man all das SO hinnehmen muss... solch ein Verhalten verursacht Kosten - die am Ende entweder du oder deine Mutter zu tragen hat... frieren braucht bei uns niemand - aber wenn, so wie es bei uns war, geheizt wird auf Teufel komm raus und die Türe nach draussen offen bleibt, dann hört sich alles auf.

Es mag sein, dass man gewisse Eigenheiten die halt jeder so hat, hinnehmen kann, wenn man allerdings das Gefühl hat, es geht nur drum, mutwillig kosten zu verursachen, dann wird es auch nötig sein, mal korrigierend einzugreifen.

Wir hatten ähnlich Situationen - täglich lief mehrmals die Waschmaschine - 3 Wäschestücke von der Schwiegermutter, damals. Dann 1 Paar Socken, 1 Shirt von der Pflegerin und schließlich noch 1 Wettex und 1 Geschirrtuch... das habe ich aber schnellstens abgeschafft. Ebenso die maßlose Verschwendung von Lebensmitteln.



Nicht bös gemeint... Ein kleines bisschen "Herr im eigenen HAus" bin ich dann schon zu jeder Zeit. Wo kommen wir den hin, wenn man alles hinnehmen muss...






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Marie

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
10524
Anmeldedatum :
14.06.10

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 14:53    © Marie
Eine Antwort erstellen

Liebe Morana,

da kann ich Dir nur zustimmen. Wenn meinem Vater warm oder kalt war, hat er auch an der Heizung gedreht - und endlos Kosten verursacht. Erst im letzten Jahr als ich jede Nacht im Haus war, konnte ich das etwas ändern (nachts zurückdrehen) und glücklicherweise im Wohnzimmer die Thermostate feststellen.

Nachdem ich gemerkt hatte, daß man Vater am Verkaufswagen, der wöchentlich kam, oft alte oder gar überalterte Sachen angedreht hat, habe ich mich kurzerhand daneben gestellt und die Ablaufdaten kontrolliert. Es wurde nichts mehr auf Vorrat gekauft. Was mir die Hilfe zu langsam erledigte, habe ich wieder selbst übernommen (z.B. Haare schneiden, Wäsche aufhängen/abnehmen).

Alles kann man wirklich nicht durchgehen lassen, besonders nicht, wenn es Kosten verursacht. Im letzten Jahr haben wir sogar Gas-, Wasser- und Stromkosten zurück bekommen. Vater hatte sie wirklich extrem in die Höhe getrieben obwohl er nur Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und Küche (nur für Frühstück und Abendessen zubereiten) benutzte.






winke-winke  Grüsse von Marie
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 15:56    © morana
Eine Antwort erstellen

Wobei ich noch verstehe, wenn einer unserer lieben Patienten durch seine Krankheit eine Heizung viel zu hoch aufdreht, Wasser rinnen lässt etc... da ist zwar - wie du, liebe Marie richtig sagst, ein Eingreifen unserer Seits nötig - aber dies gehört(e) auch zu unserem täglichen Tun...

Kein Verständnis habe ich allerdings, wenn Pflegerinnen man möchte fast sagen mutwillig sinnlose Kosten verursachen... eben unter laufendem Wasser Geschirr zu spülen, die Räume überheizen und das bei geöffneter Türe usw...






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 17:29    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Ich habe es mir durchgedacht, mit der Betreuerin kann ich wenigstens mal raus!
Hinnehmen tu ich gar nichts mehr! Und alleine lassen schon gar nicht.
Ich hatte heute nochmals Ei. Gespräch mit dem amtsärztlichen Dienst und ich sagte folgendes, weg wir keineunterstützung erhalten, dann sollen so um einen Platz im Heim schauen, Pasta! Da muss der Staat dann saftig draufzahlen! Ja sie wird es nochmals ansehen und sich morgen melden!
Der depperte amtsarzt kann sich warm anziehen oder uns geben was Opa zusteht. Ich gehe nocheinmal hin, solle ich den Ausweis nicht erhalten, ich legt eine tolle Reporterin, die wird stiller Zuhörer via Handy sein, dann gehts in die Zeitung. Das arbeitsscheue Gesindel bekomm alles bis sie tot sind, nein das Scheich nicht mehr ein.
Der Pflegerin habe ich auch das Messer angesetzt. Sie lief weinend davon soviel, i nix verstehen!! Danach putze saugte sie, blitzdblank.
Und da sagte ich ihr auch, wegen 2 Unterhosen wird die Waschmaschine nicht eingeschaltet, wenn doch, Gehaltsabzug und das ziehe ich durch, so nicht sonst fliegt sie raus, wenn ihr langweilig ist, wird sieden Zukunft jeden Tag ein Zimmer von menge Wohnung machen. Sie stimmte zu, dann weiß ich wenigstens für was ich zahle!

Ich lasse mir von diesen abscheulichen Menschen nichts mehr gefallen! Mir reicht es, heute hatte Opa einen demenzanflug, war aber nicht sooo schlimm

Danke für alles

Achja wenn der amtsarzt zur Pflegestufenerhöhung kommt, dann wird es lustig!

Ich melde mich wieder
Nach oben Nach unten
Ehemaliges-Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
246
Ort :
Baden-Württemberg
Anmeldedatum :
09.07.12

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyMi 16 Okt 2013, 23:08    © Ehemaliges-Mitglied
Eine Antwort erstellen

Zitat :
Ich lasse mir von diesen abscheulichen Menschen nichts mehr gefallen!
So kann man doch nicht mit den Betreuerinnen, die sehr viel leisten , zu einem Stundenlohn, den man sich mal ausrechnen sollte !!!!!!!!!! umgehen.




Ich bin über diesen Ton und diese Einstellung schon sehr entsetzt.
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 17 Okt 2013, 06:40    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Marian unsere tut nix, du musst bitte alles lesen.
Hut ab die was arbeiten
Nur unsere tut nix
Das hast du falsch verstanden
Sie macht ihr Tee und das wars
Essen koche. Ich
Etc. Etc.



Hallo nochmals, die abscheulichen Menschen sind für mich die Ärzte welche Entscheidungen treffen ohne zu wissen wie es ist krank zu sein. Ich wäre dafür, dass es mehr behinderte in den Ämtern sitzen sollen. Und unsere Pflegerin, nimmt sich jetzt zusammen. Oder habt ihr Geld um anderen zu schenken.
Du hast da etwas falsch verstanden
Und unsere Pflegerin wenn du meinen Artikel gelesen hast. Machte bis auf Ihr deutsch lernen gar nichts!!!!! Nur sitzen rauchen. 
Und ich habe keinen Geldscheiser, diese Dame hat gleich viel Gehalt wie mein mannessen schlafen frei.
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Silvi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
55
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 17 Okt 2013, 06:48    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Mann oh Mann , Lucy , bei dir ist ja ganz schön was los ! 

Hoffe das es sich jetzt langsam bei dir  einspielt ! Es ist wirklich schlimm das ihr soviel Geld für die Betreuung ausgebt , die sich kaum an Arbeiten beteiligt aber was ich noch viel schlimmer finde , das sie ja wohl  kaum Deutsch spricht ! 

Es muß schrecklich sein für deinen Opa , wenn er sagen wir mal 3-4 Std. mit ihr allein ist und sie kein oder kaum ein Wort mit ihm spricht ! 

Ich hoffe das es mit den Anträgen doch noch klappt ! 

LG Silvi
Nach oben Nach unten
Lucy
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
116
Ort :
Westösterreich
Anmeldedatum :
28.06.13

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 17 Okt 2013, 07:27    © Lucy
Eine Antwort erstellen

Liebe silvi, dein Wort in Gottes Ohr, gestern hussten sie sich gegenseitig auf. Opa war gestern Abend so etwas von böse, will jetzt aufeinmal seinen Schmuck. Kenn Ahnung was da gestern ablief. Die Pflegerin hatte ein langes Gesicht! Heute schläft sie noch, eh klar.
Ich werde meinen Mann beauftragen mit Opa zu reden. Nächste Woche hat er Friseur Termin. Da fahren wir ohne Pflegerin. Gestern Machtgefühl mich meinen Sohn einen Ausflug. Opa mitzunehmen geht ja, nur ich bezahle der Pflegerin nicht den Kaffee etc. Sehe ich nicht ein. Nächste Woche möchte sie kochen. Nur was nützt es wenn es keinem schmeckt

Ach ich hoffe es wird besser, schlechter kann es eh nicht mehr werden
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
morana

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
587
Alter :
52
Anmeldedatum :
02.09.09

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? Empty
BeitragThema: Re: Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?
Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt? EmptyDo 17 Okt 2013, 07:49    © morana
Eine Antwort erstellen

Oh je, liebe Lucy,
bei Euch geht es ja wirklich rund...

Ich würde auch dem Amtsarzt und allen da rundherum Beine machen. Die sind wirklich eine besondere Spezies... es kann ja wohl nicht sein, das man um Dinge die einem zustehen und die deinem lieben Vater (und auch dir!) das Leben erleichtern würden, streiten muss.


Die sogenannte Pflegerin würde ich auf der Stelle austauschen lassen... mach der zuständigen Agentur ordentlich Dampf - bitte warte doch nicht bis sie nächste Woche vielleicht gnädiger WEise mal was kocht, wo man schon im vorhinhein weiß, dass sie es nicht kann/ will oder sonst was...


Und wie schon weiter oben erwähnt - hol dir fachmännischen Rat - versuche in deine Aktivitäten rund um die Pflege und die dafür nötige Antragsstellung eine Struktur hinein zu bringen.
Eben mit dem Abklappern von zuständigen Stellen, normaler Weise bringen die Mitarbeiter von Sozialämtern etc... schon gute Ideen und Wege ins Spiel.






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
 

Opa zu Hause Pflegerin auch, nur für was wird sie bezahlt?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten