HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Termin beim Neurologen: Tipps bitte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1127
Alter :
51
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 18:03    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

Hallo, ihr Lieben,

sagt mal, habt ihr Tipps für mich, wie ich beim Termin mit dem Neurologen einiges ansprechen könnte ohne meine Mutter zu beunruhigen bzw. bloßzustellen?

Zwar steht auf der Überweisung vom Hausarzt "Verdacht auf Alzheimer Demenz", sodass schon klar ist, warum wir kommen.

Trotzdem denke ich, dass es vielleicht sinnvoll wäre, dem Arzt die eine oder andere Beobachtung mitzuteilen, zumal meine Mutter derart gute Tage hat, dass niemand auf den Gedanken kommen könnte, sie hätte Demenz. Sie übt auch manche Dinge ganz bewusst, so wie sie es auf der Reha gelernt hat: Sieht mehrmals täglich auf den Kalender, um das aktuelle Datum zu wissen, etc. So leicht lässt die sich nicht hinters Licht führen ;-) Nach 6 Wochen Reha weiß sie sehr wohl, was die Neurologen standardmäßig fragen. Sie akzeptiert ja, dass sie nach ihrer Hirnhautentzündung "noch" geistige Defizite hat, nur könnte ich NIEMALS in ihrer Anwesenheit auch nur das Wort "Demenz" fallen lassen, denn da flippt sie mir womöglich noch in Anwesenheit des Arztes aus. Ich will sie auch nicht beunruhigen, denn Demenz wäre die schlimmste Diagnose, die man ihr mitteilen könnte. Sie würde alles andere ertragen, aber nicht das. Sie geht immer noch davon aus, dass alles nur mit dieser FSME zu tun hat. Wenn ich dem Arzt in ihrer Anwesenheit sage, dass da vorher schon einiges komisch gelaufen ist, dann hab ich die Hölle auf Erden!

Und wie läuft die Untersuchung eigentlich genau?

LG Petra
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Ann

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6921
Alter :
52
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Re: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 18:40    © Ann
Eine Antwort erstellen

Liebe Petra,

wir hatten die gleichen Ängste.
Deshalb hatten wir einen Brief für den Neurologen aufgesetzt in dem wir die Situation schilderten. So wusste der Neurologe Bescheid ohne das wir für meinen Vater eine
angenehme Situation heraufbeschworen.

Den Brief haben wir einige Tage vor dem Termin abgegeben und auch darum gebeten, dass er nicht in Gegenwart meines Vaters erwähnt wird.






Liebe Grüße
Ann Termin beim Neurologen: Tipps bitte Smilie_girl_087

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Smilie_tier_305   Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.    Termin beim Neurologen: Tipps bitte Smilie_tier_305
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
62
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Re: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 18:56    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Liebe Petra,

den gleichen Tipp wie Ann gebe ich dir auch.

Bei mir/uns hat es nur bedingt gefruchtet, da der Neurologe im Nachhinein keine Auskunft gab, da mein Mann Privatpatient ist.
Trotzdem bedankte er sich für die aufschlussreiche Information.

Unsere Hausärztin gab mir dann die Rückmeldung, sie ist noch vom "alten Schlag": wie soll man helfen oder reagieren, wenn man keine Auskunft bekommt?

-----

Mach dir keine Gedanken, wie die Untersuchung läuft, schildere dem Neurologen deine Beobachtungen in einem Brief oder Mail, der Rest findet sich.

LG
mit viel Kraft für dich

Anita







("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)Termin beim Neurologen: Tipps bitte 161419
Nach oben Nach unten
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1127
Alter :
51
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Re: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 19:03    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

Liebe Ann, liebe Anita,

man, darauf hätte ich auch kommen können. Aber irgendwie drehen sich die Gedanken nur noch im Kreis. Lieben Dank also für den Tipp. Genauso mache ich es!

Denke, ich werde bei der Untersuchung anwesend sein und bei uns ist es auch so, dass ich hinterher mit dem Hausarzt offen reden kann.

Liebe Grüße Petra

PS: Ach ja, das mit der automatischen Herdabschaltung, die ihr mir empfohlen habt hier im Forum, ist auch in die Wege geleitet. Mutter akzeptiert sie sogar.
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
62
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Re: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 19:27    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Liebe Petra,
schön dass du bei der Untersuchung zugegen bist.

Mein Mann hatte es nicht erlaubt.

Von daher bist du in einer guten Lage.

LG und viel Kraft
Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)Termin beim Neurologen: Tipps bitte 161419
Nach oben Nach unten
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Termin beim Neurologen: Tipps bitte Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1127
Alter :
51
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

Termin beim Neurologen: Tipps bitte Empty
BeitragThema: Re: Termin beim Neurologen: Tipps bitte
Termin beim Neurologen: Tipps bitte EmptyFr 04 Okt 2013, 19:34    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

Na ja, Anita, ich hoffe, es bleibt dabei!

Gerade ist mir noch eingefallen, dass ich mich noch erkundigen muss ob man nicht vorher die Exelon-Pflaster für eine Zeit absetzt. Wie will der Arzt sonst beurteilen, welche Ergebnisse die Untersuchung ohne Hilfe des Pflasters gebracht hätte.

LG Petra
Nach oben Nach unten
 

Termin beim Neurologen: Tipps bitte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten