HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | .
 

 lebenszeichen von passt und mir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
westwind
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
63
Alter :
78
Ort :
Linz
Anmeldedatum :
26.05.12

BeitragThema: lebenszeichen von passt und mir
So 03 Nov 2013, 17:02    © westwind
Eine Antwort erstellen

Liebe  Freundinnen,

 

lange habe ich mich nicht gemeldet und viel hat sich in der Zwischenzeit verändert.

Leider hatte ich im Juli einen Totalzusammenbruch und ich musste meinen Mann, der damals zur Kurzzeitpflege war, für ganz im Heim lassen. Diese Tatsache hat mich total aus der Bahn geworfen. Ich war wochenlang nicht fähig zu agieren. Ich habe immer gedacht, so muss es sein wenn man wahnsinnig wird. Ich konnte nicht essen, nicht schlafen, nicht klar denken.

Ich habe nur meinen Mann vermisst. Nicht nur in Gedanken, es hat mir auch körperlich Schmerzen bereitet. Ich verspüre das Gefühl immer noch. Sogar jetzt wenn ich schreibe muss ich weinen.

Nach Anfangsschwierigkeiten hat sich mein Hase aber viel besser eingelebt als gedacht.

Leider hat er einen Wandertrieb entwickelt und ist ein paar Mal aus dem Heim ausgebüchst.

Ausgerechnet als ich ihn nach Wochen das erste Mal besuchen wollte, war er für drei Stunden

nicht zu finden. Dass mich dass alles wieder zurückgeworfen hat verstehe ich erst heute.

Damals war ich sicher nicht mehr weiterleben zu können.

Nach Wochen und mit psychologischer Betreuung bin ich wieder halbwegs auf dem Damm.

Und das Wichtigste ich fange an zu begreifen, dass ich ihn nicht abgeschoben habe und dass ich es zuhause wirklich nicht mehr geschafft hätte.

Mittlerweile zeigt sich mein Hase von seiner fröhlichsten Seite und alle haben ihn liebgewonnen.

Er fügt sich, wie mir das Pflegepersonal versichert, völlig problemlos in den Alltag ein.

Ich besuche ihn täglich und mache auch viel Pflege selber. Bis in den letzten Tagen konnten wir sogar noch rund ums Haus gehen. Das geht jetzt nicht mehr. Aber ein paar Meter sind schon noch drinnen. Die Beschäftigung mit ihm tut m i r gut, denn so kann ich ihn wieder spüren. Und sein fröhliches passt ist zwar jetzt das Einzige was er sprechen kann, ist mir aber ganz wichtig! Das Allerschwerste  für mich war ihn zum ersten Mal  mit Windelhose oder mit einem Latz zu sehen.

Es fällt mir zwar jeden Tag wieder schwer alleine nachhause zu gehen, aber die Gewissheit dass er gut aufgehoben ist, macht es erträglicher. Das alleine zuhause zu sein und das Wissen er ist zwar da, aber kommt nie wieder nachhause zu mir, muss ich erst erlernen.

Ich möchte mich auch auf diesem Wege bei allen Menschen die ich in den letzten Wochen vernachlässigt habe entschuldigen.

 

Liebe Grüße Hermine

 

 

 
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
So 03 Nov 2013, 17:31    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine,

hab mich schon lange gefragt wie es euch beiden ergangen ist.
Danke dass du uns gemeldet hast was passiert ist.
Es tut mir sehr leid zu hören dass es dich so schlecht gegangen ist.

Weisst du Hermine, du brauchst nun wirklich kein schlechtes GEwissen haben. Es WAR einfach nicht zu schaffen!
Ich weiss doch selber wie schwer das alles ist. Manchmal braucht man halt einen gewaltigen Fusstritt um es zu verstehen.

Ich finde es super dass dein Hase sich so gut eingelebt hat, und zufrieden ist.
Lass dein schlechtes Gewissen im Keller. Geniess einfach die schöne fast unbeschwerte Zeit die du jetzt mit deinem Hasen verbringen darfst.
Ihr habt doch beide viel mehr davon.

Ja, ich weiss, mir würde es an deiner Stelle wohl auch nicht anders gehen. Aber versuch es wenigstens die Situation einfach so wie sie ist zu akzeptieren.
Schau dir die Fälle von einigen hier an, wo es den Angehörigen dann im Heim schlecht geht, sei's weil sie agressiv sind, sei's weil sie krank sind usw.
Da habt ihr's doch eigentlich ganz gut getroffen, gell?

Liebe Hermine : versuch dein Gewissen einfach irgendwo ein zu sperren. Versuch einfach nur die schönen Momente zu geniessen. sunny 
Du hast alles richtig gemacht und hast so viel geschafft.
Lass dir Zeit, das kriegst du auch noch hin, dass du fröhlicher wirst. Es braucht halt seine Zeit, aber du schaffst das. sunny 
Dann sagst auch du "Passt" sunny 

Bin froh dass es deinem Hasen gut geht. Das hilft dir auch viel.

Rita
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
15011
Alter :
52
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
So 03 Nov 2013, 18:26    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine,

ich hab auch oft an dich und deinen Hasen gedacht. Schlechtes gewissen brauchst du nicht zu haben...Irgendwann kommt der Zeitpunkt an dem man einfach nicht mehr kann. ich weiß das so gut !

Du hast deinen mann ja nicht im Stich gelassen, du bist immer noch für ihn da, nur ist die Last jetzt auf mehrere Schultern verteilt und du hast jetzt nach deiner eigenen Behandlung wieder Kraft für ihn da zu sein.

Und was das Bester ist: er fühlt sich wohl im Heim! Man malt sich ja immer das Schrecklichste aus und glaubt nur wenn man sich selber um alles kümmert, dann kann es den Menschen die man liebt gut gehen.

Genieße jeden Tag den ihr zusammen habt und jede schöne Minute, auch wenn dein mann nicht mehr viel sagen kann, er hat dich lieb und "passt" sagt ja schon alles.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
52
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
So 03 Nov 2013, 20:25    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine , schön mal wieder was von dir und deinem Hasen zuhören ! 

Weniger schön das es dir so schlecht gegangen ist ! 

 Liebe Hermine , ein schlechtes Gewissen brauchst du wirklich nicht zu haben ! 
Ich finde es gehört viel mehr Mut und Kraft dazu sich einzugestehen das man die Pflege , wie auch die physische und psychische Belastung allein nicht mehr bewältigen kann ! 

Dein Hase hat sich gut eingelebt , es geht ihm gut , er scheint glücklich und gut behütet zu sein ! Um es mit den Worten deines Hasen zu sagen : Passt !

Es ist nicht einfach und es wird wahrscheinlich noch öfter passieren das du traurig bist oder weinst ! Das kennen wahrscheinlich die meisten hier ! 

Aber wichtig ist doch das es deinem Hasen gut geht und an nichts fehlt ! 

Was du nicht vergessen solltest : genauso wichtig ist es das es dir gut geht , mach auch mal was für dich . Du hast geschrieben das du viele Leute vernachlässigt hast , ruf sie doch mal an , triff dich mit Freunden , geh Kaffee trinken oder mal ins Kino oder Theater ! 
Wenn du gern Spazieren gehst , dann mach das mit jemandem dem du magst ! 

Schwimmen ist auch ne tolle Sache , anschließend in die Sauna und den Ruheraum ! 

Ich kann mir denken das dir jetzt durch den Kopf geht : hab ich keine Lust dazu , aber du mußt dir auch mal was gutes tun ! 


Du bist eine tolle Frau und dein Hase ist gut aufgehoben wird sicher betreut ! 

Alles gut ! Passt ! 

Alles liebe Silvi
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4508
Alter :
54
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
So 03 Nov 2013, 20:31    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine,

danke für deine Zeilen, danke, dass du uns berichtest.
Auch ich habe ab und zu an euch gedacht die letzten Monate.

Wie schwer muss das alles für dich (gewesen) sein ...

Nun ist dein Mann aufgehoben und du fängst an, dein Leben und deinen Alltag "neu zu ordnen".
Du brauchst dich hier nicht zu entschuldigen. Die Foris hier verstehen dich und deine Situation.

Schön, hast du dich wieder gemeldet.
Alles Gute und herzliche Grüsse umarmung






Therese

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
unbekannt



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck
Nach oben Nach unten
mysunny
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5356
Alter :
77
Ort :
Ostschweiz
Anmeldedatum :
29.12.09

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 07:42    © mysunny
Eine Antwort erstellen

liebe Hermine

Auch ich habe oft an dich gedacht und gehofft es möge dir und deinem Hasen so gut wie möglich gehen. Es tut mir leid zu lesen dass es dir gar nicht gut gegangen ist.

Du hast alles richtig gemacht. Dein Hase hat sich gut eingelbt, er ist gut versorgt und das kannst du auch sehen.
Wichtig ist nun dass du wieder zu Kräften kommst damit du weiterhin für ihn da sein kannst.

Das alleine zu hause sein wird mit der Zeit auch ein bisschen leichter, speziell wenn du dich beschäftigst, was unternimmst oder was auch immer du tust um dich abzulenken. Ich verstehe dass dir das Alleinsein nicht leicht fällt aber denke daran: dein Entscheid war richtig und du hast eigentlich jeden Tag die Bestätigung, wenn du dein Hase besuchst.Jetzt muss du mal für dich schauen dass es auch passt.

Ich wünsche dir viel Kraft, Zuversicht und alles GUte.

lG
Janine
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9744
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 10:31    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine


Mit gemischten Gefühlen habe ich deine Zeilen gelesen. Auf einer Seite freue ich mich total darüber von dir zu hören. Denn in Gedanken war ich oft bei euch. Auf der anderen Seite leide ich (soweit für mich möglich) aus ganzem Herzen mit dir mit.  Zwischen Wollen und Können liegen Welten, wo all zu oft nur im tiefen Schmerz verbunden wird. Durchlebter Schmerz wiederum lässt aber auch etwas Neues entstehen und gerade auf diesem Weg befindest du dich jetzt - auch wenn das seine eigene Zeit dazu braucht. Danks dem, das dass, wo dein Hase braucht, nun auf mehrere Schultern verlegt werden durfte, darfst du jetzt für jeden Tag die Kraft tanken, um mit ihm täglich die Gemeinschaft zu geniessen die euch ganz tief im Herzen verbindet. Eine Gemeinschaft die euch Beiden gut tut und weiterhin jeden Tag zu etwas ganz speziellen werden lassen kann. Aus ganzem Herzen wünsche ich euch noch ganz viele solcher Tage 


westwind schrieb:

Das Allerschwerste  für mich war ihn zum ersten Mal  mit Windelhose oder mit einem Latz zu sehen.
Auch das liebe Hermine ist eine sehr, sehr schwere Tatsache im Annehmen. Aber ist es das nicht auch, weil wir Respekt und Achtung an gewissen Normen festmachen? Obwohl doch eigentlich Respekt und Achtung nur eine Herzensfrage sein sollte? Dein Hase und Du ihr seit ganz tief im Herzen verbunden. Diese Verbundenheit ist nicht Sichtbar, also kann sie eigentlich auch weder durch Windelhosen noch Latz beeinträchtigt werden. Leider braucht aber auch das seine Zeit bis es im Verstand und Herzen ankommen darf.......Ich hasse das Wort Geduld und dennoch lässt sich Geduld sehr oft nicht vermeiden, wenn es darum geht, für uns zu Verinnerlichen was Äusserlich nicht zu passen scheint. Das einzige was eigentlich zählt ist die Tatsache das du und dein Hase noch viele, für euch, wertvolle Stunden erleben dürft. Wertvolles, wo sich in keine gesellschaftliche Norm packen lässt, sondern nur von Herz zu Herz in tiefer Verbundenheit geschehen lässt.

Ich sende dir ganz dolle viel Kraft und die Zuversicht, das jeder Tag  - ob Positiv, oder auch Negativ - ebenfalls seine Vor und Nachteile hat die uns reifen lassen. Geniesse die Stunden mit deinem Hasen, aber auch die Zeit wo dir zum Krafttanken gegeben wurden, wärend für ihn sicherlich dennoch gut gesorgt wird. So könnt ihr Beide die Zeit bekommen wo in der Priorität und eurem Empfinden nach, ganz konzentriert und ganz bewusst auch entspannter in der tiefe des Herzens stattfinden darf
Ich sende dir eine ganz liebe und mitfühlende Umarmung, in deinen sowohl dunklen wolkigen aber dennoch auch sonnigen Alltag hinein   umarmung 






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17627
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 14:08    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine,
auch ich freue mich wirklich mal wieder von dir zu hören. Wenn ich manchmal so die Mitglieder durchblättere, musste auch ich oft an dich denken, wie es euch wohl ergeht.

Dass es dir so schlecht ging, tut mir sehr leid. Daher brauchst du dich für deine Abwesenheit hier sicher nicht entschuldigen, bei dem was du in den letzten Wochen hinter dich bringen musstest. Dass es ein schwerer Schritt war, deinen Hasen ganz im Heim zu lassen, ist mehr als verständlich, weil es jetzt so endgültig ist. Diese Endgültigkeit muss erst mal bei dir ankommen, damit du sie annehmen kannst. Ich wünsche dir dabei ganz viel Kraft und drücke dich mal feste.umarmung 

Es freut mich aber auch von Herzen, dass es ihm dort so gut geht und ihr viele schöne gemeinsame Stunden zusammen verbringen dürft. Davon seien euch noch ganz viele vergönnt, wenn es auch immer mal wieder ein Tief geben wird.

Ich wünsche dir und deinem Hasen alles Liebe. Und wenn du mal wieder traurig bist, wir hören dir immer gerne zu. Du bist nicht alleine.

Liebe Grüße
Biggi







--- Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet. ---

                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5503
Alter :
48
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 18:17    © Ann
Eine Antwort erstellen

Zitat :
Und das Wichtigste ich fange an zu begreifen, dass ich ihn nicht abgeschoben habe und dass ich es zuhause wirklich nicht mehr geschafft hätte.
Liebe Hermine,

das ist ein erster wichtiger Schritt....umarmung 

Ich würde mich freuen wenn wir weiter ein bisschen teilhaben dürfen an eurem Leben.
Pass gut auf dich auf!






Liebe Grüße
 
Ann 


                                      Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.   
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 19:09    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine,

ich kenne dich (noch) nicht.

Ich möchte dir trotzdem ein Kraftpaket schicken.

Ich las ein wenig bei dir.
Das war auch nicht immer einfach und ist es bestimmt noch nicht für dich.

LG

und Kopf hoch

Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
stellanne
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
410
Alter :
63
Ort :
Memmingen
Anmeldedatum :
08.10.13

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mo 04 Nov 2013, 20:05    © stellanne
Eine Antwort erstellen

Liebe Hermine - auch ich kenne Dich nicht aber ich kenne hier einige noch nicht!

Dennoch möchte ich Dir viel Kraft und Stärke wünschen.

SEELENHUNDE sind der Anker, an dem Dein Leben hängt. Euch verbindet ein unsichtbares Band wie aus Gummi und je weiter Ihr auseinander seid, desto mehr zieht es Euch zurück.

Die besten Grüße






Stellanne
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Nach oben Nach unten
Lina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1348
Alter :
72
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
13.08.12

BeitragThema: Re: lebenszeichen von passt und mir
Mi 06 Nov 2013, 20:14    © Lina
Eine Antwort erstellen

Ein Jungspatz        grüßt dich ganz lieb
Nach oben Nach unten
 

lebenszeichen von passt und mir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Infos zum Forum :: Für unsere Gäste-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten