HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Pflegeabend im WDR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
18925
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptyFr 07 März 2014, 16:47    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Am Montag 10.3. ab 20.15 Uhr (verschiedene Reportagen) findet im WDR-Fernsehn ein Abend statt, der sich rund um die Pflege dreht. 


Auszüge:
__________


Plötzlich Pflegefall. Wer hilft? Besser im Heim oder zu Hause? Und was kostet Betreuung? Mit diesen Fragen müssen sich Familien oft von heute auf morgen auseinandersetzen. Im Pflege-Check erleben die Zuschauer, vor welchen Herausforderungen betroffene Familien plötzlich stehen und wie sie ihren Weg durch den Pflege-Dschungel finden.

Der Pflege-Check testet Beratungs- und Betreuungsangebote und zeigt, worauf man bei der Auswahl der Pflegedienste und Heime achten sollte. Wie läuft die Einstufung in Pflegestufen ab, wie seriös sind 24-Stunden-Pflegedienste und wo wird die Not Pflegebedürftiger ausgenutzt? Die Reporterinnen schicken eine junge Politikerin für zwei Tage ins Pflegeheim. Welche Erfahrungen macht sie und wie beurteilt sie anschließend die Pflege-Politik?

Der Pflege-Check gibt Antworten, Tipps und zeigt auf unterhaltsaminformative Weise, wie das Pflege-System in Deutschland funktioniert. Auf www.wdr.de erfahren die Nutzer, welche Betreuungsform für Sie am besten geeignet ist, und bekommen einen Überblick über die Kosten und die wichtigsten Fakten rund um das Thema Pflege. Direkt im Anschluss an den Pflege-Check geht ein Pflegeexperte live im WDR Fernsehen auf die Fragen und Kommentare der Nutzer und Zuschauer ein.
---------------------------------



Pflegeabend im WDR  Icon_hdPflegeabend im WDR  Icon_ut
Pflegeheim Monopoly - Wenn der alte Mensch zur Ware wird
aus der Reihe "die story"
Ein Film von Sven Ihden und Fabian Sabo

weniger anzeigen
"Investieren Sie in ein Pflegeheim, 7,25% Rendite pro Jahr, Einnahmen staatlich garantiert." Ein Satz aus einem Werbeprospekt eines Immobilienfonds, und er wirkt wie ein Versprechen aus den Zeiten vor der Finanzkrise.
Wie kann man mit Altenheimen so viel Geld machen? Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer? Geht das alles am Schluss nicht auf Kosten der Alten, der Kranken und des Pflegepersonals? Demente Senioren als Kapitalanlage?

"die story" sucht nach den Auswirkungen der Privatisierung von deutschen Altenheimen. Kaum eine Woche, in der nicht irgendwo in Deutschland ein Grundstein für ein privates Heim gelegt wird. Der Bedarf ist gigantisch, die Gewinnmöglichkeiten offenbar auch. Die gefilmte Heim-Reise ist oft heiter, stimmt nachdenklich, führt zu vielen Helden des Alltages, zu Menschen, für die das Heim tatsächlich Heimat geworden ist, die neue Familien bekommen, zu Pflegern, die alles geben und zu wenig kriegen, aber auch zu Menschen, für die Gänge und Aufenthaltsräume ein trostloser Wartesaal auf den Tod sind. Und dann geraten die Autoren tief hinein in einen großen Immobilienskandal, in dem Menschen - Bewohner wie pflegendes Personal - nur Handelsware im Spiel um immer höhere Renditen sind.

LG Biggi






Pflegeabend im WDR  Signat10

                           
 
--- Ehre die Alten, verspotte sie nie. Sie waren wie du und du wirst wie sie. ---
Nach oben Nach unten
Lichtblick
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
204
Alter :
60
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
31.12.13

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptyFr 07 März 2014, 18:04    © Lichtblick
Eine Antwort erstellen

Liebe Biggi
Danke für den Hinweis werde es mir ansehen.
Das was du geschrieben hast habe ich live erlebt.
Wahrscheinlich auch viele andere hier aus dem Forum.
Um die Umstände zu verstehen habe ich das Buch
"Enstation im Altenheim"im Forum empfohlen.
LG
Lichtblick
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Silvi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
55
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Re: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptyFr 07 März 2014, 20:31    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Danke für den Hinweis ,ist sicher sehr interessant ! Werde versuchen es zu gucken ! 

Hoffentlich Krieg ich das hin! Wenn nicht kann man  es sicher wieder über  die Mediathek gucken ! 

Schönes Wochenende ! 

Alles liebe Silvi
Nach oben Nach unten
Babsi55
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
372
Anmeldedatum :
14.06.10

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Re: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptyFr 07 März 2014, 21:17    © Babsi55
Eine Antwort erstellen

Danke für den Hinweis. Habe es mir vorgemerkt und werde es vorsorglicdh aufzeichnen falls ich nicht zum anschauen komme.
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
61
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Re: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptySa 08 März 2014, 20:09    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Von mir auch vielen Dank für die Info, schaue ich mir wahrscheinlich in der mediathek an.

Aber bestimmt gute Beiträge.

Schönes Frühlingswochenende

Anita

PS.: ich hoffe dir geht es gut?
Ich wünsche es euch






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)Pflegeabend im WDR  161419
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Pflegeabend im WDR  Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
60
Anmeldedatum :
10.09.12

Pflegeabend im WDR  Empty
BeitragThema: Re: Pflegeabend im WDR
Pflegeabend im WDR  EmptyDi 11 März 2014, 10:46    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

ich habe mir die Beiträge gestern im WDR angesehen.
Alles Lug und Betrug am Patienten, und Altenheimbewohnern.

Das erinnert mich an das Lied der Prinzen:

Du musst ein Schwein sein in dieser Welt......

um im Bereich "Pflege" an dein Geld zu kommen.

Bloß keine schlafenden Hunde wecken.
Wenn man sich nicht auskennt, wird man keine Ansprüche stellen, oder
akzeptiert das, was vom Arzt verordnet wird. z.B. einen Rollator für 240,- €.
 wut Ich wäre da bald ins Fernsehen gesprungen, als ich das gehört habe.
Seitdem Krankenkassen Versorgungsverträge mit Lieferanten für bestimmte
Hilfsmittel haben, zecken sich immer mehr Sanitätshäuser in Krankenhäuser, amb. Diensten, Altenheimen und Arztpraxen ein,
um ihre teuren Produkte an den Mann/Frau zu bringen. Natürlich nicht ganz
ohne Gegenleistung versteht sich. Obwohl die Krankenkassen dies unter Androhung von saftigen Strafen verbieten, floriert das Geschäft. Wo kein Richter, da kein Kläger.
...und seit mal ehrlich, Ärzte müssen doch ein angemessenes Auto fahren, und den verdienten Urlaub geniessen können. Natürlich als Fortbildung deklariert. wut 

Ich selbst habe jahrelang im Vertrieb für Hilfsmittel gearbeitet, und auch mit KK abgerechnet. Natürlich gehört die Akquise von Ärzten dazu, die diese Hilfsmittel
verordnen, aber was man da erlebt, das darf man keinem erzählen.
Ehrlichkeit währt am längsten, danach habe ich immer gearbeitet, und einen anderen Weg kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.

Hilfsmittel für den Kranken- und Pflegebedarf verkaufe ich auch heute noch,
aber nicht mehr auf Rezept. Denn KK drängen Lieferanten durch ihre Versorgungsverträge in o.g Machenschaften, und dazu bin ich nicht bereit, das mitzumachen.
Die Beratung am Kunden ist mir wichtiger, und bei vielen Lieferanten mit Versorgungsverträgen, bleibt der Kunde auf der Strecke.


Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
 

Pflegeabend im WDR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten