HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Herdsicherung - - - Kassenleistung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hansilein
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
43
Alter :
75
Ort :
Düsseldorf
Anmeldedatum :
30.12.12

BeitragThema: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
Sa 06 Sep 2014, 16:45    © hansilein
Eine Antwort erstellen

Damit meine Ma-Ria weiter gefahrlos köcheln kann, habe ich einen mündlichen Antrag für die Übernahme der Kosten für eine Herdsicherung bei der TK-Pflege gestellt. Wie von mir erwartet, zuerst eine direkte Ablehnung! Ich bestand weiter darauf unter dem Hinweis, wenn die Ressourcen bei Demenzkranken erhalten werden, sind das auch Einsparungen, die durch eine spätere Heimeinweisung sich niederschlagen. Sie schickt mir nun ein Formblatt.
Wer hat damit Erfahrungen gesammelt???
Die jetzige Lösung, ich schalte die Sicherung heraus, ist nicht optimal, da meine Frau zusätzlich verwirrt wird. Jahrzehntelang ging der Herd beim Einschalten des Knopfes und nun plötzlich nicht?

Wirkungsweise: Das Gerät trennt bei Übertemperatur den Stromkreis automatisch.
Die Kosten: ca 500,00 für das Gerät + Installationsmaterial + Montage - ich rechne um die 1000,00€.

PS.: Ein Fettexplosion mit Verbrennungen 1. und 2. Grades hat sie schon erleiden müssen.
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
15053
Alter :
52
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
So 07 Sep 2014, 08:34    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Guten Morgen Hansilein,

Ich wünsch dir viel Erfolg damit. bei uns in Österreich werden solche Kosten nicht übernommen, keine Chance. Auf alle Fälle ist es eine gute Sache und ich hoffe, dass du zumindest einen Zuschuss bekommst.

Alles Liebe 
Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Paula
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1272
Alter :
57
Anmeldedatum :
10.09.12

BeitragThema: Re: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
So 07 Sep 2014, 10:04    © Paula
Eine Antwort erstellen

Hallo Hansilein,

ob die Pflegekasse eine automatische Herdabschaltung bezuschusst, weiß ich
leider nicht genau. Vielleicht informierst du dich bei der Wohnberatung eurer
Stadt. Die Adresse bekommst du auch beim Pflegestützpunkt.


Liebe Grüße
Paula
Nach oben Nach unten
http://www.ntvital-shop.de
hansilein
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
43
Alter :
75
Ort :
Düsseldorf
Anmeldedatum :
30.12.12

BeitragThema: Re: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
So 07 Sep 2014, 10:12    © hansilein
Eine Antwort erstellen

Sehr gute Idee! Danke
Nach oben Nach unten
kurt
"GELÖSCHTER USER"


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2194
Ort :
München-Land
Anmeldedatum :
05.04.13

BeitragThema: Re: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
So 07 Sep 2014, 10:56    © kurt
Eine Antwort erstellen

Hallo,

grundsätzlich solche Anträge schriftlich (auch über email) stellen. Bei email bekommt man oft eine automatisch erstellte Eingangsbestätigung.

Die Krankenkasse ist immer zu einer schriftlichen Antwort verpflichtet.

Auch wenn diese Antwort kein Bescheid ist kannst du gegen die Ablehnung schriftlich Widerspruch einlegen.

Jetzt muß die KK eine weitere Ablehnung qualifiziert begründen weil diese den Gang zum Sozialgericht ermöglicht. Die KK kann ja nicht wissen ob du den Rechtsweg gehen wirst.

Ich habe auch schon gegen eine mündliche Ablehnung der KK schriftlich Widerspruch eingelegt ("gegen die mündliche Auskunft lege ich hiermit Widerspruch ein wegen...") und daraufhin eine neuerliche Überprüfung erreicht und schriftlichen Bescheid bekommen.
Nach oben Nach unten
hansilein
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
43
Alter :
75
Ort :
Düsseldorf
Anmeldedatum :
30.12.12

BeitragThema: Re: Herdsicherung - - - Kassenleistung?
So 07 Sep 2014, 13:18    © hansilein
Eine Antwort erstellen

Danke!
Beständigkeit wird belohnt/belohnt werden.
Ja, auch diesmal werde ich wohl mit der Brechstange dran gehen müssen. Warte nur noch einen Monat, dann kann ich mit der neuen Rechtsschutzversicherung für Klarheit sorgen.
Nach oben Nach unten
 

Herdsicherung - - - Kassenleistung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten