HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Mit Demenz telefonieren!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kassandra
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
128
Alter :
48
Ort :
Thüringen
Anmeldedatum :
28.02.15

BeitragThema: Re: Mit Demenz telefonieren!
Mo 09 März 2015, 21:38    © Kassandra
Eine Antwort erstellen

Wie lange macht telefonieren Sinn? Normalerweise haben wir jeden Tag telefoniert, aber dies gestaltete sich immer schwieriger. Jetzt ist es ja schon so weit, dass meine Mutter mich nicht mehr "kennt". Auf Empfehlung der Schwestern rufe ich jetzt Nachmittags an und die Schwestern geben meiner Mutter das Telefon. Es kommt zu keinem Gespräch und sie reicht das Telefon sehr schnell wieder an die Schwestern zurück. Könnte es trotzdem etwas bringen oder bringe ich sie nur durcheinander?
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9791
Alter :
56
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: Mit Demenz telefonieren!
Mo 09 März 2015, 23:51    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Kassandra

Das mit dem Telefonieren ist so eine Sache. Das hat auch bei uns ziemlich früh nicht mehr richtig funktioniert. Obwohl unser Erik noch reden konnte, so hatten ihn schon bald die "gesichtslosen" Gespräche irritiert. Als er dann auch nicht mehr wusste wie und wohin er den Hörer halten sollte und ich für ihn das übernommen hatte, so verwirrte es ihn zusätzlich, wenn er mein Gesicht sah aber die Stimme einfach nicht dazu passte. Worüber er sich jedoch noch ganz lange sehr freute, war Post zu bekommen und diese ihm auch immer wieder vorgelesen wurde. Vielleicht wäre das auch für deine Mutter etwas wo sie mehr geniessen könnte - z.B mit Fotos dabei?

Ist nur so ein spontaner Gedanke von mir zur späten Abendstunde rose  Guts nächtle und schlaf gut  winke






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
600
Alter :
51
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: Mit Demenz telefonieren!
Di 10 März 2015, 07:40    © lucky
Eine Antwort erstellen

Wenn sie im Telefonieren keinen Sinn sieht, würde ich es bleiben lassen.

Es verwirrt nur.
Nach oben Nach unten
Kassandra
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
128
Alter :
48
Ort :
Thüringen
Anmeldedatum :
28.02.15

BeitragThema: Re: Mit Demenz telefonieren!
Di 10 März 2015, 07:55    © Kassandra
Eine Antwort erstellen

Liebe Ursula, hallöchen Lucky


Vielen Dank für eure Meinungen!

@ Ursula - deine Idee ist eine Überlegung wert. Aus dem Urlaub habe ich ihr eine Karte geschickt. Diese stand auf dem Tisch und ich habe sie bei meiner Mutter angesprochen. Sie hat auf die Karte nicht reagiert. Das mit den Fotos könnte einen Versuch wert sein...

Liebe Grüße

Kassandra
Nach oben Nach unten
Liara
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
231
Anmeldedatum :
05.09.14

BeitragThema: Re: Mit Demenz telefonieren!
Mi 11 März 2015, 17:51    © Liara
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,

mein Vater war immer sehr Technik begeistert, mit der Demenz verlor er schlagartig den Überblick über sämtliche Geräte, welche er immer ohne Probleme bedient hat. Mittlerweile versucht er mit dem Telefon den Fernseher zu steuern, der Umgang mit dem Handy, Radio.... alles ist schwierig bis unmöglich für ihn geworden. Er sagt dann immer, alles ist kaputt. Das annehmen eines Anrufs klappt dagegen noch gut. Das Telefonieren an sich ist ein Frage-Antwort- Spiel, ich frage er antwortet mit Ja-Nein, die Gesprächsdauer ist sehr kurz.

Liebe Grüße, Liara






"Momente scheinen keine Ahnung zu haben, wie wichtig sie zuweilen sind."
Nach oben Nach unten
 

Mit Demenz telefonieren!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten