HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

  Pflegedienst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Netti
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
60
Alter :
56
Ort :
Leeskow
Anmeldedatum :
04.03.15

BeitragThema: Pflegedienst
Do 05 März 2015, 22:13    © Netti
Eine Antwort erstellen

Es gibt bestimmt gute Pflegedienst aber was mich  sehr sehr sehr traurig macht ist das es nicht um den Menschen geht um sein befinden und seine bedürfnisse
nein hier geht es nur wieviel geld kann er zahlen
Das neue ergänzung gesetz kommt nicht da an wo es hin kommen sollte nähmlich bei den Menschen der Aufmerksamkeit verständniss für seine situation benötigt.

Merkt Ihr es ich könnte mich schon wieder aufregen. wut

so Netti hatt sich luft gemacht

Bis bald Ihr guten

Netti
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17711
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Pflegedienst
Fr 06 März 2015, 13:05    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Netti,

Zitat :
Es gibt bestimmt gute Pflegedienst aber was mich  sehr sehr sehr traurig macht ist das es nicht um den Menschen geht um sein befinden und seine bedürfnisse
nein hier geht es nur wieviel geld kann er zahlen

da muss ich mal den Stab über z.B. unseren Pflegedienst, den wir hatten, als unsere Mutter noch lebte, brechen. Klar arbeitet niemand umsonst,  und die Gesetze hat der Pflegedienst auch nicht gemacht. Unsere Mutter wurde sehr liebevoll betreut, es wurde sich Zeit genommen und auch mal Leistungen erbracht, die eigendlich nicht zum Vertrag gehörten.

Wenn man sich ein wenig umschaut, wird man sicher auch einen guten Pflegedienst finden. Und schwarze Schafe gibt es leider überall.

LG Biggi







--- Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet. ---

                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Netti
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
60
Alter :
56
Ort :
Leeskow
Anmeldedatum :
04.03.15

BeitragThema: Pflegedienst
Fr 06 März 2015, 14:40    © Netti
Eine Antwort erstellen

Das wäre ja auch mehr als ohne wenn es nur schwarze schafe geben würde.
Wie du vieleicht gelesen hast bin ich Ehrenamtlich unterwegs ich betreue Demenzerkrankte und da läuft zur zeit was ab das geht garnicht jetz wiel der Pflegedienst das mit machen was ja auch nicht schlimm wäre.
Es gibt ja nun ein neues ergänzungsgesetz wo jeder der eine Pflegestufe hatt je nach Grad geht von 104-208€ bekommen.
Wir als ehrenamtliche bekommen nur eine aufwandentschädigung und können von der zeit her sehr viel aufmerksamkeiten und den bedürfnissen gerecht werden.
Jetzt kommt das aber wenn der Pflegedienst bekommen die Demenzerkrankten weniger Betreuungszeit da diese ja den Verdienstüblich abrechnen. Und das finde ich sehr schade für den Erkrankten der es sowieso nicht so leicht hat.

So liebe Biggi ich finde es schön das deine Mutti in guten Händen war

Netti
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17711
Alter :
55
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Pflegedienst
Fr 06 März 2015, 15:02    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Netti,

Zitat :
und da läuft zur zeit was ab das geht garnicht jetz wiel der Pflegedienst das mit machen was ja auch nicht schlimm wäre.
das hattest du leider nicht erwähnt. Meine Antwort bezog sich auf die reine Pflegetätigkeit.

Verstehe ich dich da richtig, dass deine oder von anderen erbrachte ehrenamtliche Tätigkeit, sich mit Dementen zu beschäftigen, jetzt vom Pfllegedienst mit übernommen werden soll? scratch

LG Biggi







--- Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet. ---

                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Netti
Wohnt oft hier
Wohnt oft hier
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
60
Alter :
56
Ort :
Leeskow
Anmeldedatum :
04.03.15

BeitragThema: Pflegedienst
Fr 06 März 2015, 15:21    © Netti
Eine Antwort erstellen

Hallo ja so ist es und dadurch fällt der Stundenpreis höher aus und es können aus zb. Ehrenamt 2 stunden in der woche -pflegedienst max. 1 Stunde
man muss bedenken das je nach der grad der demenz erst einmal eine viertel - halbe stunde benötig um erst einmal irgend etwas wie aktivierung uuuuuuuu
machen kann. Einsamkeit in so einer situation ist nicht gut. einsamkeit generell ist nicht gut aber orientierungslos und viele weitere Fakten .
Das würde mir sehr leid tun wenn das der Fall eintritt.


Gruß Netti
Nach oben Nach unten
 

Pflegedienst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten