HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 programmvorschau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2070
Alter :
52
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: programmvorschau
Mo 30 März 2015, 13:31    © gisela
Eine Antwort erstellen

hallo ihr lieben
heute abend kommt im zdf um 20:15 ein film
"sein gutes recht"
(leni (thekla Carola wied) hilft ihrem demenzkranken freund max im kampf gegen einen betrügerischen Anwalt)

danach um 21:45
doku zum Thema leben mit Betreuung

lieben gruß gisela
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17391
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: programmvorschau
Mo 30 März 2015, 16:58    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Gisela,
danke für den Hinweis. Warst du schneller, ich wollte es auch gerade einstellen. scharmant-zwinkernd 

Ich schaue mir beides heute an. Der Film liest sich gut.

LG Biggi







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Hopeful
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
978
Alter :
48
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
01.10.14

BeitragThema: Re: programmvorschau
Mo 30 März 2015, 18:54    © Hopeful
Eine Antwort erstellen

Oh danke liebe Gisela...guck ich nickend 

LG Hopeful






LG Hopeful

Die Hoffnung möcht`ich nie verlieren!
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9642
Alter :
55
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

BeitragThema: Re: programmvorschau
Di 31 März 2015, 10:13    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Gisela

Lieben herzlichen Dank für die Info rose  Der Film ist echt stark und bekommt von mir ein grosses Daumen hoch    Vielleicht gerade auch desswegen, weil es sich bei unserem Erik "nur" um einen nahen Freund gehandelt hat und mir dadurch speziell bewusst ist, wie schnell etwas zum Kampf oder zur Gratwanderung der Gesetzgebung werden kann.

Für diejenigen wo den Film verpasst haben ist er unter folgendem Link noch zu sehen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2355984/Sein-gutes-Recht#/beitrag/video/2355984/Sein-gutes-Recht






Liebe Grüsse
 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Ulli
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1733
Alter :
59
Ort :
Nordhessen
Anmeldedatum :
26.09.13

BeitragThema: Re: programmvorschau
Di 31 März 2015, 10:41    © Ulli
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für den Programmhinweis.
Den Film fand ich auch sehr gut. Zeigt er uns doch deutlich, wie schnell man trotz nicht mehr vorhandene "Entmündigung" in die Fänge schwarzer Schafe gelangen kann. Deshalb sollten wir uns alle schon frühzeitig überlegen wem wir für später mal unser Vertrauen schenken wollen.

Die anschl. Doku habe ich mir auch angesehen. Sie hat das Bild der Betreuer wieder etwas gerade gerückt.
Es muß nicht jedem so gehen, aber bei mir hat er ein schlechtes Gefühl hinterlassen.
Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass die Betreuer alle versucht haben, die Betroffenen in ihrer alten Umgebung zu belassen. Gut so !
Aber machmal geht es nicht anders. Das kommt in dem Bericht viel zu kurz.
Und es gibt auch gute Heime, die sich liebevoll um ihre Bewohner kümmern. Es wird immer nur von den schlechten gesprochen.

Wie habt ihr das empfunden ?

Liebe Grüße - Ulli
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2070
Alter :
52
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: programmvorschau
Di 31 März 2015, 11:06    © gisela
Eine Antwort erstellen

hallo ihr lieben

ja schade, die doku nach dem film war wie ich finde etwas zu kurz und es sind viele dinge nicht angesprochen worden.( aber schon mal gut, dass solche Sendungen überhaupt im fernsehen laufen )
zu berufsbetreuern hab ich eine zwiegespaltene Meinung.
es gibt sehr gute, die sich wirklich super kümmern und weit über das, was sie machen müssen hinaus arbeiten...........aber........es gibt leider auch die weniger guten, die sich um mehr zu betreuende "kümmern" als leistbar ist, was sich dann oft auch auf den pflegealltag auswirkt. ich habe berufsbetreuer erlebt, die kaum erreichbar sind, denen ich auf den AB gesprochen hab und die sich dann erst tage später gemeldet haben, ich habe welche erlebt, die liebevolle angehörige ausgrenzen und sich auch mit dem personal nur wenig kurz schliessen.
es gibt eben solche und solche.
ursula schrieb:
wie schnell etwas zum Kampf oder zur Gratwanderung der Gesetzgebung werden kann.

da hast du leider recht liebe ursula
ulli schrieb:
Und es gibt auch gute Heime, die sich liebevoll um ihre Bewohner kümmern. Es wird immer nur von den schlechten gesprochen.

na klar ulli
mit guten berichten aus heimen kann man ja keine Sensationspresse machen (leider ist es so, dass die menschen nur das schlechte lesen wollen um sich in ihren annahmen wie schrecklich es ist bestätigt zu fühlen)



lieben gruß
gisela
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17391
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: programmvorschau
Di 31 März 2015, 11:38    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Ihr Lieben,
mir hat der Film auch sehr gut gefallen. Es wurde auch wieder mal deutlich aufgezeigt, wie wichtig es ist einen Vertrauten zu haben, der sich um die wirklichen Belange kümmert. Wenn das nicht der Fall ist, sieht man wie schnell man doch noch regelrecht "entmündigt", im schlimmsten Fall auch noch betrogen wird. Natürlich gibt es nicht nur schwarze Schafe. Aber bei mir kommt die Frage auf, ob ein Betreuer, bei den wenigen Stunden, die er für seine Anvertrauten zur Verfügung hat,  nach den wirklichen Wünschen und dem Willen handeln kann. Ein Glück für diejenigen, die einen Vertrauten haben, und sehr traurig, wenn jemand auf völlig fremde angewiesen ist.

Andererseits gibt es sicher auch Fälle, wo es innerhalb der Familie, wo jemand die Betreuung hat, zu Ungereimtheiten kommt. Ein schwieriges Thema...

Zitat :
Es wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass die Betreuer alle versucht haben, die Betroffenen in ihrer alten Umgebung zu belassen. Gut so !
Aber machmal geht es nicht anders. Das kommt in dem Bericht viel zu kurz.

Da gebe ich dir vollkommen recht, liebe Ulli. Daher sollte auch jeder Fall und die Hintergründe für sich gesehen und beurteilt werden. Das Wort "Abschiebung" hat bei mir immer schon einen schlechten Beigeschmack. Manchmal hat man leider keine Alternative.

Ich bin jedenfalls froh, dass mein Mann bei unserer Mutter Betreuer war. Sonst wäre sicherlich hier einiges anders gelaufen. 

LG Biggi







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
565
Alter :
50
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: programmvorschau
Di 31 März 2015, 13:13    © lucky
Eine Antwort erstellen

Wir denken alle oft zu spät drüber nach, einen Betreuer einzusetzen für uns selbst oder eine Betreuung zu übernehmen für einen Angehörigen. Der Mensch ist so, dass er gern erst das Kind in den Brunnen fallen lässt. Und dann jammert.

Ich bin ja selber so.

Hab noch keine Vorsorgevollmacht, da meine Kinder noch zu jung sind.

Und mein Mann würde es nicht gebacken kriegen.
Nach oben Nach unten
 

programmvorschau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten