HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Frühstück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lichtblick
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
202
Alter :
57
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
31.12.13

BeitragThema: Frühstück
Fr 26 Jun 2015, 16:41    © Lichtblick
Eine Antwort erstellen

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen bin auf der Suche nach Vorschlägen
für ein gemeinsames Frühstück.Zu diesem Treffen kommen gesunde sowie
kranke.Deshalb möchte ich gerne auch mal was neues auf den Tisch bringen.
Schnell und einfach wäre toll.Habt ihr Vorschläge für uns ?
LG
Lichtblick
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Frühstück
Fr 26 Jun 2015, 17:32    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Lichtblick,

ist es ein Brunch oder ein "normales" Frühstück?

Für 'nen Bruch hätte ich ganz viele Ideen.
Geht auch für Kranke, die brauchen dann halt beim Schneiden Hilfe.

https://www.demenzforum.net/t4376-club-sandwich

das ist auf jeden Fall immer ein Renner.

Und an Weihnachten habe ich meiner Familie Tacos zum Frühstück gemacht. Doch, das geht prima und ist total lecker, muss man auch nicht mal schneiden, einfach abbeissen. Ich such die Seite heraus und kopier's dir hier rein. Irgendwo hab ich's mit Foto im Forum, aber weiss grad nicht wo.

Rührei in den verschiedensten Vatiationen kommt bei den Meinen auch jeweils gut an, entweder pur, oder mit gebratenem Speck dazu, oder im Ei Pilze und Frühlingszwiebeln drin, da geht so vieles.

Früchte kommen natürlich auch auf den Tisch und Gemüse (Früchte was es halt grad so hat, und Gemüse = kleine Stäbchen Gurke, Karotte, usw). Was man halt grad mag.

Ich weiss nicht ist das sowas wonach du suchst?

Ich geh jetzt mal suchen. sunny 

Rita
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Frühstück
Fr 26 Jun 2015, 17:34    © Rita
Eine Antwort erstellen

ahja da hab ich's ja :

https://www.demenzforum.net/t5874-brunch

Meine Familie hat zuerst bizarr geguckt, wa? Die serviert Tacos zum Frühstück? Tickt die noch ganz richtig?
Aber dann haben sie's probiert und es war der Renner. sunny 

Vielleicht mal etwas total ungewöhnliches auf den Tisch packen, etwas womit gar keiner rechnet. sunny 

Rita
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9023
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Frühstück
Fr 26 Jun 2015, 18:33    © Marie
Eine Antwort erstellen

Liebe Lichtblick,

bei Frühstück meine ich, must Du wissen, was jeder von den Teilnehmern bevorzugt.

Vorschläge kann ich da keine machen, weil ich zum Frühstück nur Marmelade, Honig, Butter, Brot, Brötchen oder Kuchen esse. Was die meisten so zum Frühstück essen, kommt bei mir als Abendessen auf den Tisch. Tee oder Kaffee und Saft sollte vielleicht auch sein. Da wäre aber schon wieder die Frage, wer welchen Tee mag oder wie man den Kaffee bevorzugt.

Wenn es nicht zu viele Leute sind, könntest Du sie vorher fragen.






von Marie
Nach oben Nach unten
Lichtblick
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
202
Alter :
57
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
31.12.13

BeitragThema: Frühstück
Sa 27 Jun 2015, 15:21    © Lichtblick
Eine Antwort erstellen

Es ist ein offenes Frühstück im Gemeindehaus.
Wir arbeiten an neuen Projekten mit jung und alt.
Das heißt viele Menschen im Ort vereinsamen,haben Handycaps, leichte Demenz ect.
für diese Menschen gibt es nun Gruppen z.B. Spielen,Wandern,Senioren im Heim besuchen,
Kultur und vieles mehr.Einen Mittagstisch gibt es schon und nun soll das Frühstück
dazu kommen,später noch ein Klöncafe.
Eure Tips sind genial,Tacos und Sandwich sind ganz neu werde es ausprobieren.
Natürlich gibt es Tee,Kaffee,Milch,Kakao,Saft,Brötchen und Brot ( verschiedene Sorten),
Brotaufstrich,Käse,Aufschnitt, Salami und Joghurt
Obst und Gemüse daran haben wir noch nicht gedacht, daumendrueck
Vielleicht fällt jemanden noch etwas ein.
LG
Nach oben Nach unten
Beethoven
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
387
Alter :
62
Ort :
Brandenburg
Anmeldedatum :
27.05.14

BeitragThema: Re: Frühstück
Sa 27 Jun 2015, 18:38    © Beethoven
Eine Antwort erstellen

Hallo Lichtblick,

Rezept für einen Zopf

150 g  magerer Quark (Töpfen)
1        Ei
80  g  Zucker
1    Prise Salz
8    Eßl.  Öl
4    Eßl.  Milch
300 g  Mehl
1    Backpulver
      Hagelzucker und Eigelb zum Bestreichen

Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten. Eventuell Rosinen dazu, oder Cranberrys, oder Nüsse oder Schokoraspel (je nach Geschmack, schmeckt auch ohne alles)

Teig in drei  gleichmäßige Stücke teilen, aus jedem Teil eine Rolle bereiten, zu einem Zopf flechten.
Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb bestreichen und Hagelzucker darauf streuen.
Bei  180 Grad  30 min.  bei Ober- und Unterhitze backen







Jutta




Wer liebt, vollbringt selbst Unmögliches.      (Buddha)
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Frühstück
Do 17 Sep 2015, 16:01    © Rita
Eine Antwort erstellen

ooder wie wäre es mal mit amerikanischen Pancakes und Ahornsirup?
Auf die Pancakes kann man auch prima Apfelmus packen oder Kompott.

Hier in Amerika (bin ja grad im Urlaub hier) futtern die einfach alles zum Frühstück, da gibt es sogar Steak, ja, ungelogen! (würg.... Steak zum Frühstück, das geht bei mir gar nicht). Rührei, Speck, Würstchen, Hashbrowns (Ist wie in der Schweiz die Rösti, nur viel feiner geraspelt), Pancakes, Fruchtsalat, Griessbrei, Haferbrei, Hamburger, man kriegt sogar auch Salat zum Frühstück wenn man will.

Was ich lustig fand = Sandwiches zum Frühstück.

Also 1 Brötchen nehmen, das entzwei schneiden, kurz antoasten.

1 Spiegelei (aber bitte beidseitig braten, und so dass es innen fest ist)
Speck anbraten

Pack das alles ins Brötchen, Scheibe Käse drüber, fertig ist das Frühstücksbrötchen.
Die waren gar nicht mal übel. 

Rita

http://www.fruehstuecksideen.net/amerikanisches-fruehstueck.html
schau mal da rein, da kommen sicher nette Ideen zusammen.
Nach oben Nach unten
morana
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
571
Alter :
49
Anmeldedatum :
02.09.09

BeitragThema: Re: Frühstück
Do 17 Sep 2015, 16:36    © morana
Eine Antwort erstellen

Wenns gesund sein darf und etwas "aussergewöhnlich" würde ich Chia-Pudding empfehlen...

Diese kleinen Wundersamen gibt ja inzwischen in fast jeder Bio-Abteilung im Supermarkt.
Sie sind wirklich kleine gesundheitsbomben und sind, wenn sie gequollen sind auch nicht irgendwie unangenehm in den Zähnen oder so.

Hier ein Beispiel:
Chiapudding trifft Zwetschge
Ihr braucht :
100 ml Mandelmilch
15 g Chiasamen
Zusammen rühren und ca 15 Minuten stehen lassen.
1 - 2 EL Soja
1 handvoll pürrierte Brombeeren + 1 EL Joghurt
150g griechischer Joghurt
2 Zwetschgen
Abwechselnd schichten und fertig.

Wenn es süßer sein darf, mit Honig süßen.
Man kann natürlich die Zwetschgen auch pürrieren oder jedes andere Obst...

Mexikanische Chia ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Salbei innerhalb der Familie der Lippenblütler, die ursprünglich hauptsächlich in Mexiko vorkommt. Wikipedia

[list=0CHsQ_xdqFQoTCIjsrfKk_scCFSaccgodIpsGEA]
[*]Nährwertangaben
Mexikanische ChiaMenge pro
[*]
100 Gramm
Kalorien 486

[*]
Fettgehalt 31 g
gesättigte Fettsäure 3,3 g
Ungesättigte Fettsäuren 24 g
trans-Fettsäuren 0,1 g
Cholesterin 0 mg
Natrium 16 mg
Kalium 407 mg
Kohlenhydrate 42 g
Ballaststoff 34 g
Protein 17 g
Vitamin A54 IUAscorbinsäure1,6 mg
Calcium631 mgEisen7,7 mg
Cobalamine0 µgMagnesium335 mg

[/list]






---------
Alle Liebe
morana
--------
Nach oben Nach unten
 

Frühstück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Back- und Kochecke!-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten