HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Freunde!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Freunde! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10312
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Freunde! Empty
BeitragThema: Freunde!
Freunde! EmptyDo 15 Nov 2007, 20:53    © Admin
Eine Antwort erstellen

Von: LillNalle2 (Ursprüngliche Nachricht) Gesendet: 06.02.2005 13:32

Hallo ihr Lieben

Es ist schön und tut gut Freunde zu haben. Immer wieder werde ich Informiert wie es Erik geht und darüber bin ich sehr froh. Seine Tochter ruft im Heim sicher einmal die Woche an, unsere Nachbarn dort gehen ihn ab und zu besuchen wen sie in der Nähe sind und mit einer vom Personal habe ich auch regen E-mail-kontakt. Das alles macht es mir etwas leichter in dieser Zeit wo ich so weit weg bin.

Kürzlich habe ich selbst mal angerufen und versucht etwas mit ihm zu reden, was gar nicht so einfach ist. Das man einen Telefonhörer ans Ohr halten muss ist für ihn schon zu abstrakt, also braucht er dazu hilfe. Zu verstehen das die Stimme aus diesem Hörer kommt und nicht die Person die neben ihm steht mit ihm redet ist auch nicht mehr nachvollziebar. Geschweige noch verstehen zu können, wieso die Stimme nicht mit dem Gesicht daneben zusammenpasst.........Trotzdem glaube ich nach seinen Antworten zu urteilen, das er mich trotz dem "falschen Gesicht" daneben erkannt hat.

Für mich war es schön wieder mal seine Stimme zu hören, die sich in den letzten Monaten sehr verändert hat. Seine einst so tiefe, warme, volle Stimme ist in der Zwischenzeit schon ziemlich mager und dünn, oder schwach geworden. Aber ich geniesse es jedesmal wen ich ihn höre - wer weiss wie lange sie überhaupt noch zu hören ist......

Ganz liebe Grüsse an euch alle

Eure Ursula
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Freunde! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10312
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Freunde! Empty
BeitragThema: Re: Freunde!
Freunde! EmptyDo 15 Nov 2007, 20:55    © Admin
Eine Antwort erstellen

Von: Polarzwo Gesendet: 10.02.2005 13:09

Hallo Ihr Lieben!

Zunächst einmal ein herzliches Willkommen an die Neuen in dieser Runde. Sicherlich habt ihr alle ein persönliches Interesse an dem Thema Alzheimer, weshalb ihr wohl hierher gefunden habt. Ich wünsche euch, dass ihr hier findet, wonach ihr sucht.

Wer Fragen hat, sollte mutig sein, zu fragen, denn wir wissen ja wohl alle: Es gibt gar keine dummen Fagen, aber meistens, wenn sie einem auf den Nägeln brennen, sehr wichtige! Zum Fragen möchte ich gerne Mut machen, wo immer ich kann!

Und du, liebe Ursula: Wie immer lese ich deine Berichte mit grossem Interesse! Du weisst ja, dass auch wir mehr und mehr in dem Thema Parkinson involviert sind. Was bin ich heute froh, dich in der Zeit mit dir und Erik ein Stück weit als Freund begleitet zu haben. Du siehst, wie immer im Leben hat alles seinen Sinn. Heute sind Flora und ich froh, um das Schicksal von Erik zu wissen. so können wir uns besser darauf einstellen, was uns vielleicht erwartet.

Herzliche Grüsse aus Luxemburg!
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Freunde! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10312
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Freunde! Empty
BeitragThema: Re: Freunde!
Freunde! EmptyDo 15 Nov 2007, 20:56    © Admin
Eine Antwort erstellen

Von: LillNalle2 Gesendet: 22.02.2005 10:50

Lieber Peter

Ihr seit mir in der ganzen Zeit mit Erik so liebe und nahe Freunde gewesen und seit es immer noch. Ein jedes von euch in diesem Forum hat mich ein Stück weit, auf alles andere als einem leichten Weg begleitet. Mit mir meine Freuden, mein Leiden und mein Bangen geteilt. Mir geholfen nicht das wesentlichste aus den Augen zu verlieren und meine Gedanken zu sortieren. Gerade das ist es was auch ich in diesem Forum weiter geben möchte. Wen ich in einem tiefen Tal sitze brauche ich Menschen die mir beschreiben können wie es aussehen kann wen ich es wage einen grossen Berg zu besteigen um dadurch eine andere Aussicht, Übersicht zu bekommen. Wen ich in einem Tal sitze und das Gefühl der Hoffnungslosigkeit mich durch und durch in Beschlag nehmen will, weil ich nur noch hohe Berge sehe die mich einschliessen - ja sogar zu erdrücken drohen. Wen ich glaubte das keine Kraft und kein Vermögen mehr vorhanden ist um überhaupt zu versuchen aus diesem Tal heraus zu kommen. Braucht es Freunde die einen motivieren, mut machen und sogar die Hand reichen und mit einem zusammen so einen Berg erklimmen. Durch euer begleiten habt ihr meine Tiefen abgeschwächt und in meinen Hochs mit mir zusammen die Freude geteilt. Auch wen niemand einem wirklich die Last abnehmen kann, ist es ein Segen begleitet zu werden und eine Hilfe dabei, die Last abzulegen wen die Zeit reif ist und nicht mehr länger getragen werden muss oder soll. Nie kann man den Wert von echter Freundschaft so tief erfahren und schätzen, als wen man Freunde hat die einem auch im tiefen Tal beistehen und nicht nur mit einem die Freuden auf der Bergspitze teilen wollen.

Einem jeden von euch ist es zu verdanken, das dieses Forum ein familiäres Forum geworden ist. Wo Freud und Leid miteinander geteilt wird, wo ein Zuhören, ein Verstehen und gleichzeitig auch ein begleiten in den alltäglichen Sorgen die durch Alzheimer entstehen stattfindet. Aber auch ein sich dabei zu helfen den Mut nicht zu verlieren, weiter zu gehen, den Berg zu erklimmen und wen es zwischendurch nur mit kriechen auf allen vieren möglich ist. Das es immer einen Weg gibt und das alle Probleme zu lösen sind, wissen wir theoretisch, aber wir brauchen Freunde die einem manchmal das Brett vor den Augen weg nehmen, einem wieder eine klare Sicht verschaffen können und ein Stück weit auch aufzeigen, wie es von der Seitenperspektive her aussieht. Entscheidungen liegen immer an uns selbst, aber zwischen was soll man entscheiden wen man selbst nichts mehr weiss, wen man selbst manchmal mit blindheit beschlagen ist, weil einem die Sorgen wie ein dicker Nebel die Sicht trüben?

Es stimmt wie du lieber Peter sagst. Alles hat seinen Sinn, wen man dies erkennt und für sich richtig umsetzt. So komisch es klingen mag, ist für mich Alzheimer nicht mehr der grosse unbesiegbare Feind, sondern für den "gesunden" ein Chance in seinem Leben zu reifen und lernen und für den Betroffenen dadurch eine Chance die Liebe, Fürsorge und das Verständnis zu bekommen die durch die Krankheit immer wichtiger wird. Wen dieses Gleichgewicht stimmt wird das Leiden zwar nicht genommen aber um vieles erleichtert.

Ein ganz liebes grosses Dankeschön an euch alle und auf ein weiteres sich gegenseitig stützen, mut machen und begleiten. So wie es gerade von einem jeden einzelnen gebraucht wird.

Ganz liebe Grüsse an euch alle

Eure Ursula
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Freunde! Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10312
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Freunde! Empty
BeitragThema: Re: Freunde!
Freunde! EmptyDo 15 Nov 2007, 20:56    © Admin
Eine Antwort erstellen

Von: Polarzwo Gesendet: 25.02.2005 13:29

Liebe Ursula,

ich denke, diese deine Gruppe hat nun genügend Substanz, um weiter in Ruhe wachsen zu können - sei es, dass du in der Schweiz bist, sei es in Schweden.

Was immer an Fruchtbarem geschieht im Leben, geschieht unter den Augen von Freunden. Ein einsamer Wolf wäre von vorneherein zum Scheitern verurteilt.

Herzliche Grüsse an dieser Stelle nochmals an alle, die inzwischen dieser Gruppe beigetreten sind. Ich würde mir wünschen, dass ein reger Austausch über die Belange von Parkinson-Patienten stattfinden kann. Du hast ein reiches praktisches Wissen, Ursula. Ich wünsche dir, dass du es betroffenen Patienten und Angehörigen mitteilen kannst, damit sie eine Chance haben, von deinen reichen Erfahrungen zu profitieren.

Herzliche Grüsse
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
 

Freunde!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Freunde

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten