HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Stundenweise Betreuung abgelehnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:34    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr lieben!
Heute war zum 1. Mal eine stundenweise Betreuung bei meiner Mama. Sie hat diese nach 20 Minuten quasi rauskomplimentiert.
War total motzig als ich nach Hause kam. Hab versucht zu erklären, dass es ja für mich eine Entlastung wäre. Kein Einsehen.
Wie gehe ich damit um und was mache ich denn jetzt? Soll ich es sein lassen? Es wäre nur ab und zu mal gewessen, wenn mein Bruder und ich arbeiten gehen. Dann ist sie fast 5 Stunden alleine. Wenn die Nachbarin kommt, hat sie kein Problem damit. Ich möchte sie aber nicht ständig fragen, obwohl sie das gerne macht.
Bin fix und fertig.
LG Werwolfi
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:41    © Lena
Eine Antwort erstellen

Hallo Werwolfi,
auf jeden Fall dabei bleiben. Einfach die Betreuung weiterhin zu deiner Mutter kommen lassen. Irgendwann akzeptiert sie deine Entscheidung. Du benötigst deine Auszeit! Das mußt du ihr noch einmal klar machen.
Deine Nachbarin...mußt du selbst bezahlen. Die Betreuung...bekommst du bezahlt von der Pflegekasse.
Aller Anfang ist schwer. Oft dauert es...bis sich unsere Pfleglinge daran gewöhnt haben.

Gib nicht auf!!! daumendrueck daumendrueck






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:47    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Hallo Lena!
Die Nachbarin möchte kein Geld dafür.
Das Problem bin wahrscheinlich ich. Ich bin so ein Harmonie Typ und wenn Mama auf mich böse ist, oder sonst jemand, kann ich damit nicht umgehen.
Und ich bin halt überhaupt niemand mit Durchsetzungsvermögen. Deshalb ist das so schlimm für mich.
Bis jetzt kann man sie noch alleine lassen, aber es ging mir halt darum , dass jemand nach ihr schaut und mir Bescheid sagt, dass alles in Ordnung ist und ich dann konzentrierter weiterarbeiten kann.
LG Werwolfi
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:47    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Daaaaaaaaanke für deine Antwort!
Hab ich total vergessen 😢
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:48    © Rita
Eine Antwort erstellen

Hallo Werwolfi,

würde ich auch sagen, einfach weiterhin die Betreuung kommen lassen. Irgendwann wird sie akzeptiert. Man muss manchmal einen langen Atem haben.
Oder hast du die Möglichkeit sie 1 x in der Woche in ein Tageszentrum zu bringen? Aber verkauf es nicht als Tagesheim, sondern als Club oder sonstwas. Westwind hatte das ihrem Mann als Club verkauft und das kam echt gut an.
Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit etwas Luft zu kriegen? Hat es sowas bei dir in der Nähe?

Rita
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 20:53    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Hallo Rita!
Daaaaaaaaanke für deine Antwort!
Ich glaube, dass ist nix für Mama. Sie war halt schon immer zu hause, weil sie früher Schneiderin war und zu hause gearbeitet hat. Sie ist nie viel unter Leute gegangen.
Ich denke, dass sie zu Hause am glücklichsten ist, und ich möchte sie da nicht rausreißen aus der gewohnten Umgebung.
Sie war ab und zu mal mit dem Jahrgang weg, da hat sie schon oft gesagt, dass wäre ihr zu laut und zu viele Leute.
Ich kann mich da wie gesagt auch einfach nicht über sie hinwegsetzen. Das schaffe ich nicht.
LG Werwolfi
Nach oben Nach unten
Ulli
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1766
Alter :
60
Ort :
Nordhessen
Anmeldedatum :
26.09.13

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:01    © Ulli
Eine Antwort erstellen

Hallo werwolfi,

hast du mal mit der Dame die zur Betreuung gekommen ist gesprochen wie sie es empfunden hat ?
Manche Dinge brauchen halt ihre Zeit. Wenn die Dame Erfahrung hat wird sie schon einen Zugang zu deiner Mutter finden.

Du hast geschrieben deine Mutter war früher Schneiderin.....
Vielleicht kann die Dame deine Mutter mal fragen ob sie ihr bei einer Handarbeit helfen kann.
Oder Schnittmuster mitbringen, Stoff, Reissverschluß, usw.

Bleib am Ball !

Ulli
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
15053
Alter :
52
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:04    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Hallo Werwolfi,

es ist ein guter Zeitpunkt, jetzt, wo deine mama eigenltich noch allein bleiben kann, damit anzufangen sie langsam daran zu gewöhnen nicht nur auf dich fixiert zu sein.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wenn sie nicht mehr alleine bleiben kann und dann musst du entweder ständig bei ihr bleiben, oder es muss sich jemand anders zeitweise um sie kümmern. Das ist leichter, wenn sie jetzt schon mal stundenweise daran gewöhnt wird.

Man kann auch ein bisschen tricksen und Betreuungspersonen als eigene Freunde vorstellen, ein, zwei mal dabei bleiben und halt miteinander Kaffee trinken und wenn die Person dann schon ein bisschen vertraut ist wird sie vielleicht asl freundin oder bekannt wahrgenommen und es fällt gar nciht auf, dass sie eigentlich eine "Betreuerin" ist.

Alles Liebe
Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:06    © Lena
Eine Antwort erstellen

Vielleicht wäre das ein Ansatzpunkt für die Betreuung.....Schneiderarbeit. Evtl näht sie auch gerne!!!

Oder...bringt mal was mit und fragt deine Mama nach Rat...wie man das Loch stopfen könnte....Die Hose kürzer machen könnte, den Saum umnäht. Sozusagen von Laie zur Fachfrau ein Gespräch führen...oder auch praktisch was machen. daumendrueck daumendrueck

Kannst auch der Betreuung sonstige Tips geben, was deine Mama früher so gerne gemacht hat. Biofrafiearbeit!!!

Das wird schon werden Mit Geduld und Spucke.







Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:07    © Rita
Eine Antwort erstellen

Hallo Werwolfi,

manchmal ist man total verwundert was sie so alles im Alter machen und wie sie sich verädern. Natürlich möchest du sie nicht "raus reissen", aber einmal einen Nachmittag mit ihr in so ein Tagesheim gehen, und dann erstaunt sein dass es plötzlich gefällt.... wer weiss.

Ulli hat da eine tolle Idee mit den Schnittmustern. Vielleicht kann die Betreuung damit ja an die Mutter ran kommen. Guuute Idee! Lohnt sich auf jeden Fall zu probieren.

Und auch Astrid hat dir da wertvolle Tipps gegeben. Probier einfach alles aus, und nicht beim 1. mal aufgeben, dran bleiben.

Rita
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9024
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:11    © Marie
Eine Antwort erstellen

Hallo Werwolfi,
auch ich bin für weitermachen aber ohne groß vorher oder nachher darüber zu diskutieren. Einfach als selbstverständlich in den Tagesablauf einbauen. 
Wenn es gar nicht geht, wirst Du es merken. Dann einfach mit einer anderen Person versuchen.
MeIn Vater wurde auch zuerst nur betreut und erst später vom Pflegedienst auch gepflegt. Mit seinem ersten Betreuer kam er gar nicht zurecht. Bei mir beschwerte er sich, der würde nur da sitzen und Fernsehen. Dann war ich mal dabei und habe festgestellt, dass mein schlauer Papa den Betreuer voll hat auflaufen lassen. Sowie der ins Zimmer kam hat mein Vater die Augen zu gemacht als ob er schliefe. Was wollte der Betreuer da anderes machen als auf den ohnehin immer laufenden Fernseher zu schauen.
Mit anderen Betreuern und Betreuerinnen klappte es dann ganz prima.
Nur nicht gleich die Geduld verlieren.






von Marie
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:14    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Hallo Marie!
Danke für deine lieben Worte!
Ja ein bißchen zurecht kommen sollten die beiden schon.
Werde meine Freundin einfach mal öfter einladen und dann mal schauen, was sich ergibt.
Ist halt auch nicht einfach, überhaupt jemand dafür zu finden.
LG Werwolfi
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9024
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:20    © Marie
Eine Antwort erstellen

...über die Pflegestufe 0 zahlt das die Kasse, wenn es jemand von einem Pflegedienst ist.






von Marie
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:23    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Haben Pflegestufe 1.
Ja über die Verhinderungspflege.
Dafür muss es aber erstmal klappen 😢
LG Werwolfi
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:29    © Lena
Eine Antwort erstellen

Du mußt die Verhinderungspflege dafür nicht verwenden. Deine Mama steht das Betreuungsgeld von 104 Euro monatlich zu. Das Geld kann aber nur ein Pflegedienst, Seniorenhilfe oder sonstige " Firma" mit der Pflegekasse verrechnen. Keine Privatperson, zB Freundin, Nachbarin.

Die Verhinderungspflege...kannst du noch aufsparen, für den Fall, das das Betreuungsgeld aufgebraucht ist. Somit kannst du evtl 2 mal die Woche....eine Betreuung zu deiner Mutter bestellen.






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 21:42    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Danke Lena!!!!!! 😙😙😙😙
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 22:23    © Lena
Eine Antwort erstellen

Schau mal hier findest du eine umfassende Info darüber.

http://pflegeberatung-aachen.de/so-setzen-sie-ihr-betreuungsgeld-optimal-ein/






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Werwolfi
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
04.08.16

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 22:32    © Werwolfi
Eine Antwort erstellen

Daaaaaaaaanke! 😘
Nach oben Nach unten
Lena
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1712
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
29.10.11

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 22:49    © Lena
Eine Antwort erstellen

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.... Jetz gehe ich ins Bett lol! lol! Schlaf gut!! nickend






Liebe Grüße Lena.
Nach oben Nach unten
Ulli
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1766
Alter :
60
Ort :
Nordhessen
Anmeldedatum :
26.09.13

BeitragThema: Re: Stundenweise Betreuung abgelehnt
Fr 19 Aug 2016, 23:09    © Ulli
Eine Antwort erstellen

Hallo werwolfi,

wenn ihr von dem Betreuungsgeld (104,- bzw 208,-€) diess Jahr noch nichts verwendet habt so hat es sich wie in einem Sparbuch angesammelt. Dieses Geld muß bis spätestens Ende Juni des nächsten Jahres aufgebraucht werden, sonst verfällt es.
Wäre doch schade drum.

Ulli
Nach oben Nach unten
 

Stundenweise Betreuung abgelehnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten