HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Demenz und Schmerzäußerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Atropos
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
86
Alter :
29
Ort :
Köln
Anmeldedatum :
16.07.17

BeitragThema: Demenz und Schmerzäußerung
So 13 Aug 2017, 19:45    © Atropos
Eine Antwort erstellen

Hallöchen zusammen!

Wie ich bereits in der Vorstellungsrunde schrieb, habe ich nicht nur im Privatleben mit dem Thema zu tun, sondern auch beruflich.
Letzteres ist für mich immer eine schwere Kiste. Bei vielen Menschen mit Demenz bemerkt man diese ja auf den ersten Blick nicht (eben weil man eine Momentaufnahme sieht und der Patient sich in dem Fall von seiner "besten Seite" zeigen will, frei nach dem Motto "Ich bin nicht dement").
Nun meine Frage an euch: Wenn ein Patient nun gestürzt ist (oder eben zb Magen-/Bauchschmerzen hat) und eine Wesensveränderung zeigt, gibt aber selber an keine Schmerzen zu haben. Wie kann ich diese Angabe bewerten?
Die Schmerzempfindung scheint sich ja auch zu wandeln, wenn man zb bedenkt dass sich Patienten mal eben so einen Dauerkatheter ziehen und dann keine großen Schmerzen zu haben SCHEINEN.
Ich finde es bei mir unbekannten Leuten sehr schwer einzuschätzen, meine Oma zb kenne ich und weiß ihre Non-verbale Sprache zu deuten...

Liebe Grüße
Atropos
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2686
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzäußerung
Mo 14 Aug 2017, 14:12    © gisela
Eine Antwort erstellen

liebe Atropos
wir nutzen bei uns zur schmerzeinschätzung die besd-skala.
diese wird in ruhe und bei Aktivität ausgefüllt, und umfasst nicht nur
was die menschen sagen, sondern auch, wie sie sich verhalten, wie die Atmung ist usw.
ist eingentlich ein recht gutes einschätzungsinstrument.
bei stürzen ist es ja nicht immer so, dass schmerzen sofort, sondern manchmal auch erst ein paar
tage später auftreten, hier füllen wir sie am tag des sturzes und auch drei tage später nochmals aus.
hoffe, ich konnte dir ein bissl helfen
lieben gruß
gisela






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
Atropos
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
86
Alter :
29
Ort :
Köln
Anmeldedatum :
16.07.17

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzäußerung
Mo 14 Aug 2017, 14:25    © Atropos
Eine Antwort erstellen

Hallo Gisela.
Diese Skala kannte ich noch garnicht. Jedoch klingt das danach, dass man den Patient beobachten muss und dieses auch mal länger Zeit in Anspruch nimmt?

LG
Atropos
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2686
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzäußerung
Mo 14 Aug 2017, 14:28    © gisela
Eine Antwort erstellen

nein, geht relativ schnell, es ist eigentlich nur eine ankreuzskala einmal in ruhe
und einmal bei Aktivität wie z.b. laufen, aufstehen usw.
kostet dich in zeit etwa 3 Minuten

lieben gruß
gisela






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2686
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzäußerung
Mo 14 Aug 2017, 14:30    © gisela
Eine Antwort erstellen







    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
 

Demenz und Schmerzäußerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten