HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Ausweispflicht, Befreiung von der (BRD)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aggi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1085
Alter :
54
Ort :
Nds., Emsland
Anmeldedatum :
02.01.18

BeitragThema: Ausweispflicht, Befreiung von der (BRD)
Di 09 Jan 2018, 13:16    © Aggi
Eine Antwort erstellen

Als ich Mutti pflegte, stellte ich mehr aus Versehen fest, dass ihr Personalausweis abgelaufen war. Störte mich nicht weiter - Mutti kam ja gar nicht mehr aus dem Bett geschweige aus dem Haus.

Vorsorglich fragte ich aber trotzdem beim Rathaus nach (Deutschland - Land der Paragraphen hoch Drei...): Nö, solange sie keinen Urlaub im Ausland plant, macht das nix.

Als sie dann aber vollstationär ins Pflegeheim sollte, musste ich beim Rathaus ihre "Papiere" vorlegen. Diesmal im Aufnahmeort wurde ich gefragt, warum ich Mutti nicht einfach von der Ausweispflicht hab befreien lassen?

... äh, weil ich's nicht wusste????

Beispielhaft hier jetzt für Niedersachsen, die Details mögen für Deutschland pro Bundesland abweichen, ein Link:
http://www.oldenburg.de/nc/de/startseite/buergerservice/osiris/anliegen-a-z/anliegen-a-z/modul/service/eintrag/personalausweis-befreiung-von-der-ausweispflicht.html

Zitat :
Eine Befreiung von der Personalausweispflicht ist möglich für Personen, die stark pflegebedürftig sind oder aus gesundheitlichen Gründen das Haus nicht verlassen können (betreute Personen, dauerhaft in einem Pflegeheim wohnhafte Personen und behinderte Personen).
(...)
Die Befreiung von der Ausweispflicht kann erst zu dem Zeitpunkt beantragt werden, wenn der Personalausweis und/oder der Reisepass abgelaufen oder abhanden gekommen sind/ist.
(...)

In unserem Fall hatte ich die Vorsorgevollmacht (alles im Original) dabei, Muttis abgelaufenen Ausweis, den Schwerbehindertenausweis (am besten noch mit den Begleitbriefen!), den Antrag selbst hab ich im Rathaus dann mündlich gestellt.

Hat nix gekostet und nun hab ich ein A4-Blatt mit amtlichen Stempel zur Ausweisbefreiung (das Original sollte man tunlichst behalten, ein neues kriegt man nicht).






Manches ist einfach zu wahr um schön zu sein.
Nach oben Nach unten
 

Ausweispflicht, Befreiung von der (BRD)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Demenz Infos :: Tipp-Lexikon für die Pflege (nicht für Diskussionen gedacht)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten