HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 MDK-Begutachtung, Pflegegutachten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aggi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Aggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1085
Alter :
54
Ort :
Nds., Emsland
Anmeldedatum :
02.01.18

BeitragThema: MDK-Begutachtung, Pflegegutachten
Fr 23 März 2018, 05:55    © Aggi
Eine Antwort erstellen

Seit der Pflegereform 2017 wurde ja das Prinzip abgeschafft, wo vor dem Gutachtentermin wochenlang minutengenau aufgeschrieben werden musste, wielange welcher Handgriff bei der Grundpflege dauert. Diese Version hatte ja oftmals zur Folge, dass Pflegeanträge abgelehnt wurden, weil notfalls nur wenige Minuten fehlten, um in eine Pflegestufe zu gelangen.

Um sich selber klar zu werden, was alles zu berücksichtigen ist, finde ich persönlich hilfreich, wenn man online einfach mal einen der kostenlosen aktuellen Pflegegradrechner googlet und einmal die ganzen Fragen beantwortet. Unterwegs wird einem selbst schon vieles klarer, was man sonst vergessen würde. - Hier eine Auswahl an Links, die hoffentlich anderen helfen mögen.

https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/pflegegutachten#
Pflegegutachten: Feststellung Pflegebedarf 2017/2018

Zitat :
Mit der Umgestaltung der drei Pflegestufen in fünf Pflegegrade wird sich auch das Begutachtungsverfahren verändern. Seit 2017 geht es dabei nicht mehr um den Zeitaufwand für die Pflege, sondern um den Grad der Selbstständigkeit. Es soll also darum gehen, wie der Pflegebedürftige selbstständig und ohne Hilfe klar kommt. Dabei werden bestimmte Bereiche begutachtet, zu denen Punkte vergeben werden. Diese werden am Ende zusammengezählt und daraus wird der Pflegegrad ermittelt. (...)

Vorbereitung auf das Pflegegutachten

Alle im Besitz befindlichen Krankenunterlagen, ärztlichen Atteste und Ähnliches sollten zum Zeitpunkt des Pflegegutachtens vorliegen. Diese sind entscheidend, um die Krankengeschichte nachzuweisen und dem Pflegebedarf Nachdruck zu verleihen. Auch das Führen eines Pflegetagebuches kann sich als nützlich erweisen. Es empfiehlt sich über mindestens zwei Wochen ein Pflegetagebuch zu führen. Entsprechende Vordrucke sind bei vielen Pflegekassen erhältlich. Ebenso erhalten Antragssteller einen Fragebogen im Vorfeld der Begutachtung, den sie gut ausfüllen sollten. Dazu können noch extra Notizen gemacht werden, damit beim Termin auch nichts vergessen wird. (...)

s.a.: https://www.pflege-durch-angehoerige.de/pflegegrade-pflegeleistungen/mdk-fehler-vermeiden/
Tipps, wie Sie Fehler bei der MDK-Begutachtung vermeiden

Zitat :
(...)
Wichtige Tipps, bevor der MDK kommt

Die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst muss gut vorbereitet sein. Wenn Unterlagen fehlen oder nachgereicht werden müssen, verstreicht unnötig viel Zeit. Deshalb sollten Sie folgendes organisieren und bereithalten:

Bereiten Sie sich gut auf die MDK-Untersuchung vor. Der MDK-Gutachter prüft anhand von 6 Modulen die einzelnen Lebensbereiche des Pflegebedürftigen. Dazu arbeitet er mit einem Fragenkatalog. Wenn Sie wissen möchten, welche Fragen der MDK-Gutachter stellt, können Sie meinen kostenlosen Pflegegradrechner zur Hilfe nehmen. Dort sind alle Module und Fragestellungen hinterlegt.

Schreiben Sie sich über einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen alles auf, was mit der Pflege und Betreuung des Patienten zu tun hat. Sie werden staunen, was da alles zusammen kommt.  Schreiben Sie auch auf, wann Sie nur beaufsichtigt haben. Das heißt, wenn Sie einen Pflegebedürftigen beim Waschen anleiten oder beaufsichtigen, gehört dies zu Ihrer Pflegetätigkeit. Eine kostenlose Vorlage für die Erfassung Ihrer Pflegetätigkeit finden Sie hier.
(...)

s.a.: http://www.pflegestufe.com/pflege/wichtige-fragen-bei-der-mdk-begutachtung/
(Diese Fragen werden dort auf der Seite unten auch zum Download angeboten.)


s.a.: https://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/pdf/selbsteinsch%C3%A4tzungsbogen_pflegevers_dalzg.pdf
Selbsteinschätzungsbogen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz zur Vorbereitung auf die Begutachtung zum Pflegegrad

LG,
Aggi






Manches ist einfach zu wahr um schön zu sein.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
kamia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1535
Alter :
65
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: MDK-Begutachtung, Pflegegutachten
Fr 23 März 2018, 06:58    © kamia
Eine Antwort erstellen







liebe Grüße
Karin

Schau nach vorne, nicht zurück, in deinen Händen liegt das Glück!
Aber sagen wir mal ehrlich: manchmal ist es schon beschwerlich;
aber auf der Lebensleiter geht es immer wieder weiter!
Nach oben Nach unten
Amelu
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Amelu

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
521
Alter :
73
Ort :
im Saarland
Anmeldedatum :
11.11.15

BeitragThema: Re: MDK-Begutachtung, Pflegegutachten
Fr 23 März 2018, 08:41    © Amelu
Eine Antwort erstellen

https://www.familiara.de/

https://www.familiara.de/hoeheren-pflegegrad-beantragen/


https://www.pflege-durch-angehoerige.de/pflegegrade-pflegeleistungen/rechner/pflegegradrechner/

Vor allem: Nicht durch Terminvorgabe unter Druck setzen lassen, man kann einen Vorgabetermin auch ablehnen. Möglichst nicht allein sein, wenn die Begutachtung gemacht wird. Zeit nehmen, eine solche Begutachtung dauert seine Zeit, unter einer Stunde sollte das nicht sein!


Eva
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
gisela

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2989
Alter :
54
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: MDK-Begutachtung, Pflegegutachten
Fr 23 März 2018, 15:06    © gisela
Eine Antwort erstellen

kleiner tipp noch
manchmal kommt es auch auf die Formulierungen an.
wenn man sagt sie /er muss gewaschen werden kostet das den pflegenden
weniger zeit, als wenn er z.b. sagt, unter kontinuierlicher kleinschrittiger Anleitung durch mich,
kann sie /er sich z.b. das gesicht eigenständig waschen.






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
lucky

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
679
Alter :
52
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: MDK-Begutachtung, Pflegegutachten
So 20 Mai 2018, 12:51    © lucky
Eine Antwort erstellen

Man sollte zur Antragstellung und zu Begleitung beim MDK-Termin die Pflegeberatung nutzen.
Nach oben Nach unten
 

MDK-Begutachtung, Pflegegutachten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Demenz Infos :: Tipp-Lexikon für die Pflege (nicht für Diskussionen gedacht)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten