HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 heute abend

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2650
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: heute abend
Mo 30 Apr 2018, 17:59    © gisela
Eine Antwort erstellen

läuft im NDR eine Sendung über eine alte Dame, die sich
mit ihrer Enkelin zusammen über einen heimeinzug Gedanken macht
und auch verschiedene heime ansieht.
um 22:00
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Meine-Oma-sucht-ein-Heim,sendung766068.html






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1263
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: heute abend
Mo 30 Apr 2018, 18:22    © kamia
Eine Antwort erstellen

danke
Nach oben Nach unten
Aggi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1081
Alter :
54
Ort :
Nds., Emsland
Anmeldedatum :
02.01.18

BeitragThema: Re: heute abend
Di 01 Mai 2018, 05:41    © Aggi
Eine Antwort erstellen

Danke, Gisela, fürs Verlinken! rose

Der Film geht unter die Haut... Die Dame ist mit ihren 92 Jahren ja noch bei absolut klarem Verstand, aber ich hatte das Gefühl, gerade so bekam ich einen erneuten Einblick in die Welt unserer lieben Dementen, die doch genauso empfinden, das bloss nicht mehr mitteilen können. Absolut sehenswert!

Wohl denen, die auf ihrem letzten Weg Angehörige haben, die sich zusätzlich zu einer guten Unterkunft kümmern und sorgen. Und ein dickes Lob an alle, die sich unermüdlich im Pflegeberuf aufopfern - allen widrigen Umständen zum Trotz. Herr Spahn will ja die Stellen aufstocken. Hoffentlich ist das für den Bereich der Altenpflege kein leeres Gerede.

Nachdenklicher Gruß,
Aggi






Manches ist einfach zu wahr um schön zu sein.
Nach oben Nach unten
Amelu
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
478
Alter :
73
Ort :
im Saarland
Anmeldedatum :
11.11.15

BeitragThema: Re: heute abend
Di 01 Mai 2018, 16:37    © Amelu
Eine Antwort erstellen

Ich habe den Bericht auch gesehen und ich denke, darin wird die Schwierigkeit zu einer solchen Entscheidung gut wiedergespiegelt. Man möchte doch gern für immer in seinen eigenen vier Wänden bleiben und doch ist das in den wenigsten Fällen möglich.
Und von einmal Augenschein das wirklich richtige Heim auszusuchen, ist die nächste Schwierigkeit, ich hab hierzulande keines gefunden. Nicht mal  ein adäquater Kurzzeitpflegeplatz war zu finden... 


Eva
Nach oben Nach unten
Aggi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1081
Alter :
54
Ort :
Nds., Emsland
Anmeldedatum :
02.01.18

BeitragThema: Re: heute abend
Mi 02 Mai 2018, 05:10    © Aggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Eva,

Amelu schrieb:
Ich habe den Bericht auch gesehen und ich denke, darin wird die Schwierigkeit zu einer solchen Entscheidung gut wiedergespiegelt. Man möchte doch gern für immer in seinen eigenen vier Wänden bleiben und doch ist das in den wenigsten Fällen möglich.

Ja. Geschluckt hab ich zweimal in dem Film, wo jeweils die Heimkosten erwähnt wurden. Da für Hamburg 2000 Euro monatlich ... ich hab grad noch wieder die Bargeldliste von Mutti vervollständigt und wunder mich, dass ich noch nicht mehr graue Haare hab...  Crying or Very sad


Amelu schrieb:
Und von einmal Augenschein das wirklich richtige Heim auszusuchen, ist die nächste Schwierigkeit, ich hab hierzulande keines gefunden. Nicht mal  ein adäquater Kurzzeitpflegeplatz war zu finden...

Traurig, aber wahr. Bis hin zu den Geschichten, wo Bewohner, um bleiben zu können, kurzfristig von dem Heim "auf die Straße gesetzt" werden, damit die Polizei kommt, damit sie wieder aufgenommen werden müssen, weil es nicht anders geht.


Alt-werden muss man sich ja überhaupt erstmal leisten können.

LG,
Aggi






Manches ist einfach zu wahr um schön zu sein.
Nach oben Nach unten
 

heute abend

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Filmempfehlungen (für nicht Demenzbetreffende Themen)-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten