HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Trinkbecher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Monja
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
Monja

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Trinkbecher Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
47
Anmeldedatum :
03.03.21

Trinkbecher Empty
BeitragThema: Trinkbecher
Trinkbecher EmptySa 25 Dez 2021, 10:57    © Monja
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben, 

hab, glaube ich, mal irgendwo gelesen, dass es solche Trinkbecher gibt, aus denen man trinken kann ohne den Kopf nach hinten zu neigen  scratch

Sind die auslaufsicher? Wo kann man sowas kaufen oder bestellen? Zahlt die Pflegekasse sowas?

Sorry für die vielen Fragen, aber ich bin grad bissl verzweifelt....

Urplötzlich jetzt seit Heiligabend kann Schwiegermama keine Tasse, Glas etc. mehr richtig festhalten und verschüttet alles   Sad

Vielleicht ist es nur eine Phase (weil auch einiges andere sich verschlechtert hat), aber solche Trinkbecher wären sicherlich eine Hilfe für sie....






Liebe Grüße,

Trinkbecher Animaatjes-14-b232e634284d806d483cc4e15010e32cd7a52edd
Nach oben Nach unten
Belle
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Trinkbecher Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
7341
Anmeldedatum :
16.05.18

Trinkbecher Empty
BeitragThema: Re: Trinkbecher
Trinkbecher EmptySa 25 Dez 2021, 11:13    © Belle
Eine Antwort erstellen

Liebe Monja!
Wir haben ganz herkömmliche Schnabelbecher in Gebrauch.Solche Becher gibt es im Pflegebedarf. Sind nicht so teuer, ca 5€. Da bleibt zwar immer ein Rest über, weil sie den Kopf nicht nach hinten neigt, aber das kalkuliere ich ein. Wenn ich ihr den Becher befülle und zum Mund führe und ein wenig ankippe, dann trinkt oder besser gesagt nuckelt sie weiter daran. Es dauert eine ganze Weile, aber so kann sie selbständig trinken. Oft mag sie den Bscher garnicht aus der Hand geben. Am Besten mal ausprobieren. Alles Gute!
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
gisela

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Trinkbecher Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
4002
Alter :
57
Ort :
thüringen (und mit HH im herzen)
Anmeldedatum :
03.03.15

Trinkbecher Empty
BeitragThema: Re: Trinkbecher
Trinkbecher EmptySo 26 Dez 2021, 16:03    © gisela
Eine Antwort erstellen

liebe monja
wenns nur daran liegt, dass deine schwiegermama die becher nicht 
mehr halten kann, könntet ihr es vielleicht mit einem strohhalm versuchen.
ansonsten, wie belle schon schrieb, im sanihaus einfach nach
bechern mit nasenausschnitt fragen. auf rezept gibt es die
leider nicht, müssen selbst bezahlt werden






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
Monja
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
Monja

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Trinkbecher Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
47
Anmeldedatum :
03.03.21

Trinkbecher Empty
BeitragThema: Re: Trinkbecher
Trinkbecher EmptySo 26 Dez 2021, 16:33    © Monja
Eine Antwort erstellen

Ganz herzlichen Dank für die Tips liebe Bella und liebe Gisela  danke

Hab jetzt Schnabelbecher mit zwei verschiedenen Oberteilen bestellt, d.h. einmal große Trinköffnung, einmal kleine Trinköffnung.

Die Becher mit Nasenausschnitt hab ich mir mal angeschaut, aber ich glaube für die Schwiema sind die Becher mit Deckel besser geeignet.






Liebe Grüße,

Trinkbecher Animaatjes-14-b232e634284d806d483cc4e15010e32cd7a52edd
Nach oben Nach unten
 

Trinkbecher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten