HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Viel passiert in den letzten Monaten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyDo 03 Jan 2013, 15:46    © joeyp
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,
war ja nun länger nicht mehr hier und wollte mal berichten wie es so bei meinem Papa läuft.

Er geht ja nun schon länger zur Ergotherapie, wenn auch immer noch etwas brummig...aber die Therapeutin hat es ganz gut im Griff. Mein Vater blüht dann immer extrem auf und ist sehr ehrgeizig. Er steht ja noch am Anfang seiner Demenz und ist immer sehr stolz auf alles was er so schafft. Er bekommt immer "Hausaufgaben" und nach einem Gespräch mit meiner Mutter und der Therapeutin läuft es da auch besser. Sie wollte merh "einbezogen" werden bzw. Tips bekommen was man so zuhause machen kann.
Da es anfangs immer ein Kampf für meine Mutter war ihn zur Therapie zu bringen (sobald er da ist ist er ein anderer Mensch...), hat er die Aufgabe bekommen einen Kalender zu führen in dem er sich selber die Termine einträgt! Für Dezember habe ich ihm dann einen ausgedruckt und zu Weihnachten haben wir ihm dann einen "Familien-Planer" (mit Fotos von uns die man so machen lassen kann) geschenkt. Auch ein Foto-Puzzel gab es noch, diese gemeinsame Beschäftigung ist wohl für meine Eltern beide sehr gut. Ist auch "nur" ein 500er und sollte damit klappen.

Zusätzlich haben wir hier in unserem Ort eine neue Demenz-Gruppe ausfindig gemacht. Sie wird ab Februar starten und meine Eltern haben sich auch angemeldet. Nennt sich "Demenz-Cafe". Sie besteht aus 4 Paaren, alle noch recht am Anfang der Demenz...es ist geplant gemeinsam zu basteln, Spaziergänge etc.
Soll anfangs 1x in der Woche stattfinden. Die Patienten gehen morgens in die Einrichtung und frühstücken dann alle zusammen und dann kommt halt ein Programm dran. Die Angehörigen haben in der Zeit "frei". Meine Mutter freut sich schon sehr und hat schon feste einen Friseurtermin eingeplant.
Sie fühlt sich zwar etwas komisch ihn "abzugeben", aber sie versteht auch das es besser ist um die Kraft zu haben...sie ist schließlich auch schon 78 Jahre.

Schwer war die Patientenverfügung, mein Vater kam mit den Worten "Willst mich loswerden?"...Das schmerzt meine Mama natürlich immer und da er auch sonst noch sehr fit ist fällt es ihr einfach schwer. Aber dann kommen immer mal wieder Situationen in denen sie es einfach merkt das er diese Krankheit hat.
Im November konnte sie es grade noch verhindern, das er zuviele Medikamente nahm...er hatte vergessen das er die Herztabletten vor 30 Minuten schon genommen hatte. Nun sind die Medikamente weg und sie gibt ihm diese immer nur selber.

Ich hoffe das meine Mutter durch diese Gruppe Kontakte bekommt, die es ihr möglich machen über das Thema zu sprechen. Sie ist zur Zeit sehr am Ende, sie haben die Pflegestufe 0 beantragt und nächste Woche kommt der MDK. Davor hat meine Mama auch etwas Respekt, mein Vater spielt ja alles noch sehr gerne runter...zumindest vor anderne (auch vor mir!)
Weihnachten gab es dann auch ein Erlebnis wo ich schlucken musste...mein Vater schmückt seit ich denken kann immer den Weihnachtsbaum. Dieses Jahr bringt meine Mutter alle Sachen hoch und mein Vater meint nur "Hmmm, da weiß ich jetzt aber nicht wie das gehen soll. Das habe ich doch noch nie gemacht!" In dem Moment war mir so klar das es nie mehr so sein wird wie früher. Wir haben immer noch viele normale Momente und das er manche Fragen 10x in 20 Minuten stellt ist auch ok.

So das ist unser augenblicklicher Stand. Immer noch viele Fragezeichen, aber langsam wissen wir wo wir damit hin müssen.
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyDo 03 Jan 2013, 15:54    © Rita
Eine Antwort erstellen

Hallo,

du das hört sich ja richtig gut an mit den Hausaufgaben, und vorallem dem Demenz-Café! Echt geniale Idee.
Hoffe auch dass deine Mama dort bisschen Anschluss finden kann, wo sie sich auch mit andern austauschen kann, und beide zusammen paar schöne Nachmittage haben werden.

Klasse Idee!

Ja, da hat sich bei euch wirklich einiges getan. AUch wenn nicht immer alles einfach ist, ihr macht das prima sunny

Erzählst du uns dann wie's mit dem Demenz-Café lief?

Rita
Nach oben Nach unten
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyDo 03 Jan 2013, 18:12    © joeyp
Eine Antwort erstellen

Ja, werde gerne berichten.
Die Frau die das einrichtet hatte sich zuerst einmal mit meiner Mama getroffen und dann ist sie bei ihnen zuhause zum Kaffee gewesen. Hat das Ego von meinem Papa etwas gekitzelt Laughing Er ist handwerklich sehr begabt und hat jedem in der Familie und auch Freunden auf Wunsch eine Krippe gebaut, also das Haus. Sie hat das dann bewundert und berichtet das sie das gerne auch in den Tagen im Cafe machen möchte und ob er da vielleicht auch etwas helfen könnte.
Dann wurden meine Eltern noch eingeladen zum Adventskaffee in einem Restaurant hier. Dort macht der Pflegedienst wohl immer seine Weihnachtsfeier. Dort hat sie meine Eltern direkt mit zwei Ehepaaren zusammengesetzt die auch mitmachen werden und sie konnten sich bei Kaffee und Kuchen schon was beschnuppern.
Der Clou: Per Zufall ist unsere Kindergartenleiterin mit der Leiterin dieses Pflegedienstes befreundet und sie hatte angefragt ob evtl. ein paar Kinder zum Singen kommen würden (das war noch bevor wir wussten das meine Eltern dann da sein würden). Wir sind vom Kiga mit ca. 15 Kindern dagewesen, haben was mit den Leuten gesungen und ein paar Kinder haben ein Gedicht vorgetragen. David (mein Sohn) durfte Xylophon spielen und war mächtig stolz...wurde aber noch vom Opa getopt. Der stand immer auf "Das ist mein Enkel!!!" Wir sind dann alle wieder weg und die Gesellschaft hat noch weitergefeiert. Hat aber wohl allen viel Spaß gemacht!
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyDo 03 Jan 2013, 21:06    © Rita
Eine Antwort erstellen

Hallo, (leider weiss ich deinen Namen nicht).

du das hört sich ja richtig Klasse an. Die Frau hat ihn so geschickt eingewickelt sunny Die wusste gleich wie sie ihn kriegen kann, mit den Krippen.
Eine echt gute Idee.
Das mit den Kindern zum singen find ich eh auch klasse. Das mögen sie immer. Meine Mutter ist auch total hin und weg wenn Kinder herum sind, und wenn sie singen sowieso auch.

Ganz tolle Sache habt ihr da. Bin gespannt auf deine weiteren Berichte.

Rita
Nach oben Nach unten
joeyp
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
24
Anmeldedatum :
30.08.12

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyDo 14 Feb 2013, 23:08    © joeyp
Eine Antwort erstellen

Meine Herren jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen:-)
Muss unbedingt mal ein Tagebuch hier anlegen.

Meinen Papa geht es zur Zeit wirklich gut. Er geht ohne Probleme zur Ergo und auch zum Demenz-Cafe. Anfangs hat meine Mama ihn hingebracht...das fand er aber unangenehm und da es nur eine kurze Strecke ist die er sehr gut kennt und er noch sehr am Anfang steht geht er nun schon seit 2 Wochen alleine hin.

Wenn er da angekommen ist wird wohl erst gemeinsam gefrühstückt, dann kommt was Kreatives (letzte Woche haben sie aus Servietten eine Blume gebastelt, man war er stolz). Er liebt es den anderen von früher zu erzählen, seine Arbeit, seinen Garten...Er ist wohl unheimlig kontaktfreudig, hat die Betreuerin dann heute nochmal meiner Mama berichtet und sie hatte direkt feuchte Augen. Sie ist einfach froh das wir einen guten Weg gefunden haben...auch wenn wir wissen es wird sich immer wieder was ändern.

Heute hat ein Seminar für Angehörige angefangen. Ich gehe gemeinsam mit meiner Mama dahin, es geht um die Krankheit im allgemeinen, etwas aus der "Trickkiste" und um das bessere verstehen der Demenz und auch rechtiliches Patinenverfügung etc.
Ich fand es heute schon sehr interessant und bin echt froh das zu machen. Tja, mein Vater findet das zwar blöd "Wieso kann ich nicht mit hin?" Aber da müssen wir durch.

Liebe Grüße
Tanja
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
55
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyFr 15 Feb 2013, 06:41    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Liebe Tanja,

das hört sich ja sehr gut an, was du da erzählst. Es freut mich für euch, dass alles so schön läuft und hoffe dass es noch ganz, ganz lang so bleiben darf.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Gine
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Anzahl der Beiträge :
1643
Anmeldedatum :
12.10.10

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyFr 15 Feb 2013, 08:28    © Gine
Eine Antwort erstellen

Liebe Tanja,
es ist toll, dass ihr Anschluss gefunden habt. So ein Demenz-Cafe finde ich auch super. Klar Ihr steht noch am Anfang, aber diese Begegnungen sind gerade jetzt am Anfang sehr wichtig für Euch. Meine Ma hat damals auch ein Seminar belegt und dort neue Angehörige kennengelernt.
Ich denke die Pflegestufe 0 dürfte kein Problem werden. Mein Vater hat dem MDK auch erzählt, dass er noch fit ist wie ein Turnschuh. Dann kamen ganz allgemeine Frage. Wann sind sie geboren ? Welcher Tag ist heute ? usw.
Wenn der MDK sich mit Demenz auskennt, was ich vorraussetze, wird man erkennen was los ist.
LG Gine
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Ann

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Viel passiert in den letzten Monaten Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7008
Alter :
52
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

Viel passiert in den letzten Monaten Empty
BeitragThema: Re: Viel passiert in den letzten Monaten
Viel passiert in den letzten Monaten EmptyFr 15 Feb 2013, 16:15    © Ann
Eine Antwort erstellen

Hallo Tanja,

gut liest sich das! Und toll das ihr zum Angehörigentreff geht, uns hat es geholfen die Krankheit besser zu verstehen und es tat auch gut mit Menschen zu sprechen die mit den gleichen Problemen kämpfen. Viel passiert in den letzten Monaten 728442

Ich Viel passiert in den letzten Monaten 3289093653 drück die Daumen, dass es weiter so gut läuft!






Liebe Grüße
Ann Viel passiert in den letzten Monaten Smilie_girl_087

Viel passiert in den letzten Monaten Smilie_tier_305   Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.    Viel passiert in den letzten Monaten Smilie_tier_305
Nach oben Nach unten
 

Viel passiert in den letzten Monaten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten