HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2349
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 16:56    © gisela
Eine Antwort erstellen

es gibt Einrichtungen, die nur korsakow-Patienten aufnehmen, wo es
das sogenannte "kontrollierte trinken" gibt.
wir bei uns haben auch so eine Einrichtung.
die Bewohner die dort leben dürfen nichts eigenes mit in die Einrichtung bringen,
erhalten aber z.b. ihre drei flaschen Bier am tag.






    lieben gruß

                           gisela                        

Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.


Ralph Waldo Emerson, US-amerik. Philosoph, 1803 – 1882
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
989
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 16:59    © kamia
Eine Antwort erstellen

....das würde ja in diesem Fall dann für den Betreuer sprechen?







Liebe Grüße
Karin




Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt;
 wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.

Nach oben Nach unten
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
986
Alter :
47
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 17:31    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

In dem Heim meiner Mutter sind auch Korsakow-Patienten und andere psychisch Kranke (auch Abhängigkeitserkrankungen).

Alkohol ist (daher) für alle Bewohner strengstens untersagt.

Zigaretten werden zugeteilt.
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2349
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 17:33    © gisela
Eine Antwort erstellen

nein, ich denke nicht, denn so wie es sich für mich liest
Zitat :
dass er in geldlosen Tagen weder trinkt noch raucht mangels Angebot .
sehe ich die Intention der Betreuerin darin ihm weniger Geld zu geben, damit
er z.b. zwei Wochen trinken kann und dann mittels geldmangel zwei Wochen gar nichts bekommt.
beim "kontrollierten trinken" gibt es keinen tag ohne.
erfahrungsgemäß kann ich auch sagen, dass korsakow-Patienten ab einem gewissen
Zeitraum NICHT mehr nach Alkohol fragen, weil die hirnschädigung dann zu weit fortgeschritten ist.
so wie es auch bei vielen demenzpatienten ist, die irgendwann "vergessen" mal raucher gewesen zu sein.






    lieben gruß

                           gisela                        

Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.


Ralph Waldo Emerson, US-amerik. Philosoph, 1803 – 1882
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2349
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 17:36    © gisela
Eine Antwort erstellen

quintilia schrieb:
Alkohol ist (daher) für alle Bewohner strengstens untersagt.

Zigaretten werden zugeteilt.

und dann fragt man sich.........warum menschen in heimen heime nicht als ihr
zuhause ansehen scharmant-zwinkernd

ich denke, das "gesunde" Mittelmaß wäre hilfreich






    lieben gruß

                           gisela                        

Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.


Ralph Waldo Emerson, US-amerik. Philosoph, 1803 – 1882
Nach oben Nach unten
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
986
Alter :
47
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 17:46    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

Wohl wahr!
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
989
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 17:56    © kamia
Eine Antwort erstellen

DANKE liebe Giesela!

Mir geht der Fall auch nicht aus dem Kopf....

Sollte z.B. ein Brand in der Wohnung ausbrechen - und im besten Fall, nur Sachschäden entstehen - zahlt auch keine Haftpflichtversicherung.







Liebe Grüße
Karin




Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt;
 wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.

Nach oben Nach unten
Quintilia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
986
Alter :
47
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
01.10.13

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 18:33    © Quintilia
Eine Antwort erstellen

kamia schrieb:
DANKE liebe Giesela!

Mir geht der Fall auch nicht aus dem Kopf....

Sollte z.B. ein Brand in der Wohnung ausbrechen - und im besten Fall, nur Sachschäden entstehen - zahlt auch keine Haftpflichtversicherung.

Gilt aber doch für jeden Demenzkranken und jetzt nicht speziell für den Alkoholiker?

Mutter hat mit Vorliebe den Herd bedient. Abstellen? Hätte sie mich erschlagen! Wortwörtlich.
Und Kerzen angemacht. Zündhölzer, Feuerzeug etc weg? Wäre sie gegangen und hätte neue besorgt.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
989
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
Sa 07 Apr 2018, 19:14    © kamia
Eine Antwort erstellen

Zitat :
 Demenzkranken

ja, habe für unseren Fall erfragt.
Zitat :
Mutter hat mit Vorliebe den Herd bedient. Abstellen? Hätte sie mich erschlagen! Wortwörtlich.
Und Kerzen angemacht. Zündhölzer, Feuerzeug etc weg? Wäre sie gegangen und hätte neue besorgt.

Die eigenen Schäden werden sowieso nicht übernommen, hat nichts mit Demenz zu tun!







Liebe Grüße
Karin




Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt;
 wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.

Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
578
Alter :
51
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
So 08 Apr 2018, 07:40    © lucky
Eine Antwort erstellen

Selbstverständlich trinkt ein Alkoholiker weiter. Auch im Heim. Nicht jeder Bewohner kommt dort bereits "halbtot" hin. Ich schätze, bei uns trinkt etwa die Hälfte.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
989
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
So 08 Apr 2018, 10:24    © kamia
Eine Antwort erstellen

Zitat :
so wie es auch bei vielen demenzpatienten ist, die irgendwann "vergessen" mal raucher

ja, bis dahin gab es bei uns einige "Brandherde" zu beklagen, obwohl ich immer dabei blieb.
Zitat :
Ich schätze, bei uns trinkt etwa die Hälfte.
@Lucky
wie ist das bei euch geregelt?







Liebe Grüße
Karin




Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt;
 wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.

Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
578
Alter :
51
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
So 08 Apr 2018, 11:00    © lucky
Eine Antwort erstellen

Wir sind eine offene Einrichtung. Bewohner, die fit genug sind, gehen - sobald sie Geld haben - in den Ort und ... und verteilen leider auch an Andere. Und dann der wenige aber doch vorhandene Besuch ... Taschenkontrollen etc. sind verboten. Die Einrichtung als solche kauft keinen Alkohol ein. Das ist alles nicht so einfach.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
989
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
So 08 Apr 2018, 11:11    © kamia
Eine Antwort erstellen

@Lucky
sag mal, bist du Ellen Hö. von der FB - Gruppe? Hab da neulich mal reingeschaut....







Liebe Grüße
Karin




Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt;
 wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen.

Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
578
Alter :
51
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom
So 08 Apr 2018, 11:12    © lucky
Eine Antwort erstellen

Ja. Very Happy
Nach oben Nach unten
 

Alkoholdemenz / Korsakow-Syndrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten