HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Hochziehhilfe für Pflegebett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hopeful
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
978
Alter :
49
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
01.10.14

BeitragThema: Hochziehhilfe für Pflegebett
Di 06 Okt 2015, 13:08    © Hopeful
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben!

Mama erzählte mir grade sie konnt sich die Nacht vor Schmerzen nicht bewegen bzw ihre Lage verändern.

Sie hat schlimme Angst gehabt...und sah sich schon im Rollstuhl Crying or Very sad

Mir kam der Gedanke mit der Hochziehhilfe(heissen die so?ich weiss es nicht genau)...so wie im Krankenhaus Mama...sagte ich ihr.

Mama sofort...

"Aaaaaach ne sooooowas hat ja keiner hier!!!!"


Meine Frage an euch Wink wo krieg ich sowas?Zahlt das die Krankenkasse?

Kennt ihr euch da aus????

LG Hopeful winke






LG Hopeful

Die Hoffnung möcht`ich nie verlieren!
Nach oben Nach unten
kurt
"GELÖSCHTER USER"


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2194
Ort :
München-Land
Anmeldedatum :
05.04.13

BeitragThema: Re: Hochziehhilfe für Pflegebett
Di 06 Okt 2015, 14:12    © kurt
Eine Antwort erstellen

Fachlich nennt man das "Bettgalgen"
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8921
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Hochziehhilfe für Pflegebett
Di 06 Okt 2015, 15:17    © Marie
Eine Antwort erstellen

Liebe Hopeful,

zu einem Pflegebett gehört meines Erachtens der Bettgalgen dazu. Mein Vater hat ihn mit dem Pflegebett bekommen - leider nie genutzt. Einige Zeit vorher war er ganz begeistert von dem Bettgalgen im Krankenhaus. Ich dachte schon, ihm den zu seinem normalen Bett zu besorgen, bin aber wieder davon abgekommen. Am Pflegebett hat er ihn dann gar nicht genutzt. Ich vermute, weil das Kopfteil des Pflegebetts sowieso schon hoch gestellt war im Vergleich zum normalen Bett.

Du solltest mal ein Sanitätshaus und die Krankenkasse anrufen deswegen.






von Marie
Nach oben Nach unten
Hopeful
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
978
Alter :
49
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
01.10.14

BeitragThema: Re: Hochziehhilfe für Pflegebett
Di 06 Okt 2015, 16:42    © Hopeful
Eine Antwort erstellen

Hallo ihr Lieben!

O.k. morgen bin i bei Mama und werde erstmal im Heim nachfragen.Das Pflegebett war ja von anfang an da,vielleicht liegt ja irgendwo noch der "Galgen" Wink 

Und wenn nicht werd ich mal die Krankenkasse anrufen...

danke 

LG Hopeful winke






LG Hopeful

Die Hoffnung möcht`ich nie verlieren!
Nach oben Nach unten
kurt
"GELÖSCHTER USER"


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2194
Ort :
München-Land
Anmeldedatum :
05.04.13

BeitragThema: Re: Hochziehhilfe für Pflegebett
Di 06 Okt 2015, 17:27    © kurt
Eine Antwort erstellen

apropo Bettgalgen

Als ich gelämt und wegen Trachyalkanüle sprachunfähig im Kh lag hätte ich mir gewünscht wenn an dem Bettgalgen so bunte Sachen hängen würden wie bei Säuglingen im Kinderwagen damit ich nicht ständig nur die weiße Zimmerdecke anstarren muß.
Nach oben Nach unten
 

Hochziehhilfe für Pflegebett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten