HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 das 1.mal agressiv

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lindemaus
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Anzahl der Beiträge :
5
Alter :
83
Ort :
erkrath
Anmeldedatum :
18.03.10

das 1.mal agressiv Empty
BeitragThema: das 1.mal agressiv
das 1.mal agressiv EmptySa 27 März 2010, 09:05    © lindemaus
Eine Antwort erstellen

Hallo Ihr Lieben!

Gestern Abend lag mein Mann den ganzen Tag im Bett. Er ist ganz
wackelig auf den Beinen und muss sich überall festhalten, um sein Gleichgewicht
zu halten. Gestern Abend war er mal kurz auf und nach einer halben Stunde
wollte er wieder ins Bett und fragte mich, wo es denn sei. Nachdem ich ihn
frischgemacht hatte, schlummerte er ein. Plötzlich nach einer Stunde stand
er wieder im Wohnzimmer und beschimpfte mich : Was ist hier los. Was machst du mit mir.
Hier stimmt was nicht. Sag mir sofort, was los ist.
Ich reagierte gelassen, um ihn nicht noch mehr aufzuregen.
Ich gab ihm die Wasserflasche und er ließ sich dann wieder ins Bett bringen.
Die ganze Nacht war dann verhältnismäßig ruhig.
Aber mich hatte sein Verhalten die ganze Nacht beschäftigt und konnte
nicht schlafen. Ich bekomme langsam Angst, was
auf mich zukommt.
Bis später LG LINDE
Musste das erst mal loswerden. So jetzt ist mir wohler.
Bin gespannt, wie der heutige Tag verläuft.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
das 1.mal agressiv Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

das 1.mal agressiv Empty
BeitragThema: Re: das 1.mal agressiv
das 1.mal agressiv EmptySa 27 März 2010, 09:20    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Linde,
das 1.mal agressiv 119356 erst mal in den Arm genommen.

Nicht einfach für Dich. Du hast denke ich richtig reagiert, sonst wäre es wohl nochmehr ausgeartet. Sprich doch darüber mal mit dem Neurologen oder Hausarzt, soweit er sich auskennt.

Es wird gewiss öfter geschehen. Man weiß ja leider nicht was in deren Gehirn vorgeht. Denke auch sie haben manchmal vor sich selber angst.

Wünsche Dir ein ruhiges Wochenende und erholsamen Schlaf.

LG Sylvia das 1.mal agressiv 87394








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
 

das 1.mal agressiv

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten