HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Toons
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
Toons

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
49
Anmeldedatum :
05.08.18

Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne Empty
BeitragThema: Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne
Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne EmptyDo 30 Apr 2020, 00:48    © Toons
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,
hier eine Information für alle, die mit osteuropäischen Pflegerinnen arbeiten:

1.) Zuständig für eine aktuelle Einreise vor Ort (Grenze, Flughafen) ist der kontrollierende Beamte der Bundespolizei. Medizinisches Personal - und das sind auch 24/7 Pflegdkräfte - unterliegen NICHT dem Einreiseverbot. Sie müssen dem Beamten bei der Einreise a) ihre Funktion und b) ihren aktuellen Auftrag nachweisen. Das geht mit dem Arbeitsvertrag und mit einer "Entsendebescheinigung" des osteuropäischen Arbeitgebers. Soweit die telefonische Information der Bundespolizei, Tel. 0 800 6 888 000

2. Medizinisches Oersonal unterliegt NICHT der Quarantänepflicht. Zuständig und Auskunft: Innen- und Gesundheitsministerium NRW, Bürgertelefon 0211 9119 1001

Toons
Nach oben Nach unten
 

Osteuropäische Pflegerinnen, Einreise, Quarantäne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten