HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 falsch oder richtig ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 08 Jul 2011, 07:07    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Mona,klar kenne ich das. Man kommt aus dem grübeln nicht raus. Kleiner Tipp Kopfhörer auf und Lieblingsmusik hören. Versuche mal nicht schon im voraus schwarz zu sehen, laß es auf Dich zukommen - positiv denken. Alles Liebe Sylvia falsch oder richtig ? - Seite 2 119356








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
mysunny
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5366
Alter :
83
Ort :
Ostschweiz
Anmeldedatum :
29.12.09

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 08 Jul 2011, 07:28    © mysunny
Eine Antwort erstellen

hallo mone

auch ich wünsche dir Lichtblicke für heute und gute Besserung für dich und deine Mutter natürlich, ihr habt es bitter nötig.

Kopf hoch und möglichst positiv denken..... dann durch....ja das sagt man so leicht.....ich wünsche aber sehr, dass es ist dir möglich ist.

lG
Janine

Nach oben Nach unten
Babsi55
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
372
Anmeldedatum :
14.06.10

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 08 Jul 2011, 10:34    © Babsi55
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,
ich wünsche dir gute Besserung und auch, dass es deiner Mutter wieder beser geht und du alles geregelt bekommst. Es liegt bestimmt noch eine anstrengende Zeit vor dir aber irgendwann wird es auch wieder leichter. falsch oder richtig ? - Seite 2 745450
Nach oben Nach unten
mone
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
27
Alter :
72
Ort :
iserlohn
Anmeldedatum :
11.02.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 08 Jul 2011, 19:04    © mone
Eine Antwort erstellen

hallo babsi janine ursula sylvi !!!!!!

ihr seid sehr lieb ... danke !!!!!!! falsch oder richtig ? - Seite 2 746561

hier eine kurzinfo :
heute morgen hab das amt (grundsicherung)angerufen und wollte wissen ab wieviel uhr ich kommen kann .. es gibt garkeine offiziellen öffnungszeiten , nur auf termin . die dame war erst sehr unfreundlich , aber zum schluss (als ich ihr die ganze geschichte von mutter erzählt habe , war sie sehr nett zu mir und hat gesagt : "wissen sie was , ihre mutter würde ich erst in die kurzzeitpflege geben , soll ich mal unseren sozialdienst anrufen , dass er ihnen hilft ?und das mit der grundsicherung machen wir dann in ruhe hinterher , ist sonst nicht üblich" .....lange rede kurzer sinn - meine mutter ist jetzt für montag in einem heim für 28 tage angemeldet .--- ABER .. ich bin jetzt am boden zerstört ... warum , wollt ihr jetzt wissen !? ... nach ganz vielen telefonaten mit vielen leuten (amt, heim,sozialdienst,arzt) ..fuhr ich dann zu diesem heim . das ist in der nachbarstadt (schwerte)..bei meiner mutter (in hagen) war angeblich garnichts frei . als ich da ankam war ich beeindruckt . das haus besteht erst seit 2007 , sah toll aus ,hell , großzügig .. eben garnicht wie ein typisches altersheim . nach 3 stunden gespräche und formalitäten , ich mußte ganz viel unterschreiben , bin ich dann mit der leiterin in den 4. stock (abgeschlossenen) gefahren , da waren nur demente leute und hab mir mutters zimmer angesehn .. ich hatte einen kloß im hals .. ich war entsetzt... es war so kalt und leer da drin .. wie betäubt hab ich dann das haus verlassen , hatte nicht den mut zu sagen : NEIN , das mach ich nicht ...! dann saß ich im auto , hab erstmal ne runde geheult , fuhr dann zu mutter , hab sie gedrückt und gestreichelt und kam mir vor wie ein verräter . ich fühle mich ganz elendig ...ich mach jetzt schluss .. muss weinen

mone
Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptySa 09 Jul 2011, 06:27    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone, ach Menno falsch oder richtig ? - Seite 2 Knudde10

Vielleicht darfst du das Zimmer etwas verschönern, mit ein paar Sachen von deiner Mutter, dass mache ich bei meinem Mann auch. falsch oder richtig ? - Seite 2 834542

Er hat einen Digitalen Fotorahmen, da schaut er manchmal Stunden lang drauf, und seine Schalke Bettwäsche ist immer dabei.

Sogar im Krankenhaus hat er seine Schalke Wolldecke.

Hauptsache der Umgang mit den Menschen ist gut, dass merkst du, wenn du siehst ob die Bewohner lebhaft sind oder still rumhängen.

ich wünsche dir viel Kraft falsch oder richtig ? - Seite 2 87394

Liebe Grüße Ulli falsch oder richtig ? - Seite 2 190348
Nach oben Nach unten
mysunny
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5366
Alter :
83
Ort :
Ostschweiz
Anmeldedatum :
29.12.09

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptySa 09 Jul 2011, 08:08    © mysunny
Eine Antwort erstellen

hallo mone
ach du armer schatz, ich kann deine Verzweifung verstehen.

Ulli hat recht, wenn du im Zimmer private Sachen von deiner Mutter drin hast, kleine und grössere je nach dem was du möchtest dass sie um sich hat weil sie daran hängt, wirst du sofort sehen, das Zimmer wird ganz anders aussehen und nicht mehr leer und anonym scheinen sondern freundlich und persönlicher.

Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft. Du hast schon viel erreicht und es wird sich noch mehr im positiven wenden. Also weiterhin Kopf hoch, du schaffst es.

lG
Janine
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
soda1964

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5223
Alter :
59
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptySa 09 Jul 2011, 13:42    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone
ich kann dir gut nachfühlen - vor drei Monaten musste unsere Nonna von einem Tag auf den andern ins Krankenhaus, von dort auf die Akutstation der Geronto-Psychiatrie und seit vorgestern ist sie dort auf der Langzeitstation. Das schwierigste für uns alle waren die "Wechselbäder der Gefühle"! Vernunft und Verstand sagten, dass es nicht mehr anders geht und so sein muss - und das Herz hat geweint und geblutet ... Noch heute kommen mir die Tränen, wenn ich an diese ersten Wochen nach dem sie von daheim weg war, denke...
Versuche, Schritt um Schritt zu machen, schreib hier im Forum, lass die Tränen laufen - und sei zuversichtlich, dass auch wieder leichtere Momente kommen werden.
Unsere Nonna wartet nun auch auf einen Heimplatz und die Vorstellung, dass sie bald dort leben wird, macht mir noch sehr Mühe. Jetzt, in der Psychiatrie, hat sie kaum persönliche Sachen. Die Vorstellung, dass wir im Heim ihr Zimmer dann doch wieder ein wenig persönlicher gestalten können, mit ihren Decken und Kissen, ihren Bildern und Fotos, ihren Plüschbären, ihrem Radio etc. hat für mich auch etwas Tröstliches, trotz allem.
Alles Liebe
Therese






Therese

Man muss mit Allem rechnen - auch mit dem Guten.



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck

Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
vargen

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
66
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptySa 09 Jul 2011, 22:34    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej kära Mone,

Tränen können oft helfen, sie lassen den inneren Druck raus und befreien auch irgendwie. Habe dies auch gelernt, trotzdem ich dem "starken Geschlecht" angehöre! lachen

Als mein Vater bei mir gestorben war, habe ich den Umzug meienr Mutter zu mir "komplett" gemacht - alte Wohnung aufgelöst, etc. War mit ihr damals, sie war noch mobil und auch so noch ganz gut drauf, in ihrer alten Wohnung. Wir haben da bestimmte Sachen (Bilder, Fotos, hier und da ein bestimmtes Porzellan oder Glas, Bücher, auch ein paar kleine Möbel, besonders ihre Nähmaschine, etc., soweit ich es unterbringen konnte in meiner Wohnung mitgenommen. Dies hat meiner Mutter sehr geholfen, obwohl sie ja in meiner Wohnung auch früher schon daheim war. Sie hat oft nach gewissen Sachen danach gefragt und ich konnte es ihr zeigen und sie war dann zu frieden. Besonders ihre Nähmaschine - habe sie oft aus der Kammer geholt und ihr gezeigt und habe dann etwas genäht :lachen!: und sie war happy. Besonders wichtig finde ich auch Fotos und Bilder.

Es sind schwere Schritte, die man in diesem Moment durchmacht, aber nicht verzagen, es kommen auch wieder schöne Momente!

Kopf hoch Mone, es wird, bestimmt!

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
mone
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
27
Alter :
72
Ort :
iserlohn
Anmeldedatum :
11.02.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyMi 13 Jul 2011, 18:21    © mone
Eine Antwort erstellen

liebe ulli , liebe janine, liebe therese, lieber frederik !... und alle andern netten (mitleser)leute hier im forum

.. danke für eure worte und erfahrungsberichte . es ist wohl bei den mesisten menschen so ähnlich wie bei mir !? .. das tröstet ein wenig .

jetzt ist meine mutter den dritten tag im heim und meine seele weint . ich war heute von 10-15 uhr dort und ich habe das gefühl , dass es ihr noch schlechter geht , als letzte woche . sie wird immer kraftloser . sie rutsche im bett immer tiefer , dass sie mit den füßen gegen das bettende stieß und ich wollte sie wieder nach oben ziehn ... es ging einfach nicht ... letzte woche schon !... über das pflegepersonal kann ich noch nicht viel sagen ...obwohl ... als ich am montag mutter gebracht habe , waren die alle sofort zur stelle , haben kaffe und kuchen gebracht und haben sich alle vorgestellt .. sogar der Haus-Hund kam (vorher wurde mutter gefragt , ob sie tiere (Hunde) mag ).... naja ,aber es war trotzdem alles sehr depremierend und traurig . das zimmer erschien mir jetzt nicht mehr so schlimm , wie am freitag ,aber ist halt nur ein zimmer das meine mutter beherbergt , kein zuhause .. nein ..ich kann mich noch nicht damit abfinden ... ich weiß , es bleibt uns keine andere wahl . ich hatte eigentlich vor nach den 4 wochen meine mutter zu uns zu holen , pflegebett ins wohnzimmer stellen , meine möbel auf lager , ihre möbel rein und als unterstützung den mobilen pflegedienst kommen lassen ... aber jeder hat mir davon abgeraten ..(sogar das sozialamt)... die sagen alle , dass ich dabei kaputt gehen und ich das nicht schaffen werde , seit heute glaub ich auch nicht , dass ich es schaffe . ich hab solche angst wenn die 4 wochen um sind , dann muß die entgültige entscheidung fallen . ... das heim , dass ich für für sie vorgesehen hatte hat ja noch keinen platz frei , haben mutter jwetzt auf die drindlichkeitsliste gesetzt .. aber jetzt kommen mir zweifel , ob es richtig ist , wenn ich nach 4 wochen mutter wieder umsiedel .. und was ist , wenn es ihr da nicht gefällt und sie will dort bleiben ? .. sie sagte , dass die leute sehr lieb sind ... ganz besonders die SOMATI ( den namen hat mutter sofort im kopf gespeichert), das ist eine Afrikanerin , die mutter sehr umsorgt , beim essen sitzt sie bei ihr, die härchen am kinn hat sie ihr gezupft , damit sie zitat : schön aussieht , wenn sie feierabend macht gibt sie mutter einen kuß auf die stirn u.s.w. .(oder ist das normal und standart in jedem heim ?????) --- oh mann leute -- wie soll es weitergehn ? WAS IST FALSCH -WAS IST RICHTIG !-- das doofe ist , das heim ist wieder weiter weg von mir und das heim , das eigentlich vorgesehen war ist direkt bei mir quasi um die ecke und ich könnte immer ganz schnell und auch öfters am tag mal eben zu ihr etc. ....
aber was solls , es ist so oder so alles mist ... meine mutter soll gesund werden .. wieder wie früher sein ... mit allen macken ... sie soll mich wieder ärgern und wochenlang nicht mehr mit mir reden ... sie soll mich maßregeln und mich tadeln , wenn meine wohnung nicht nach ihrem geschmack aufgeräumt ist ... ich würde alles darum geben , wenn es wieder so wäre wie früher ...

hab heute gerahmte erinnerungsfotos , Fernseher , Blumen gebracht und telefon bringen lassen ...und ich fühlte mich kein bißchen besser ...

machts gut leute
haltet die ohren steif
wünsche euch alles liebe und gute

ich melde mich wieder
Mone

ps.
übrigens war ich gestern nachmittag noch im krankenhaus wegen der neuroborilliose .. bekomme jetzt ambulant infusionen .. muß jeden tag da antanzen .. montag gehts los .. ( nur mal so als info )
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
10829
Anmeldedatum :
14.06.10

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyMi 13 Jul 2011, 18:37    © Marie
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,

mach' Dich bloß nicht selber fertig. Kümmere Dich nun erst mal um Deine eigene Gesundheit. Suche bei Deinem nächsten Besuch bei Deiner Mutter erst mal nach positiven Dingen für Euch beide. Es gibt ganz bestimmt welche. So ganz miserabel scheint das Heim ja nicht zu sein.

Nimm' professionelle Hilfe auch für Dich in Anspruch, wenn Du mit der Situation so gar nicht zurecht kommst. Es sagt sich zwar leicht aber es ist auch wirklich so, daß Du damit klarkommen mußt, daß Du die schöne Zeit mit Deiner Mutter nicht zurückholen kannst. Freue Dich darüber, daß Du sie hattest statt ausschließlich daran zu denken, daß sie vorbei ist. Deine Mutter braucht doch auch Zeit, sich einzugewöhnen.

Ich habe keine vergleichbaren Erfahrungen. Vielleicht kann jemand anderes hier auch praktische Vorschläge machen.

Ich kann nur Daumen drücken in dem Wunsch, daß es Dir bald wieder besser geht.
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyMi 13 Jul 2011, 18:48    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,
schließe mich den Worten von Marie an.

LG Sylvia falsch oder richtig ? - Seite 2 119356








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Dennis61
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Anzahl der Beiträge :
121
Anmeldedatum :
30.05.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyMi 13 Jul 2011, 21:35    © Dennis61
Eine Antwort erstellen

hallo mone

ich kann sehr gut mitfühlen wie du dich fühlst . . . . mache/erfahre ich doch gerade das gleiche wie du. zu meinem erstaunen hat sich meine mutter heute darauf eingelassen sich das heim in das sie am 25. uli umziehen wird anzuschauen. und zu meiner überraschung war sie sehr liebevoll und gefaßt.

nachdem wir ihr alles gezeigt haben habe ich sie gefragt: eine ehrliche antwort. wie gefällt es dir? sie schaute mich an: es ist nicht mein zu Hause. Ja sagte ich. Du hast recht. es ist nicht wie das zu Hause.

Sie zu mir nehmen geht nicht, ging schon die letzte Jahre nicht. Und ja. Nach dem Tod meines Vaters und vor 5 Jahren entschied ich mich zu ihr in ihr Haus zu ziehen. Sie sagte aber jedesmal: Nein nein, sagte sie. das geht nicht. ich brauche die Miete der Wohnung im 1. Stock. Sie hatte natürlich recht. ich hätte nie das leisten können was unsere Haushälterinnen geleisten haben. Vor allen Dingen nicht die Miete zahlen können. auf Grund meiner nicht grade guten gesundheitlichen verfassung wäre ich völlig überfordert gewesen. Damit hätte ich weder ihr noch mir einen gefallen getan. Im gegenteil. Wir hätten beide schaden genommen.

Manchmal hat man keine Wahl. Und es sind genau solche Situationen die einem das Herz zerreissen . . . . zu sehen wie es deiner/meiner Ma schlecht mit dem "Heim" geht . . . .


ich wünsche dir das du einen weg findest mit deiner entscheidung - soweit dies möglich ist - in einklang zu kommen.



lieben gruß dennis






"Urteile nie über einen anderen Menschen, bevor du nicht 1000 Meilen in seinen Mokassins gegangen bist“


Zuletzt von Dennis61 am Do 14 Jul 2011, 13:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://alivenkickn.wordpress.com/
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
soda1964

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5223
Alter :
59
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyMi 13 Jul 2011, 22:39    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Die Zeit hilft - wirklich - liebe Mone und Dennis.
Ich wollte diesen Entscheid nie fällen, diese Schritte nie machen müssen. Ich bin ja nur die Schwiegertochter...
Und als es nicht mehr anders ging, und die Entscheide gefällt werden mussten, habe schlussendlich doch ich "das Heft in die Hand genommen", in erster Linie für unsere Nonna - aber auch für mich, dass ich trotz dem ganzen Schweren sie weiterhin begleiten, besuchen, ein Stück weit pflegen und vor mir selber "gerade stehen kann" ...
Wenn es so sein muss, dass unsere Lieben nicht mehr weiter in ihrem Umfeld leben können, dann sollen sie sich wenigstens nicht auch noch von uns im Stich gelassen fühlen.
Gute Nacht
Therese






Therese

Man muss mit Allem rechnen - auch mit dem Guten.



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck

Nach oben Nach unten
mysunny
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5366
Alter :
83
Ort :
Ostschweiz
Anmeldedatum :
29.12.09

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 07:56    © mysunny
Eine Antwort erstellen

Hallo mone

zuerst wünsche ich dir viel Erfolg mit der Infusionen ab nächsten Montag. Es ist gut dass du welche bekommst, es wird dir bald besser gehen, ich wünsche dri von herzen gute Besserung.

Dein Wunsch deine Mutter wie sie früher war zurück zu haben ist leider nicht erfüllbar, die Fakten sprechen für sich und doch muss es vorwärts gehen, zurück geht nicht. Es bleiben die Errinerungen und die gehören uns, die kann man immer wieder die schönsten rausholen und sich daran erfreuen. Man muss dankbar sein für die Zeit die man gemeinsam hatte und die die noch bleibt und anders ist doch möglichst gut nutzen.

Therese hat recht, die Zeit heilt nicht nur die Wunden, zum Glück ist es so. Auch wenn man das Gefühl hat es geht nicht mehr weiter oder wenn man nicht mehr weiss was tun, was richtig oder falsch ist, auch wenn man verzweifelt, die Zeit wird es machen, die Zeit ist unser Freund.

Alles Gute wünsche ich dir und deiner Mutter
Janine


Allen einen lieben Gruss
Janine


Nach oben Nach unten
mone
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
27
Alter :
72
Ort :
iserlohn
Anmeldedatum :
11.02.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 09:07    © mone
Eine Antwort erstellen

guten morgen ihr lieben ... falsch oder richtig ? - Seite 2 119356 !!!!!!!!!

bin aufgewacht und hab sofort magenschmerzen ,einen kloß im hals und mir ist schlecht - dann wieder die gedanken : was ist richtig -was ist falsch? - ich dreh mich im kreis .. kann einfach nixcht klar denken - obwohl mir eure lieben worte gut tun und ich irgendwie mich nicht so allein fühle !.. irgendwie schon komisch .. man hat freunde und bekannte ... und ihr als total fremde steht mir viel näher .. ich glaube auch , dass es bei euch alles ehrlich ist , was ihr schreibt . DANKE !.. ich umarme euch und fühle mit euch .. ihr seid ganz tolle menschen !!!!!!!!!

heute will ich ins heim , wo ich meine mutter eigentlich gerne hätte . die leiterin weiß noch nicht , dass mutter jetzt in kurzzeitpflege ist und nun will ich fragen , wie das technisch machbar ist mit dem verlegen . wie funktuniert das alles um das nahtlos hinzukriegen .. was ist , wenn plötzlich in ein paar tagen in dem heim ein zimmer frei wird ? -- kann sie dann umziehn , oder müssen die 4 wochen eingehalten werden ? - was ist , wenn das hein garnicht so gut ist , wie das , wo sie jetzt ist ?

ich hab eine Idee : wenn jemand von euch vielleicht zeit hat !?... könnte jemand von euch (oder auch alle die zeit und lust haben ) mal die heime vergleichen ??????? ich weiß .. papier ist geduldig .. aber vielleicht fällt dem einen oder andern etwas wichtiges auf , was ich nicht bedacht oder übersehn hat !?!?

also ..das heim , wo meine mama jetzt ist .... www.hausamstadtpark-schwerte.de

und hier das heim , wo ich wohne und wo mutter eigentlich wohnen sollte ... www.st-kilian.eu

ich würde mich sehr freuen , wieder von euch zu "hören " - jetzt mach ich mir einen kaffee und rufe mutter an , dann zieh ich mich um und mach mich auf den weg und wenn ich wieder zuhause bin schau ich wieder hier rein ..... schade , dass man sich immer verpasst und nicht direkt miteinander kommunizieren kann Sad ....

bis später

mone
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10298
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 10:37    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone

Ich habe die 2 Links durchgeblättert und durchgelesen. Dabei versuchte ich speziell das Haar in der Suppe zu suchen, da viele positiven Aspekte fast immer ziemlich identlisch geschrieben werden. Was für mich jedoch bei beiden Seiten fehlt sind folgende Fragen:

Welche Aktivitäten werden speziell für Demente im fortgeschrittenen Stadium angeboten?
Wie geht man mit Dementen um, die immer eine Pflegekraft in Sichtweite haben möchten?
Wie wird die Biografie der einzelnen integriert und umgesetzt? (Über das Schwergewicht Biografie habe ich nur im Haus am Stadtpark etwas finden können)

Alles in allem hatte jedoch bei mir (reines Bauchgefühl) das Haus am Stadtpark etwas besser abgeschnitten. Schon weil sie die Biografiearbeit speziell erwähnen. Auch das Angehörige in das Konzept eingebunden werden sollen ist ein Plus. Aber auch das sie erwähnen das in ihrem Haus für 46 Demente ein spezieller Bereich geschaffen wurde mit spezieller Betreuung. Dennoch würde mich auch da noch zusätzlich interressieren, wie die Personaldichte auf diese 46 Demente in der Praxis aussieht.

Da leider diese Internetseiten reine Werbung sind und noch lange nicht der Realität entsprechen müssen. Würde ich dir unbedingt empfehlen, sowohl mit Personal wie auch mit Bewohner zu reden und wenn irgendwie möglich auch anderen Angehörigen die gerade zu Besuch sind. Es wäre auch ideal wenn du mehrere male zu verschiedenen Zeiten einfach spontan dort vorbei schauen könntest.

Das einzige wirklich grosse Plus beim St.Kilian was aber ein ganz wichtiges Plus ist, ist die Tatsache das du dann oft zu Besuch gehen könntest und somit auch für wertvolle Stunden sorgen würdest.

Wie das mit dem Umzug geht, wenn plötzlich etwas frei werden würde kann ich dir nicht genau sagen. Gehen würde es bestimmt. Aber ich weiss nicht ob sich dann eventuelle Kosten noch überschneiden würden. Aber ich denke das wissen andere Foris hier besser.

Bin gespannt, was du nach deinem heutigen Besuch zu Berichten hast falsch oder richtig ? - Seite 2 987477






Liebe Grüsse
falsch oder richtig ? - Seite 2 Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 12:08    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,
Zitat :
Da leider diese Internetseiten reine Werbung sind und noch lange nicht der Realität entsprechen müssen. Würde ich dir unbedingt empfehlen, sowohl mit Personal wie auch mit Bewohner zu reden und wenn irgendwie möglich auch anderen Angehörigen die gerade zu Besuch sind. Es wäre auch ideal wenn du mehrere male zu verschiedenen Zeiten einfach spontan dort vorbei schauen könntest.

Dem kann ich mich nur anschließen und unterstreichen, so habe ich es auch getan.

LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
vargen
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
vargen

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1796
Alter :
66
Ort :
Schweden / Deutschland
Anmeldedatum :
06.09.10

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 13:35    © vargen
Eine Antwort erstellen

Hej Mone,

habe mir die beiden Links mal etwas näher angeschaut. Grundsätzlich gilt jedoch, bereits durch Ursula geschrieben, dass diese Webseiten reine Werbung sind und nichts über den "normalen Betrieb und die Kompetenz des Personals in den beiden Häusern" aussagt. Eine persönliche Besichtigung zu verschiedenen Tageszeiten, Gespräche mit Bewohnern, Personal und evtl. auch Angehörigen ist unumgänglich.

Nach den wenigen Bildern der beiden Häuser zu urteilen, ist das Haus am Stadtpark jüngeren Datums. Hier fand ich den Einrichtungsstil in den allgemeinen Räumen etwas steril. Im St. Kilian hat mich zumindest der Speiseraum angesprochen. Leider vermitteln beide Häuser durch die wenigen Bilder keine richtigen Eindrücke.

Beim dem St. Kilian, war mir insgesamt etwas zu kirchlich angehaucht, habe ich in der Bildergalerie schmunzeln müssen, da man hier wohl meint, dass man mit seinen 100-jährigen Werbung machen muss.

Im Haus am Stadtpark wird zumindest erwähnt, dass man auf die Biografie der Bewohner eingeht und versucht diese in die Pflege zu integrieren. Ansonsten geben beide Links bei den Pflegeleitlinien nur die Standardformulierungen wieder und lassen keinen allgemeinen Eindruck zu.
Im St. Kilian wird noch mit den MDK Prüfungen geworben, hier hat das Haus sehr gut abgeschnitten, sagt aber über die tatsächliche Pflege, insbesondere auch über die menschliche Zuwendung des Personals gegenüber den Bewohnern absolut nichts aus und sollte man daher auch nicht beachten.

In beiden Links habe ich eigentlich nähere Beschreibungen der Personalstärke insbesondere bei der Dementenpflege vermisst. Wogegen im Haus am Stadtpark positiv zu erwähnen ist, dass hier die Einbeziehung der Angehörigen und ein besondere Pflegebereich für Demente mit spezieller Pflege erwähnt wird, aber wie diese aussieht ???? achselzucken

Ich würde bei der Wahl eines Heimes, mir zwar die Webseiten mal kurz anschauen, aber mir dadurch keinen Eindruck verschaffen wollen. Dies funktioniert nur durch die persönliche Besichtigung, das Gespräch vor Ort und die anschließende Abwägung aller Fakten, die man so ermittelt hat.

LG

Frederik






- att se är inte tro, att tro är att se -

Att älska är ingenting. Att vara älskad är någonting.
Att älska och att vara älskad är allting.
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19965
Alter :
60
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 15:04    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,
ich kann mich da Ursula und Frederik nur anschliessen. Es geht nichts über persönliche Eindrücke und Gespräche mit Bewohnern, Angehörigen und Pflegern.

Was ich immer sehr gut empfand, wenn Mutter in Kurzzeitpflege war, dass die Zimmer von Bewohnern (die es wollten oder alleine waren) offen standen. Das war eine familiäre Atmosphäre. Das war, als sie noch im Heim war, nicht der Fall. Als negativ empfinden würde ich es, wenn einem auf den Stationen schon ein übler Geruch entgegenkommt. Aber das sind nur 2 von vielen Anhaltspunkten...

Höre auf dein Herz und deinen Bauch. Das klappt schon, Kopf hoch.

LG Biggi






falsch oder richtig ? - Seite 2 Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
soda1964

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5223
Alter :
59
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyDo 14 Jul 2011, 21:09    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Ihr Lieben
Ich glaube, es ist wichtig, sorgfältig hinzuschauen und abzuklären. Ich habe ja hier auch schon geschrieben, dass ein Punkt, der mir immer wieder Mühe macht, ist, zu spüren, dass Nonna nicht wohl ist. Ich kann dann machen, was ich will, es wird ihr nicht wohler...
Wenn ich das alles hier so lese, spüre ich, dass ich noch mehr wissen möchte und wissen muss über das Heim, in das Nonna übertreten soll. Ich hatte ja da an sich einen guten Eindruck, doch so Fragen wie: wieviele Pflegende im Bezug zu den Bewohnern, Rücksicht auf die Biografie etc. habe ich nicht geklärt. Zudem habe ich gestern eine "Geschichte" von einer Mitarbeiterin aus diesem Heim gehört, die mir zu denken gibt und der ich noch nachgehen möchte. Ich weiss... Gerüchte... doch ich brauche Klarheit.
Gute Nacht
Therese






Therese

Man muss mit Allem rechnen - auch mit dem Guten.



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck

Nach oben Nach unten
Mandy
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
25
Anmeldedatum :
08.07.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 15 Jul 2011, 02:04    © Mandy
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,

mich persönlich hat das Haus St.Kilian angesprochen, das einzige was da mir allerdings auch fehlt, wurde hier schon erwähnt, der Umgang mit Demenz bezüglich Biografiearbeit. Die vielen Bilder u.a. auch das kirchliche sollte man nicht so intensiv bewerten. ich selbst arbeite in einen katholischen Haus und dort haben wir auch eine kleine Kapelle, aber das steht da nicht im Vordergrund. Wer möchte für denen steht das zur Verfügung, wenn nicht ist das so und wird auch so akzeptiert. Ich würde auch Gespräche mit Angehörigen suchen und zu verschiedenen Uhrzeiten einen kleinen Besuch abstatten. Und dies in beiden Häusern und dann vom Bauchgefühl her entscheiden.
Auf deine Frage ob du aus den Vertrag im jetzigen Heim rauskommst, habe ich zwei Fragen vllt.kann ich dir dabei hilfreich sein: Hast du im jetzigen Heim erwähnt das du vorrübergehend diesen Platz hast, weil du auf einen anderen wartest in einen anderen Haus? Oder hast du einen Vertrag für exakt 4 Wochen unterschrieben?

Lg Mandy
Nach oben Nach unten
mone
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
27
Alter :
72
Ort :
iserlohn
Anmeldedatum :
11.02.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 15 Jul 2011, 07:13    © mone
Eine Antwort erstellen

guten morgen ihr lieben !

ganz herzlichen dank für eure mühe , dass ihr so intensiv rechechiert habt . im grunde habt ihr recht es ist natürlich viel werbung und papier ist geduldig . es stimmt , man muß soviel beachten und das kann man eigentlich nur , wenn man direkt vor ort sich eindrücke verschafft . gespräche mit bewohnern und angehörigen sind aber garnicht möglich . wo mutter jetzt ist trifft man keine angehörigen und die bewohner sind schon so dement , dass ein gespräch garnicht möglich ist . .... beispiel : da läuft immer eine kleine frau mit handtasche am arm über den flur und sucht ständig das klo ... eine dame geht andauert bei mutter ins zimmer rein und sagt , dass sie müde ist und sich hinlegen muss und dann geht sie wieder ... nur so leute die in ihrer eigenen welt leben , man kann sie nicht ansprechen .. sie reagieren nicht . also kann man das vergessen .
unangenehme gerüche sind in beiden heimen nicht spürbar . besuche werden da nicht angemeldet , man kann da kommen und gehen wie man will ... also immer unverhofft .
gestern war ich ja wieder im st.kilian , hab der leiterin berichtet , was passiert ist und nachgefragt ,wie das mit der verlegung ist , wenn sie einen platz frei haben . also - das ist so , dass immer noch kein platz in sicht ist und die leiterin meinte , dass man eine verlängerung der kurzzeitpflege beantragen kann . schön undf gut ...und wenn dann immer noch kein platz frei ist , was dann ?... sie sagte wenn der dauerpflegeplatz unterschrieben ist kann man noch 14 tage widerrufen .. danach wird es schwierig .. man kommt dann ganz schlecht aus der nummer wieder raus ... schöne aussichten .
ich tendiere immer noch zum st. kilian , wie ihr auch schon gesagt habt .. die nähe zu meiner wohnung .. kann schneller , öfter bei mutter sein .
aber irgendwie hab ich das gefühl , die wollen nicht so recht , möchten lieber mobilere menschen in ihrem haus haben ... wenn man in die emfangshalle reinkommt , ist da immer ein reges treiben da laufen leute rum , die noch richtig fit sind . hab ich auch angesprochen . ich fragte , ob sie meine mutter nicht gerne aufnehmen , aber die leiterin hat das verneint .. naja .. ich weiß nicht ... jedenfalls hat sie mir hoch und heilig versprochen , mich sofort anzurufen , wenn sich was tut und ich soll das mit der verlängerung in dem anderen heim noch NICHT sagen !...hmm.
es wird immer schwieriger für mich und ich habe wieder angst vor dem , was noch kommt .
so ihr lieben .. ich werde mir jetzt kaffe machen und nachher fahr ich zu mutter .. werd da wieder doof rumsitzen und in mich hineinweinen .. es ist einfach furchtbar für mich .... ich hatte überlegt , dass ich ein pflegebett kommen lassse und sie zu mir hole ... aber alle leute (sogar das sozialamt) waren entsetzt darüber und haben mich gewarnt , ... aber ich glaube das hab ich euch schonmal geschrieben ..
ach ja ... übrigens hat gestern die sozialarbeiterin von der stadt hagen angerufen , hatte auf den AB gesprochen und wollte mal nachhorchen , wie das mit dem heim in schwerte so ist und ob ich hilfe brauche , sie würde auch gerne mit mir dort hinfahren und sich vorort ein bild machen ..um 8uhr30 ruft sie nochmal an . da weiß ich jetzt auch nicht , was ich machen soll .. ist das jetzt gut oder nicht ?
ach leute .. ich bin so durcheinander ... wenn ich doch geschwister hätte , dann wäre alles viel einfacher ... naja .. zumindest wäre ich nicht ganz allein mit meinem kummer ... !?!

bis später
liebe grüße falsch oder richtig ? - Seite 2 190348

mone

ps. ja MANDY.. ich habe einen 4wochen vertrag unterschrieben und das heim weiß , dass ein anderer platz für mutter vorgesehen ist , aber die meinten : ach wolln wir mal sehn , vielleicht will ihre mutter ja doch bei uns bleiben ....!?
Nach oben Nach unten
Mandy
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
25
Anmeldedatum :
08.07.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 15 Jul 2011, 12:24    © Mandy
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,

Es tut mir leid, das du so leiden musst, ist ganz menschlich, aber du wirst die richtige Entscheidung treffen, natürlich zum Wohle deiner Mutti ;-)
Ich finde die Idee mit der Sozialarbeiterin nicht verkehrt, ist doch nett das es Menschen gibt die sich mit kümmern und sorgen, vieleicht hat sie andere Blickwinkel, die für dich hilfreich sein können.
Du kannst selbstverständlich aus den jetzten Vertrag ( Kurzzeitpflege) raus, musst das aber mit der Pflegekasse absprechen, dann würde das Haus jetzt anteilmässig bekommen für die Zeit in der deine Mutti dort war. Wenn im Haus St.Kilian nach 4 Wochen immer noch kein Platz in Sicht ist, kannst du verlängern musst aber bei der Krankenkasse eine sogenannte Verhinderungspflege beantragen, die mit Sicherheit genehmigt wird.
Dies ist zumindest bei uns so, denke das es in anderen Bundesländern nicht anders ist.
Kopf hoch liebe Mone, das wird schon :-) Ich hoffe ich konnte dir etwas hilfreich sein.

Lg Mandy
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
falsch oder richtig ? - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7347
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptyFr 15 Jul 2011, 14:20    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Liebe Mone,
Geschwister sind auch nicht immer hilfreich. Es ist halt alles nicht einfach, aber Du packst das schon.

LG Sylvia falsch oder richtig ? - Seite 2 119356 schließe mich Mandys Worten an








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
mone
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
avatar

Anzahl der Beiträge :
27
Alter :
72
Ort :
iserlohn
Anmeldedatum :
11.02.11

falsch oder richtig ? - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: falsch oder richtig ?
falsch oder richtig ? - Seite 2 EmptySa 16 Jul 2011, 08:33    © mone
Eine Antwort erstellen

guten morgen liebe leute .

danke silvia. mandy !-ja , gestern bekam ich die gleiche info von der sozialarbeiterin , dass man einen verhinderungsantrag stellen kann ...nochmal für 4 wochen ....in der zeit kann meine mutter ohne probleme noch ins st. kilian umziehn ... aber nur , wenn sie es wirklich will ! aber ich erzähl mal die geschehnisse von gestern ...:

es war gestern der schlimmste tag für mich --- hatte ja morgens mit der sozialarbeiterin telefoniert .. wir trafen uns dann um 11uhr bei mutter im heim ... ein paar gespräche über dies und das und dann kam die frage WIE SOLL ES WEITERGEHN ?- "sie können unmöglich wieder in ihre wohnung zurück......." sagte die dame . mutter sah ganz traurig aus guckte uns an , wie ein verwundetes tier und ich konnte mich nicht mehr beherrschen , weinte leise ....dann sagte mutter kaum hörbar : "ich will auch nicht mehr zurück "- dann meinte sie :"ich hab nicht mehr lange... mein mann wartet schon ......und meine mutter ..." zeigte auf die fotos von meinem vater und meiner oma , die ich ihr gebracht habe .dann hat sie ganz schrecklich geweint ... mein herz ist fast zersprungen .....
jetzt ist es entgültig , ich muß jetzt die wohnung auflösen , das wird wieder ein schwerer schritt - obwohl ich es ja schon lange weiß , dass dieser tag kommen wird .

dann fuhr die dame wieder (wir bleiben in verbindung- ich war auch froh , dass sie da war !)....

dann passierte was ...

...so um 13uhr rum kam der pfleger mit dem mittagessen ... und medikamente (!) , er fragte ob ich die medis ihr geben kann . "natürlich kann ich - ich mach das schon " sagte ich dann ging der pfleger . ich hab dann mutter beim essen motiviert .. und dann gab ich ihr die 2 tabletten ... eine ganz große weiße und eine kleine weiße !meine mutter sagte sofort : das sind nicht meine Tabletten, ich ich krieg mittags die grüne kapsel "- "ach mutti , das wird schon seine richtigkeit haben " sagte ich und ich gab ihr die , mußte die große nochmal durchbrechen , weil sie die nicht schlucken konnte . mutter fing dann wieder damit an , dass sie diese tabletten noch nie hatte ....."ich frage gleich mal im schwesternzimmer nach , wird schon alles richtig sein " beruhigte ich sie . etwas später ... meine mutter war erschöpft und wollte schlafen ... ging ich dann und auf den weg bin ich ins schwesternzimmer rein ... es war nur der pfleger da und ich fragte ihn welche tabletten das waren , die er vorhin gebracht hat ." ja .. die , die sie immer bekommt.. die grüne kapsel .." er nannte den namen .ich sagte " nein , das hat sie nicht , sie hat eine große weiße und eine kleine weiße eingenommen ... was war das ?!"- jetzt wurde er nervös , riß den medikamentenschrank auf und wurde ganz fahrig ... er wühlte in einer box rum ... da waren alle medis von mutter geordnet in blauen bechern . der becher war rot , den sie gebracht bekam . das hat er wohl dann gemerkt , dass da was falsch gelaufen war und nach langem hin und her gab er zu , dass da was vertauscht wurde mit frau Z..... die große weiße war NOVALGIN 500mg .. die kleine weiße nannte er auch .. hab den namen aber vergessen . "haben sie ihrer mutter die gegeben ?" "ja hab ich" "verdammt , warum hab ich das nicht gemacht ?"... er wurd immer hektischer , rannte hin und her ich hab mich aufgeregt , ersagte "kann ja mal passieren !" --- ich sagte "das darf aber nicht passieren "-- dann schnappte er sich das blutdruckgerät und sagte "ich meß jetzt den blutdruck bei ihrer mutter und um 16 uhr kommt ja der arzt" ( der arzttermin war schon morgens abgesprochen , weil meine mutter durchfall hat) .... der pfleger wollte mich aus dem zimmer haben , das spürte ich und just kam der Pflegedienstleiter zur tür herein ... der war zur spätschicht wohl gerade eingetrudelt ... er bemekte , dass was nicht stimmte und fragte ob irgendwas los ist ... ich glaube dem pfleger wurde schlecht , (der tat mir irgendwie jetzt leid ).. aber ich sagte trotzdem dem dienstleiter was passiert ist ... er hat ganz merkmürdig reagiert und ich fragte , ob ich das hätte nicht melden sollen ... er sagte :" ganz im gegenteil !!!" .. ich hoffe nicht , dass der pfleger konsequenzen zu erwarten hat , denn er ist eigentlich ein ganz lieber ....warum muß immer mir sowas passieren ?

... und dann war da noch vor 3 tagen , dass ich mich beschwert hatte , dass die nachtwache meiner mutter die flasche nicht aufgemacht hatte , das erzählte mir meine mutter , ich weiß auch nicht warum , sie ist eigentlich kein mensch , der meckert und unzufrieden ist . naja ... da wurde gleich ein beschwerfdebrief geschrieben , die nachtwache mußte sich dazu äußern und es wurde abgestritten ... kann ja wirklich sein ,dass meine mutter einen aussetzter hatte oder das nur geträumt hat ... mann , warum hab ich das bloß gemacht ?.... jetzt mit den tabletten ... bald bin ich da im heim als stänkerin abgestempelt ....

aber was solls .. im grunde alles unwichtig ... die tabletten sind wohl nicht gefährlich gewesen , hab abends noch spät mutter angerufen , ob alles in ordnung ist .. es war soweit alles inordnung und der arzt war auch da ...

jetzt zieh ich mich schnell um und fahr wieder los , vorher noch schnell einkaufen .. würde mutter gerne zu mir holen ..für ein paar stunden ... bis gestern abend wollte sie NICHT ... aber vielleicht heute doch ?!

bis später ihr lieben
wünsche euch allen ein schönes wochenende

liebe grüße
mone
Nach oben Nach unten
 

falsch oder richtig ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteNeueste BilderSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten