HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jörg
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2
Alter :
45
Ort :
Grasleben
Anmeldedatum :
13.08.12

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyMo 13 Aug 2012, 18:28    © Jörg
Eine Antwort erstellen

Meine Mutter wurde schon öfter Verwirrt Aufgegriffen (Hört sich hart an war aber leider so) und in eine AWO Klinik eingeliefert... Sie liegt z.Z. wieder drin das jetzt schon 4 Wochen.. Heute hab Ich mit denn Ober Arzt da Gesprochen... Er sagte es geht so nicht mehr weiter es ist wohl das beste das sie in ein Heim kommt... Nun zu mein Problem meine Mutter fährt mit ihren E-Rollstuhl alleine Einkaufen zum Arzt sie fährt auch ab und zu noch Bus.. Sie hat auch Arzt Termine in Kopf die sie nicht Vergessen tut..
Ups ein Problem bei der Sache ist noch sie ist Stark Schwerhörig hat zwei Hörgeräte.. was sie Oft Vergessen tut sie Anzumachen...
mal so gesagt Fit ist sie noch... 72 ist sie hat ein Defi...
Ich weiß Echt nicht weiter Soll Ich wegen meiner Mutter denn Job Kündigen (Es ist meine Mutter würde das ja tun) oder soll Ich sie in ein Heim Schicken....
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Rita

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flagge10
Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
55
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyMo 13 Aug 2012, 19:00    © Rita
Eine Antwort erstellen

Hallo Jörg,

nein, den Job auf keinen Fall kündigen! Den brauchst du! Es sei denn du bist Multimillionär (was ich ja nun nicht annehme), und du brauchst die Kohle nicht.

Wenn du die Mama noch nicht ins Heim geben möchtest, was ich gut finde, wäre eine sehr gute Möglichkeit ein Tagesheim. Meine Mutter war auch jeweils dort (3 Tage die Woche, aber man kann bis zu 5 Tage die Woche), und war dort sehr glücklich.
Da deine Mama sonst ja noch "recht fit" ist, würde es ihr sicher gefallen. Dort haben sie Abwechslung, treffen Leute, sind gut beschäftigt und es wird ihnen nicht langweilig.

Frag dich mal bisschen herum wo's bei dir im Dreh so ein Tagesheim hat (Tageszentrum, Tagesheim, es nennt sich immer bisschen anders). So könntest du Tagsüber gemütlich arbeiten gehen und die Mama wäre Abends wieder zu Hause.
Da ist sie dann sicher müde und geht nicht mehr stiften.

Hoffe ich konnte dir damit helfen.

Schau dich ruhig im Forum um, es gibt hier so viele interessante Sachen, Tipps, usw. Das hilft dir mit Sicherheit auch weiter.

Rita
Nach oben Nach unten
Eisi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Eisi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
930
Alter :
72
Ort :
Großraum Köln
Anmeldedatum :
21.03.10

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyMo 13 Aug 2012, 19:30    © Eisi
Eine Antwort erstellen

Hallo Jörg,
eine Tagespflegeeinrichtung ist eine hilfreiche Sache, allerdings muss man auch hier - leider - die Kosten berücksichtigen. Unsere Mutter hat Pflegestufe 1, zusammen mit ihrer Rente und einem Zuschuss unsererseits und vom 2. Sohn reicht es für 3 Tage Aufenthalt pro Woche. Entgegen aller bösen Zungen muss ich sagen, dass uns Mutters Krankenkasse, die AOK super beraten hat und immer für uns zu sprechen war. Es lohnt sich also durchaus, auch mal die Krankenkasse mit Fragen zu löchern. Viel Glück wünsch' ich Dir!
Nach oben Nach unten
Ehemaliges Mitglied
"GELÖSCHTER USER"
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6760
Anmeldedatum :
25.05.09

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyMo 13 Aug 2012, 20:01    © Ehemaliges Mitglied
Eine Antwort erstellen

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter 53190 lieber Jörg, wenn Ärzte schon sagen es geht nicht mehr, kann es gefährlich sein sie allein zu lassen.

Ob du nun deinen Job kündigst und dich um deine Mutter kümmerst kann dir niemand sagen, denkst du das du es schaffen kannst? Denn es ist nicht einfach, du musst um vieles kämpfen, vorallem wird Geld fehlen ohne Job.

Einfach wird es nicht wenn du deine Mutter pflegst, ist denn die Diagnose Demenz gesichert, und wie sieht es mit einer Pflegestufe aus?

Das ist sehr wichtig, im Krankenhaus kann man dir weiter helfen.

LG UlliHilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter 190348
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10226
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyDi 14 Aug 2012, 11:01    © Admin
Eine Antwort erstellen

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum lieber Jörgen Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter 87394 Abgesehen von den vielen guten Tipps wo du schon bekommen hast, möchte ich noch eine Überlegung einflechten. Wenn du mit 35 Jahren deinen Job aufgibst um die Pflege deiner Mutter zu übernehmen, würde dies mit ziemlicher Sicherheit auch Folgen für dein ganzes restliches Leben haben - inklusive spätere Rente. Jetzt hast du noch die Möglichkeit für dich Jobmässig, sowohl Neuorientierung, wie auch Weiterbildung vorzunehmen, in 10 Jahren wäre dies jedoch schon ein ganz schweres Unterfangen. Abgesehen davon, das eine Pflege zu Hause alles von einem abfordert, nicht nur finanzieller Natur, sondern auch in Bezug auf Freizeit, so trägst du gleichzeitig auch für dein Leben und deine Selbständigkeit eine Verantwortung - und diese sowohl dir selber wie auch anderen Gegenüber. Es gibt da also wirklich vieles zu Berücksichtigen und Abzuwägen, wenn du nicht später unter Frust an deinem eigenen Leben leiden möchtest.....Ich kann mich also voll und ganz den Vorschlägen einer Tagespflege nur Anschliessen. Selbst wenn auch das eine finanzielle Frage beinhaltet, so würde sich diese wenigsten "nur" auf einen Lebensabschnitt beziehen und nicht mit voller Härte auf dein eigenes späteres Leben.

Wohnst du mit deiner Mutter unter demselben Dach? Wenn nicht, wieweit könntest du nebst Tagespflege für sie da sein? Eines ist leider sicher, das sie nicht mehr alleine Wohnen sollte. Aber es gibt doch die eine oder andere Möglichkeit, ohne das du desswegen deinen Job aufgeben musst.

Ich finde es toll, das du dich mit der Problematik so auseinander setzt und hoffe, das möglichst schnell eine optimale Lösung, sowohl für deine Mutter wie auch für dich gefunden werden kann.

Jetzt aber erstmal einfach herzliche Willkommensgrüsse Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter 190348






Liebe Grüsse
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
dirtsa66

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
15093
Alter :
55
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyDi 14 Aug 2012, 12:29    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Lieber Jörg,

Auch von mir ein herzliches Willkommen ! Meine Mama geht unter der Woche während ich arbeite in ein Tageszentrum. Sie gehts ehr gerne hin, hat dort Gesellschaft, wird gebraucht (soe sagt sie ght arbeiten) und es ist enfach immer etwas los.

Ich glaube das wäre auch erst einmal eine gute Lösung ohne gleich in das Extrem zu gehen, dass entweder du deine Arbeit aufgibst oder deine Mama in ein Heim geht.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
soda1964

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flagge10
Anzahl der Beiträge :
5124
Alter :
57
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyDi 14 Aug 2012, 13:30    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Lieber Jörg,

ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an: es gibt nicht nur schwarz und weiss (Heimunterbringung oder Job kündigen), sondern noch viele verschiedene Möglichkeiten dazwischen. Lies hier im Forum und du wirst viele unterschiedliche Lebens- und Betreuungsformen kennen lernen. Erkundige dich in deinem Umfeld etc. Mach einen Schritt nach dem andern.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit, dass deine Mutter nach dem Krankenhaus erst mal ein paar Wochen in Kurzzeitpflege gehen kann. Das gibt dir etwas Luft und Zeit für Abklärungen und Organisation.

Alles Gute
Therese






Therese

Man muss mit Allem rechnen - auch mit dem Guten.



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck

Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
19178
Alter :
58
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyDi 14 Aug 2012, 14:02    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Lieber Jörg,
es ist sicherlich keine leichte Entscheidung, was für beide Parteien das Beste wäre. Die bereits genannten Argumente sind vollkommen richtig und wichtig in eine Entscheidung mit einzubeziehen. Auch das Argument von Eisi ist wichtig. Die ganze Woche in eine Tagespflege wird nicht ohne Zuzahlung finanziell machbar sein.

Es gibt doch bei uns inzwischen die Möglichkeit, sich für eine gewisse Zeit vom Arbeitgeber freistellen zu lassen. Da liefe auch der Grossteil des Lohnes weiter. Das geht zwar auch leider nicht über zig Jahre, wäre aber vielleicht eine Idee, wenn du deine Mutter gerne bei dir hättest. Und der Job wäre dir weiter sicher.

Wäre ja vielleicht mal ein Gespräch mit dem Arbeitgeber und der Krankenkasse wert.

LG Biggi






Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Signat10

                           
--- Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie dich berühren ohne ihre Hände zu benutzen ---
Nach oben Nach unten
sylvia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
sylvia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7348
Ort :
in der Heide
Anmeldedatum :
14.11.08

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Re: Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptyMi 15 Aug 2012, 14:20    © sylvia
Eine Antwort erstellen

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter 53190 lieber Jörg,
LG Sylvia








Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu  viel Zeit, die wir nicht nutzen.


Nach oben Nach unten
Jürgen1965
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
7
Alter :
56
Ort :
Falkensee
Anmeldedatum :
25.08.12

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter Empty
BeitragThema: Mir geht es ähnlich
Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter EmptySa 25 Aug 2012, 22:26    © Jürgen1965
Eine Antwort erstellen

Hallo Jörg,
an deiner Stelle würde ich auf keinen Fall den Job kündigen. Probiere sie erstmal in einer Tagesstätte unterzubringen.
Ich hatte das Thema die Woche. Auch wenn es nur ein oder zwei Tage die Woche ist. Dafür benötigst du keine Pflegestufe.
Mit dem Heim würde ich solange es geht noch aufschieben. So mache ich es zur Zeit.
Ich weiß es ist die Mutter und es ist verdammt anstregend.

Grß

Jürgen
Nach oben Nach unten
 

Hilfe weiß Echt nicht mehr weiter mit meiner Mutter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten