HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 hallo ihr lieben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mirakel
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
hallo ihr lieben Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
44
Alter :
52
Anmeldedatum :
20.07.12

hallo ihr lieben Empty
BeitragThema: hallo ihr lieben
hallo ihr lieben EmptySa 27 Jul 2013, 17:57    © Mirakel
Eine Antwort erstellen

zuerst einmal muss ich mich bei euch entschuldigen dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe.ich habe immer noch grosse schwierigkeiten mit dem tod meines vaters fertigzuwerden,ich bin sehr oft am grab und heule mir die augen aus.diese bösartige krankheit hat mir neben meinen kindern und meinem mann das liebste genommen was ich gehabt habe.deshalb habe ich auch schwierigkeiten euer forum zu besuchen,es weckt so schlimme erinnerungen in mir wach. l.g. brigitte
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
hallo ihr lieben Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
61
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

hallo ihr lieben Empty
BeitragThema: Re: hallo ihr lieben
hallo ihr lieben EmptySo 28 Jul 2013, 19:28    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Liebe Brigitte,
lass Dich mal umarmen und trösten

Möchtest Du erzählen was passiert ist?

Du schriebst, die wurden auch Kinder und Mann von der Krankheit genommen?

Das wäre schrecklich.

Lass Dich auffangen und trösten


LG

Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)hallo ihr lieben 161419
Nach oben Nach unten
mendi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
mendi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
hallo ihr lieben Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
442
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
29.12.12

hallo ihr lieben Empty
BeitragThema: Re: hallo ihr lieben
hallo ihr lieben EmptySo 28 Jul 2013, 21:49    © mendi
Eine Antwort erstellen

Hallo Brigitte,

ich habe eben einbbisschen nachgelesen, du hast schweres durchgemacht, den Vater zu verlieren ist hart.

Vielleicht erzählst du uns ein wenig, wie es dir jetzt geht. Ich trauere gerade selbst um einen lieben Menschen, vielleicht  hilft es uns, wenn wir uns austauschen. rose






LG aus Bochum
 Mendi
Nach oben Nach unten
http://www.repage1.de/member/sabines
Mirakel
Hat sich hier schon eingelebt
Hat sich hier schon eingelebt
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
hallo ihr lieben Flag_a13
Anzahl der Beiträge :
44
Alter :
52
Anmeldedatum :
20.07.12

hallo ihr lieben Empty
BeitragThema: hallo ihr lieben
hallo ihr lieben EmptyMo 29 Jul 2013, 21:41    © Mirakel
Eine Antwort erstellen

liebe anita liebe mendi
meinem mann und meinen kindern geht es gut ich meinte mein papa war mir das liebste auf der welt neben meiner familie.
es geht mir einfach nicht gut,ich kann einfach nicht begreifen dass papa nicht mehr bei mir ist.ich vermisse ihn sooo sehr,der schmerz wird nicht weniger eher mehr.ich hasse diese krankheit,bin verzweifelt danebengestanden und konnte nur zusehen wie mein papa dahinsiechte.ich bringe das einfach nicht mehr aus meinem kopf heraus auch wenn ich weiss dass es für ihn eine erlösung war.klingt egoistisch aber ich kann nichts dagegen tun.ich rede halt viel am grab mit ihm und erzähle ihm meine sorgen und ängste.es ist ein gefühl wie wenn ein teil meines herzens herausgerissen wurde.wie geht es dir damit mendi? l.g. brigitte
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
quid.novi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
hallo ihr lieben Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
2153
Alter :
61
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

hallo ihr lieben Empty
BeitragThema: Re: hallo ihr lieben
hallo ihr lieben EmptyMo 29 Jul 2013, 22:11    © quid.novi
Eine Antwort erstellen

Liebe Brigitte,
das ist immer so, wenn man Vater oder Mutter verliert, das einem das Herz rausgerissen wird. Das ist sehr schmerzlich. Das wissen wir alle.

Lass Dich trösten und umarmen.

Aber denke auch an Dich. Schöpfe Hoffnung. Du hast Dein Leben. Genieße es.


LG

Anita:umarmung: 

trösten trösten






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)hallo ihr lieben 161419
Nach oben Nach unten
 

hallo ihr lieben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten