HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Pflege zuhause/ Bericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fussel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1358
Anmeldedatum :
31.03.13

BeitragThema: Pflege zuhause/ Bericht
Do 13 März 2014, 07:57    © Fussel
Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten
Fussel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1358
Anmeldedatum :
31.03.13

BeitragThema: Re: Pflege zuhause/ Bericht
Do 13 März 2014, 08:25    © Fussel
Eine Antwort erstellen

http://www.ardmediathek.de/wdr-fernsehen/menschen-hautnah/weil-wir-die-toechter-sind-frauen-zwischen-arbeit?documentId=17199378

Es sind sehr interessante Beiträge in der Mediathek, die sich lohnen anzuschauen.

(Bei diesem Bericht gruselte es mir,- vor allem wie die Tochter bei( ca 12 Min) den Vater
versucht in den Rollstuhl zu setzen.
Da kann man überhaupt nicht anpacken für einen Transfer. Sie hat das Gewicht voll
auf ihrem Rücken..../ und einen Lifter hat diese Tochter ebenfalls nicht. Warum nicht ?

Ich habe den Bericht für meine Tochter gespeichert, und ihr dazu vermerkt:
" Mach so etwas bloß nicht !" ( Sie kann den ja erst nach dem Urlaub ansehen.)

Damit meine ich aber nicht nur diesen Transfer, sondern das sie die ganze Familie
später in  "Geiselhaft" nimmt um einen von uns zu versorgen.

Das ist ein Gruselfilm....

Die Tochter tut mir leid. Sie ist sehr hilflos.




Liebe Grüße Christina
Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
621
Alter :
51
Anmeldedatum :
20.02.14

BeitragThema: Re: Pflege zuhause/ Bericht
Do 13 März 2014, 10:43    © lucky
Eine Antwort erstellen

Fussel schrieb:
http://www.ardmediathek.de/das-erste/ratgeber-recht/pflege-zu-hause-ganz-legal?documentId=18142318

Das Modell nutzen wir auch seit 2011.
Das 1. Jahr über die Caritas und seit 2012 als Arbeitgebermodell.

Also selbst eine "Firma" gegründet und die Haushaltshilfe selber eingestellt.

Ist übrigens dieselbe geblieben. 

Schön wäre, wenn man für unsere Perle noch eine Urlaubsvertretung finden würde.
Dann bräuchte Oma dann nicht in Kurzzeitpflege.
Nach oben Nach unten
 

Pflege zuhause/ Bericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Demenz Infos :: Allgemeine Informationen über Demenz und Alzheimer-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten