HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Gegen den Willen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Toons
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
Toons

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
05.08.18

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 01:53    © Toons
Eine Antwort erstellen

Hallo zusammen,
meine Mutter lebt alleine in ihrem Haus und es wird Zeit, dass jemand dort auf sie aufpasst, eine Pflegekraft beispielsweise. Manchmal stimmt meine Mutter dieser Idee zu, manchmal dann wieder nicht. Frage also: macht es Sinn, gegen ihren Willen eine Pflegerin in ihr Haus zu holen oder ist das zum Scheitern verurteilt?
Danke für Antworten,
Toons
Nach oben Nach unten
Andrea J
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
Andrea J

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
35
Anmeldedatum :
09.06.18

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 11:50    © Andrea J
Eine Antwort erstellen

Ich würde es einfach mal versuchen, Du wirst merken ob sie das möchte oder nicht. Weiß ja nicht wieviel Zeit die Betreuung sein soll. Meist kommt derjenige mit einmal oder zweimal am Tag besser klar als wenn man jemand besorgt der rund um die Uhr vor Ort ist.
Nach oben Nach unten
Amelu
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Amelu

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
532
Alter :
73
Ort :
im Saarland
Anmeldedatum :
11.11.15

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 19:28    © Amelu
Eine Antwort erstellen

Hallo Toons, 

nein, ich würde nicht gegen Deiner Mutter Willen eine Betreuungs-oder Pflegekraft einfach ins Haus holen, sondern auch solche Helfer immer als 'gute Bekannte von dir) vorstellen, die sich gern mit ihr (Mutter) unterhalten würden, sie kennenlernen.

Ich hatte bei meiner Mutter die Erfahrung gemacht, daß sie sich ihres Alters und ihrer Hinfälligkeit wesentlich bewußter wurde, ja förmlich drauf gestupft wurde, wenn man klipp und klar gesagt hatte 'Du kannst das nimmer allein, Du brauchst jemanden zur Hilfe'. Deswegen habe ich alle, alle, die ins Haus kamen, als 'gute Bekannte' vorgestellt, die Kontakt suchen und auch mal etwas helfen wollten. 


Eva
Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
lucky

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
686
Alter :
52
Anmeldedatum :
20.02.14

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 21:20    © lucky
Eine Antwort erstellen

Vielleicht zur Gewöhnung mit stundenweise anfangen. Das hatten wir auch, bevor wir die 24-Stunden-Pflege (die natürlich keine ist) hatten.

Nach oben Nach unten
lucky
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
lucky

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
686
Alter :
52
Anmeldedatum :
20.02.14

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 21:21    © lucky
Eine Antwort erstellen

Ich bin ja nebenher auch noch in einer Familie. 2 Nachmittage im Monat.

Nach oben Nach unten
Toons
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
Toons

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
30
Anmeldedatum :
05.08.18

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyMi 17 Okt 2018, 22:04    © Toons
Eine Antwort erstellen

Danke für die Antworten!

Also, meiner Mutter zu verklickern, dass es sich bei der polnischen Pflegerin um eine "Bekannte" handelt, funktioniert nicht. Dazu ist meine Mutter viel zu klar - sie würde sich mit dem Finger an die Stirn tippen.

Ich habe meiner Mutter jetzt in stundenlangen Diskussionen so etwas wie ein Einverständnis abgerungen und hoffe, dass sie das morgen noch weiß. Aber sicher ist das nicht.

Ich habe vorhin mit der zukünftigen Pflegerin telefoniert. Wie von der Agentur zugesagt spricht sie fließend Deutsch - immerhin etwas.

Toons
Nach oben Nach unten
Andrea J
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
Andrea J

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
35
Anmeldedatum :
09.06.18

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyDo 18 Okt 2018, 19:40    © Andrea J
Eine Antwort erstellen

Fließend Deutsch sprechen ist wirklich ein riesen großer Vorteil. Wenn die armen Leutchen die Betreuerin nicht verstehen ist das eigentlich meist zum Scheitern verurteilt.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
kamia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1577
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyDo 18 Okt 2018, 19:53    © kamia
Eine Antwort erstellen

Zitat :
Fließend Deutsch sprechen
ist sicher für die Angehörigen besser, ich würde Herzensbildung vorziehen.
Nach oben Nach unten
Andrea J
Ist sich am Einleben
Ist sich am Einleben
Andrea J

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
35
Anmeldedatum :
09.06.18

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyDo 18 Okt 2018, 19:55    © Andrea J
Eine Antwort erstellen

Das eine muss doch das andere nicht ausschließen.
Nach oben Nach unten
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
kamia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Gegen den Willen? Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1577
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

Gegen den Willen? Empty
BeitragThema: Re: Gegen den Willen?
Gegen den Willen? EmptyDo 18 Okt 2018, 20:16    © kamia
Eine Antwort erstellen

ganz sicher nicht... es bezog sich auf
Zitat :
die armen Leutchen die Betreuerin nicht verstehen ist das eigentlich meist zum Scheitern verurteilt.
Nach oben Nach unten
 

Gegen den Willen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten