HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Ein Gedicht Verfasser unbekannt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gitta
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
8
Anmeldedatum :
12.07.12

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Empty
BeitragThema: Ein Gedicht Verfasser unbekannt
Ein Gedicht Verfasser unbekannt EmptyMi 15 Aug 2012, 20:54    © Gitta
Eine Antwort erstellen

Wenn ich einmal dement werde

Wenn ich einmal dement werde
soll mein Leben einfach und überschaubar sein.
Es soll so sein,dass ich jeden Tag das Gleiche mache
Jeden Tag zur gleichen Zeit.

Wenn ich einmal dement werde
Musst Du ruhig zu mir sprechen, damit ich keine Angst bekomme
und nicht das Gefühl entsteht, dass Du böse mit mir bist.
Du sollst mir immer erklären, was Du tust.

Wenn ich einmal dement werde
kann ich vielleicht nicht mehr mit Messer und Gabel essen,
aber bestimmt sehr gut mit den Fingern.

Wenn ich einmal dement werde
und Panik bekomme, dann bestimmt,
weil ich an zwei Dinge gleichzeitig denken soll.

Wenn ich einmal dement werde
bin ich meistens leicht zu beruhigen, nicht mit Worten,
sondern indem Du ganz ruhig neben mir sitzt
und meine Hand fest hälst.

Wenn ich einmal dement werde
habe ich das Gefühl, dass andere mich schwer verstehen,
und genau so schwer ist es für mich, andere zu verstehen.
Mach Deine Stimme ganz leise und sieh mich an,
dann verstehe ich Dich am besten.
Mach nur wenige Worte und einfache Sätze.

Wenn ich einmal dement werde
sieh mich an und berühre mich, bevor Du mit mir sprichst.
Vergiss nicht, dass ich oft vergesse.

Wenn ich einmal dement werde
möchte ich Musik von damals höhren, doch ich habe vergessen welche.
Erinnere Du Dich und lass sie uns zusammen höhren.
Ich mag gerne singen, jedoch nicht allein.

Wenn ich einmal dement werde
denk daran, dass ich nicht alles verstehe, doch mehr als Du
manchmal denkst.

Dieses Gedicht lese ich mir manchmal durch , wenn ich die Geduld mit meinem Mann verliere.
Dann stelle ich mir vor wie es mir ergehen würde wenn ich an Demenz erkrankt wäre.
Dann einige Male tief durchatmen und es geht wieder.

Noch einen schönen Sommer Gitta
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Ann

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
6297
Alter :
51
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Empty
BeitragThema: Re: Ein Gedicht Verfasser unbekannt
Ein Gedicht Verfasser unbekannt EmptyMi 15 Aug 2012, 21:32    © Ann
Eine Antwort erstellen

Ein Gedicht Verfasser unbekannt 972907






Liebe Grüße
Ann Ein Gedicht Verfasser unbekannt Smilie_girl_087

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Smilie_tier_305   Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.    Ein Gedicht Verfasser unbekannt Smilie_tier_305
Nach oben Nach unten
Admin
Administrator
Administrator
Admin

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Flagge10
Anzahl der Beiträge :
10218
Alter :
58
Ort :
Schweiz/Schweden
Anmeldedatum :
14.11.07

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Empty
BeitragThema: Re: Ein Gedicht Verfasser unbekannt
Ein Gedicht Verfasser unbekannt EmptyDo 16 Aug 2012, 07:59    © Admin
Eine Antwort erstellen

Liebe Gitta

Das ist ein sehr eindrückliches Gedicht, wo man sich immer wieder vor Augen halten sollte. Danke dir dafür Ein Gedicht Verfasser unbekannt 728442






Liebe Grüsse
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Ursula 

"Trauer ist ein Teil des Lebens, aber sie darf nicht das ganze Leben werden."
Nach oben Nach unten
http://www.demenzforum.ch
Biggi
Moderator
Moderator
Biggi

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
18587
Alter :
57
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Empty
BeitragThema: Re: Ein Gedicht Verfasser unbekannt
Ein Gedicht Verfasser unbekannt EmptyDo 16 Aug 2012, 11:57    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Wunderschön einfühlsam, und sooo wahr. Ein Gedicht Verfasser unbekannt 972907 dir dafür, liebe Gitta.






Ein Gedicht Verfasser unbekannt Signat10
---  Behalte die Sterne immer im Auge, und die Füße am Boden ---
                           
  
Nach oben Nach unten
Lina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Lina

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Ein Gedicht Verfasser unbekannt Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1428
Alter :
74
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
13.08.12

Ein Gedicht Verfasser unbekannt Empty
BeitragThema: Re: Ein Gedicht Verfasser unbekannt
Ein Gedicht Verfasser unbekannt EmptyDo 20 Sep 2012, 16:58    © Lina
Eine Antwort erstellen

Ein Lächeln schenkt Geborgenheit

bei Tag und Nacht zu jeder Zeit.

Es wärmt das Herz

erfreut den Sinn

sehr vieles liegt im Lächeln drinn. flower
Nach oben Nach unten
 

Ein Gedicht Verfasser unbekannt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenzforum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten