HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Am virtuellen Lagerfeuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter
AutorNachricht
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4363
Alter :
53
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mo 02 Sep 2013, 21:30    © soda1964
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Danke, ihr Lieben, 

für das Holz, die Decken, die Suppe, die Würstchen, das Stockbrot und natürlich das Elephant-Stew! - also verhungern brauchen wir nicht Very Happy 
Ich habe heissen Apfelmost dabei, welcher mit frischer Minze und Orangensaft erwärmt wurde, wer mag, macht noch etwas Zucker rein. Kennt ihr das?

Wenn wir hier alle so am Feuer sitzen und grad niemand mehr etwas singen oder eine Geschichte erzählen mag, schlage ich vor, wir machen eine Runde, in der jeder ein lustiges, schönes oder berührendes Erlebnis mit seinem Demenk kranken Angehörigen erzählt. Macht ihr mit?

Ich fange auch gleich an:
(Einige von euch kennen die Begebenheit vielleicht noch zwinker)
Nonna war, als ich an dem Tag zu ihr ging und dann auch auf dem Spaziergang zum Friedhof am Schimpfen, weil ich sie lange habe warten lassen. Sie habe mich doch gleich nach dem Mittagessen erwartet! Um dem Schimpfen ein Ende zu bereiten, sagte ich ihr, es sei eben noch eine Beerdigung gewesen und ich hätte ihr den Rummel und die vielen Leute auf dem Friedhof ersparen wollen. Ihre Reaktion in vollem Ernst:
"Haben sie Gaddafi beerdigt?"
(Nonna schaute täglich Nachrichten und konnte sich stets furchtbar über Gaddafi aufregen - meine Schwägerin hatte ihr ein paar Tage vorher erzählt, dass er getötet wurde...)
Ich war platt und musste herzlich lachen. Doch nicht hier in der Schweiz, sagte ich - da realisierte sie, dass das wohl nicht sein kann und meinte, das sei doch nur ein Scherz gewesen:blink:

Wer erzählt als nächstes?






Therese

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
unbekannt



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17378
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Di 03 Sep 2013, 13:34    © Biggi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Danke für die schöne Geschichte von deiner Nonna, liebe Therese. rose 

Bei deinem Elephant-Stew kann ja so schnell keine Hungersnot ausbrechen, liebe Marie.. lachen  Dann lege ich heute nur mal schnell Holz nach.

Zitat :
Scheide den Elefanten in mundgerechte Stück (das wird etwa 6 Wochen dauern.
Ich habe mich köstlich amüsiert.. lachen







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Di 03 Sep 2013, 22:38    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Sitze jetzt hier am Lagerfeuer
 sind gar nicht so viele da, ich möchte trotzdem eine lustige Geschichte erzählen:

Mein Mann und ich waren zu einem Geburtstag eingeladen. Da mein Mann unseren hiesigen Dialekt nur bedingt versteht, ergab sich folgende Situation:

Es waren Gäste da welche aus Ort A kamen, ich fragte die Leute, wie weit es von Ort A nach B sei?
Sie antworteten "Soma ma" 15 Kilometer. Mein Mann fragte, da er Sommer verstand: Und wie weit ist es im Winter?

Da "Soma ma" auf Hochdeutsch "sagen wir mal" heißt, guckten alle erst mal dumm aus der Wäsche. Ich brauchte auch eine Weile, bis ich das zusammenbrachte, klärte auf und "übersetzte".

Anita

ich lege noch ein bisschen Holz auf, gehe dann ins Bett, da ich morgen zur Arbeit muss.

Kaffee ist gerichtet, ihr müsst nur die Maschine anschalten.

Gute Nacht bis Morgen

Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 04 Sep 2013, 05:38    © Silvi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Guten Morgen ihr lieben habe es gestern leider nicht geschafft vorbei zu kommen ! Zuviel Arbeit neben der Arbeit gehabt ! 

Eigentlich wollte ich euch ja noch eine Geschichte einstellen , schaff ich jetzt nicht mehr , erster Schultag nach den Ferien für Zewrgnase , der große hat Praktikumssemester und ich Frühdienst ! 

Kaffee ,Tee , Brötchen , Marmelade , Käse und Wurst habe ich aber mit ! Bis dann ! 

LG Silvi
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
14984
Alter :
51
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 04 Sep 2013, 20:19    © dirtsa66
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Hallo ihr Lieben,

ich lass euch mal heißen Tee da - mir geht es nicht so gut heute und ich leg mich besser ins Bett.

Schlaft gut und friert nicht hier am Feuer !

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8744
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 04 Sep 2013, 21:59    © Marie
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.



Hier sind noch ein paar Zitronen zum Tee und eine heiße Milch kann auch nicht schaden.







von Marie
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 04 Sep 2013, 22:20    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Ihr Lieben ,

ich lege Holz nach, stelle eine Flasche Wein und Wasser hin und gehe ins Bett.

LG

Anita

Bis morgen






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 05:38    © Silvi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Morgen , heute habe ich Rührei mit Schinken ,Knusprigen Bacon , Brötchen in allen Variatonen und Kaffee und Tee mit ! 

So hier meine lustige Geschichte :mein Mann , mein großer Sohn , damals ungefähr 
3 1/2 Jahre alt  und ich waren Einkaufen bei Aldi ! 

Mein Sohn konnte schon sehr gut Sprechen und hat vor allem alles behalten ! Also wir stehen an der Kasse an , der Laden proppenvoll , alle 3 Kassen besetzt und ewig lange Schlange ! 

Da fragt mein Sohn :" Oh Mama , kann ich das Ü - Ei haben ? " Ich :" Nein du hast schon Schokolade ! " Also fängt er an zu quengeln , ach Mama bitte , ich bin doch auch ganz lieb , ich möchte aber usw.  ! 

Naja ,ich bin aber standhaft geblieben ! Ja und dann kam was kommen mußte , mein Sohn hatte mal wieder gut zugehört gehabt als mein Mann mal einen Spruch zu mir gemacht hat ! 

Mein Sohn ganz laut :" Mama , warum kann ich das Ü- Ei nicht haben , warum hast du so schlechte Laune ? Hast du deine Tage oder was ? "  

Die kompletten Leute ( von allen 3 Kassen ) alles guckte in unsere Richting , dieMänner haben einfühlsam genickt , die Frauen haben gegrinst und die Kassiererin aus meiner Schlange ist sogar aufgestanden , um zu sehen wer da gemeint ist ! 

Mein Mann hat dann draußen gewartet , ich hattevoll den roten Kopf , mein Sohn die Lacher und den ganzen Laden auf sei er Seite !

Alles liebe Silvi
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17378
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 14:12    © Biggi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Schöne Geschichte, liebe Silvi. Ja, Kindermund... Ich hätte mich beömmelt vor  lachen.. lachen 

Als wir heute Mittag unterwegs waren, las ich einen schönen Spruch auf einem Auto von einem Pflegedienst, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Er ist so wahr...


Alternde Menschen sind wie ein Museum, es kommt nicht auf die Fassade an, sondern auf die Werte im Inneren.

LG Biggi







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Ann
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5309
Alter :
48
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
22.07.11

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 16:31    © Ann
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Ihr Lieben,

ein gemütliches Lagerfeuer habt ihr hier. Es fehlt an nichts und eure Geschichten sind wirklich schön, traurig, nachdenklich und lustig. Genau die richtige Mischung:nickend: 

Zitat :
Alternde Menschen sind wie ein Museum, es kommt nicht auf die Fassade an, sondern auf die Werte im Inneren.
Ein wunderschöner Spruch, liebe Biggi!


Liebe Silvi,

als ich deine Geschichte:lachen1: gelesen habe, fiel mir eine peinliche Situation von uns ein.

Wir waren mit ca. 20 Mädels bei einer Damensitzung ( für alle nicht Rheinländer, dass ist eine Karnevalssitzung nur für Mädels) Zu dieser Zeit gab es noch kein Service bei der Sitzung und jeder brachte Essen und Getränke mit. Im Laufe des Abends kamen so einige kleine Schnapsfläschen zusammen und da ich die größte Handtasche mit hatte, wurden die leeren Fläschchen dorthin entsorgt. Am nächsten Morgen saß ich dann um 8 Uhr mit meinem damals 4-jährigen Sohn im Wartezimmer des Kinderarztes. Als ich von der Toilette wieder kam, hatte mein Sohnemann meine Handtasche entleert und aus den Fläschchen eine Pyramide gebaut. Betretendes Schweigen der anwesenden Eltern und der Kinderarzt bot mir später Adressen von Suchtberatungsstellen an.peinlich






Liebe Grüße
 
Ann 


                                      Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorüber zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.   
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17378
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 17:45    © Biggi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

lachen  Klasse, liebe Ann.. lachen







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 22:35    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Hallo zusammen am Lagerfeuer, darf ich erzählen?

Danke!

Heute erlebte ich bei meiner Arbeitsstelle was sehr lustiges.

Mein Arbeitskollege heißt "Klaus"

------

Er telefonierte und wollte einen Termin zum Besuch in einer Firma machen.

Telefonat:
Er: Ich bin von der Fa. XY, ?können sie mich mit Herrn "Müller" verbinden?
Sie: Haben sie einen Vornamen?
Er: Klaus
Sie: Einen Klaus Müller haben wir nicht.
Er: Klaus ist mein Vorname, sie fragten mich doch, ob ich einen Vornamen habe.

Ich lag vor Lachen fast unter dem Tisch, ein anderer Kollege bekam es auch mit, kam dazu  und stand in der Tür, hatte auch nur Fragezeichen im Gesicht.

Das Telefonat wurde beendet, mein Kollege "Klaus" fand sich im Recht und fühlte sich vera....?????

Mein Kollege meinte das aber echt ernst.

Morgen rufe ich da nochmal an, weil unser Klaus .......?????

(*Namen* der Personen wurden verändert.)

Ich erlebe mit meinem Mann ja auch schon viel, aber dass war der Hammer.

Wo fängt Demenz an? Ich weiß, dass es schleichend kommt.

Kriegen wir so was Alle? keineahnung 

LG
Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
Lina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1271
Alter :
71
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
13.08.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 05 Sep 2013, 23:52    © Lina
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe Anita,

so kann es auch gehen :


 "Wie heißen Sie?" "Rainer Unsinn!" "Das ist egal, sagen Sie mir Ihren Namen trotzdem!"
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 05:43    © Silvi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Morgen ihr Alle ! Liebe Ann Leibe Anita , eure Geschichten echt klasse ! lachen lachen Habe wirklich gelacht gerade ! 

Habe auch noch ne schöne Geschichte ! Jetzt kann ich aber nicht , muß zur Arbeit . 

Bis später ! Allen einen schönen Tag ! 

LG Silvi
Nach oben Nach unten
mendi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
442
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
29.12.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 13:30    © mendi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Hallo

lachen  super.

Ich erlebe ja mit Kopftuch auch einiges:

In der U-Bahn spricht mich eine Frau an, fragt mich etwas, ich antworte natürlich und sie meint zu mir: "sie sprechen aber gut Deutsch." - ich nicke und sage: "ja, ich bin ja auch Deutsche" - sie wiederholt: "sie sprechen aber gut Deutsch" - "klar, meine Eltern waren ja auch Deutsche" - "sie sprechen aber gut Deutsch" achselzucken wut






LG aus Bochum
 Mendi
Nach oben Nach unten
http://www.repage1.de/member/sabines
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8744
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 15:09    © Marie
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.


Hallo Ihr Lieben alle,

für heute Abend lade ich Euch zu einem Grillfest ein.

Den Grillmeister stelle ich natürlich:

Ich selbst kann leider nicht dabei sein. Auf mich wartet eine 3stündige Aufführung von Romeo und Julia in einem wunderschönen Naturtheater, gespielt von den Dorfbewohnern von Bauerbach selbst, die sich seit Jahrzehnten der Aufführung der Werke von Shakespear verschrieben haben aber nicht nur von ihm.

http://www.naturtheater-bauerbach.de/index.php?option=com_phocagallery&view=categories&Itemid=3






von Marie
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4363
Alter :
53
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 16:03    © soda1964
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Ihr Lieben,

ich amüsiere mich hier gerade köstlich Very Happy 

@Marie: ich wünsche dir ganz einen tollen Abend. Geniesse ihn.

Herzliche Grüsse






Therese

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
unbekannt



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
14984
Alter :
51
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 16:08    © dirtsa66
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe Anita, liebe Mendi,

die unmöglichsten Geschichten schreibt echt das Leben Rolling Eyes . Mendi, was sprichst du aber auch so gut Deutsch....lachen 


ich schau nur kurz bei euch vorbei, bin noch so verkühlt, aber ich wünsch euch allen einen schönen Abend.

Alles Liebe

Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17378
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 16:58    © Biggi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Ich nehme die Einladung zum Grillfest gerne an, liebe Marie. Mach mich dann gleich mal auf die Socken. Very Happy 
 
Viel Spass heute Abend bei Romeo und Julia. 

Liebe Mendi, manche lernen es eben nie...







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 21:12    © Silvi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe Marie , ich nehme deine Einladung sehr gerne an und werde mich beeilen das ich gleich dazu kommen kann ! 

Romeo und Julia , ich beneide dich ein wenig , leider war es mir noch nicht vergönnt es mal live zu erleben ! 

Einen schönen Abend wünsch ich dir ! Danke für die schönen Bilder , toll das es da einen ganzen Ort gibt der sich da Engagiert ! 

LG Silvi
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 22:07    © Silvi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

So, ihr lieben nun meine angekündigte Geschichte ! 

Es geht dabei um ein vermeintliches Kompliment und dem oft gut gemeinten Rat ! 

Der kam übrigens von meinem jüngsten ! 

Damals war er ungefähr 7 Jahre alt ! ich hatte ihn von der Schule abgeholt , stand in der  Küche und habe  unser Mittagessen gekocht ! 

Plötzlich kommt Zwergnase in die Küche und sagt :" Duuu Mama , ich habe mir heute mal so die anderen Mütter angeguckt ! Naja , also eigentlich siehst du ja gegen die noch ganz gut aus ! " 

Ich :" Oh danke  mein Schatz , das ist aber lieb von dir !" 

Er :" Mhm , aber weißt du was , ich finde so langsam kriegst du um die 1000 Falten an den Augen ! Die blonde Frau aus dem Fernseher , die heißt übrigens Claudia Schiffer , hat gesagt , Falten  an den Augen müßen nicht sein ! 

Da gibt es eine Creme die schmiert man sich um die Augen und dann sind die Falten weg! 

Ruck zuck soll das gehen , in 2 Wochen sieht man nichts mehr ! Ach und Graue Haare muß man auch nicht behalten , da gibt es Farbe , als Schaum , schon sind  se weg ! " 

Ich  :" Aha  ..... danke mein Schatz ! " mehr fiel mir in dem Augenblick nicht ein ! 

Mein kleiner wieder zurück in sein Zimmer , ich ins Bad vor den Spiegel ! 

Alles liebe Silvi
Nach oben Nach unten
Lina
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1271
Alter :
71
Ort :
Hessen
Anmeldedatum :
13.08.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 22:19    © Lina
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Hallo ihr Lieben ,ich denke am Lagerfeuer muss auch ein schönes Lied gesungen werden.
Also stimmt mit ein :


 
Jenseits des Tales standen ihre Zelte
Zum hohen Abendhimmel quoll der Rauch
Das war ein Singen in dem ganzen Heere
Und ihre Reiterbuben sangen auch 
   
Sie putzten klirrend am Geschirr der Pferde
Her tänzelte die Marketenderin
Und unterm Singen sprach der Knaben einer:
'Mädchen, du weisst´s, wo ging der König hin?

Diesseits des Tales stand der junge König
Und griff die feuchte Erde aus dem Grund
Sie kühlte nicht die Glut der armen Stirne
Sie machte nicht sein krankes Herz gesund

Ihn hielten nur zwei jugendfrische Wangen
Und nur ein Mund, den er sich selbst verbot
Noch fester schloß der König seine Lippen
Und sah hinüber in das Abendrot

Jenseits des Tales standen ihre Zelte
Vorm roten Abendhimmel quoll der Rauch
Und war ein Lachen in dem ganzen Heere
Und jener Reiterbube lachte auch
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 22:56    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe Lina,
ich habe kräftig und falsch mitgesungen.
Aber dieses Lied mag ich auch, erinnert an meine Kindheit, welche auch nicht prickelnd war. Das kennen aber auch viele hier. Damals war alles anders.
Aber da lachen ich auch oft mit einer Arbeitskollegin drüber: Wir hören uns wirklich an, wie die Alten von damals. Ist halt der Lauf der Zeit.
Obwohl, meine Ansicht, sich die Kommunikation zwischen Alt und Jung verbessert und gelockert hat.

LG

Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 23:27    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe mendi,

Tja, da fragt man sich echt, ob die Menschen einen wirklich wahrnehmen.
Die sah wahrscheinlich nur das Kopftuch, hatte ihr Rasterdenken und konnte alles nicht begreifen.

Mit solchen Menschen muss man wahrscheinlich genauso milde sein wie mit Dementen. Sie wissen es nicht anders.

Ich umarme, Dich liebe mendi
ich weiß aber auch, dass Du da drüber stehst.

 Jetzt kommen mir aber Gedanken :-)

ich steh da auch drüber, habe mir solche Gedanken nie gemacht, für mich waren immer alle Menschen gleich.


----

Ich erzähle jetzt hier mal am Lagerfeuer, lege auch Holz nach

In Holland war mit mendi kein Problem. Viele im Bekanntenkreis fanden es schon befremdlich, dass ich mit einer mir fremden Person in Urlaub fahre und dann noch eine muslimische Deutsche.

Aber das war so schön mit mendi, ich sah auch nicht das Kopftuch, sondern den Mensch, die Person.

Jeder darf doch nach seinen Neigungen leben, ich würde kein Kopftuch tragen, aber ich akzeptiere mendis Leben. Punkt.
Und mendi selber hat auch mein Leben akzeptiert und toleriert.

Ich denke, dass Toleranz anderen gegenüber ein grundlegendes Problem der Menschen ist. Immer dieses Schachtel- und Schubladendenken.
Ganz schlimm finde ich Vorurteile und noch schlimmer Verurteilungen im Vorfeld.


LG
Anita






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
quid.novi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2152
Alter :
58
Ort :
Westerwald
Anmeldedatum :
25.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 06 Sep 2013, 23:35    © quid.novi
Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Liebe Silvi,

war doch ganz süß von deinem Sohnemann. :-)

er machte sich mit seinen sieben Jahren wahrscheinlich Sorgen um seine Mama.

LG

und ein schönes WE
Anita

PS.: wie alt ist der "Kleine" jetzt?






("Augen AUF und durch" , denn mit "Augen zu und durch" ist einem nicht geholfen, man muss schon gucken, gegen welche Wand man rennt)
Nach oben Nach unten
 

Am virtuellen Lagerfeuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten