HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen
 

 Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
kamia
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
kamia

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
1826
Ort :
Niedersachsen
Anmeldedatum :
19.03.12

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 EmptySo 20 Aug 2017, 16:23    © kamia
Eine Antwort erstellen

http://www.vzhh.de/ernaehrung/482565/kokosoel-studien-und-unsere-einschaetzung.aspx






Mit lieben Grüßen


Karin
Nach oben Nach unten
Help
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer
Help

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
80
Anmeldedatum :
12.08.17

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 EmptyMo 21 Aug 2017, 19:04    © Help
Eine Antwort erstellen

kamia schrieb:

Ich muß mich korrigieren, habe doch etwas gefunden, in der Schweiz


- Ernährung optimieren (Patienten können zwischen mehreren niedrig glykämischen, entzündungshemmenden Diäten wählen)
- Autophagie und Ketogenese fördern (nächtliches 12h-Fasten, ...)
- Stress und Cortisol reduzieren (personalisiert: Yoga, Meditation, Musik...)
- Schlaf optimieren (8h, ggf Melatonin-Einnahme,..)
- körperliche Betätigung (30-60' pro Tag, 4-6 T/W)
- Kognitive Stimulation (BrainHQ von Posit Science, oder ähnliches Programm das auf Neuroplastizität aufbaut)
- Homocysteinspiegel < 7 (spezielle B-Vitamine und Methylierungsfaktoren falls notwendig)
- Serum Vitamin B12 > 500 (Methylcobalamin)
- CRP < 1,0; Albumin/Globulin-Quotient > 1,5 (Entzündungshemmende Ernährung, Curcumin, Omega 3-Fette, Dentalhygiene optimieren)
- Nüchternblutzucker < 7; HbA1c < 5,5 (siehe Ernährung optimieren)
- gesunde Hormonwerte (fT3, fT4, Östradiol (E2), Testosteron, Progesteron, Pregnenolon, Cortisol)
- Darmgesundheit (wiederherstellen falls nötig)
- Beta-Amyloide reduzieren (Curcumin, Ashwagandha)
- Kognitive Fähigkeiten verbessern (Bacopa monnieri, Magnesium-L-Threonate)
- Vitamin D (25-OH) zw. 50-100ng/ml (Vitamin D3, Vitamin K2)
- Nervenwachstumsfaktor (NGF) steigern (Hericium erinaceus-Pilz oder ALCAR)
- Baustoffe für synaptische Komponenten ergänzen (Citicoline, DHA)
- Antioxidantien optimieren (Vitamin E, Selen, Heidelbeeren, NAC, Vitamin C, Alphaliponsäure)
- Zink/Kupfer-Verhältnis optimieren
- nächtliche Sauerstoffversorgung sicherstellen (Schlafapnoe ausschließen oder behandeln)
- Mitochondrienfunktion optimieren (Coenzym Q10, ALA, PQQ, NAC, ALCAR, Se, Zn, Resveratrol, Vitamin C, Vitamin B1)
- Mentalen Fokus verbessern (Vitamin B5)
- Neuroprotektives Sirtuin-1 aktivieren (Resveratrol)
- toxische Schwermetallbelastung ausschließen (Quecksilber, Blei, Cadmium testen; ausleiten falls nötig)
- MCT-Öl (Kokosnuss-Öl oder Axona)



Hallo karin

Kannst Du mir bitte mitteilen, wo Du diese Angaben gefunden hast (Quelle)? Du würdest mir sehr helfen damit.

Herzlichen Dank
Help
Nach oben Nach unten
Amelu
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
Amelu

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Flag_g10
Anzahl der Beiträge :
534
Ort :
im Saarland
Anmeldedatum :
11.11.15

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 EmptySo 27 Aug 2017, 16:43    © Amelu
Eine Antwort erstellen

Hier ist eine Veröffentlichung eines 'Medizin-Rebellen', die ganz gut zu diesem Thema paßt:

http://www.naturheilt.com/medikamente/anticholinerga.html


Amelu
Nach oben Nach unten
Help
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer
Help

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
80
Anmeldedatum :
12.08.17

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 EmptySo 27 Aug 2017, 21:15    © Help
Eine Antwort erstellen

Amelu schrieb:
Hier ist eine Veröffentlichung eines 'Medizin-Rebellen', die ganz gut zu diesem Thema paßt:

http://www.naturheilt.com/medikamente/anticholinerga.html


Amelu

Liebe Amelu

Recht herzlichen Dank für den interessanten Artikel.

Lieber Gruss
Help
Nach oben Nach unten
Help
Wohnt hier fast immer
Wohnt hier fast immer
Help

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Flagge10
Anzahl der Beiträge :
80
Anmeldedatum :
12.08.17

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie
Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie - Seite 2 EmptySo 27 Aug 2017, 23:12    © Help
Eine Antwort erstellen

Karin schrieb:

Ich muß mich korrigieren, habe doch etwas gefunden, in der Schweiz


- Ernährung optimieren (Patienten können zwischen mehreren niedrig glykämischen, entzündungshemmenden Diäten wählen)
- Autophagie und Ketogenese fördern (nächtliches 12h-Fasten, ...)
- Stress und Cortisol reduzieren (personalisiert: Yoga, Meditation, Musik...)
- Schlaf optimieren (8h, ggf Melatonin-Einnahme,..)
- körperliche Betätigung (30-60' pro Tag, 4-6 T/W)
- Kognitive Stimulation (BrainHQ von Posit Science, oder ähnliches Programm das auf Neuroplastizität aufbaut)
- Homocysteinspiegel < 7 (spezielle B-Vitamine und Methylierungsfaktoren falls notwendig)
- Serum Vitamin B12 > 500 (Methylcobalamin)
- CRP < 1,0; Albumin/Globulin-Quotient > 1,5 (Entzündungshemmende Ernährung, Curcumin, Omega 3-Fette, Dentalhygiene optimieren)
- Nüchternblutzucker < 7; HbA1c < 5,5 (siehe Ernährung optimieren)
- gesunde Hormonwerte (fT3, fT4, Östradiol (E2), Testosteron, Progesteron, Pregnenolon, Cortisol)
- Darmgesundheit (wiederherstellen falls nötig)
- Beta-Amyloide reduzieren (Curcumin, Ashwagandha)
- Kognitive Fähigkeiten verbessern (Bacopa monnieri, Magnesium-L-Threonate)
- Vitamin D (25-OH) zw. 50-100ng/ml (Vitamin D3, Vitamin K2)
- Nervenwachstumsfaktor (NGF) steigern (Hericium erinaceus-Pilz oder ALCAR)
- Baustoffe für synaptische Komponenten ergänzen (Citicoline, DHA)
- Antioxidantien optimieren (Vitamin E, Selen, Heidelbeeren, NAC, Vitamin C, Alphaliponsäure)
- Zink/Kupfer-Verhältnis optimieren
- nächtliche Sauerstoffversorgung sicherstellen (Schlafapnoe ausschließen oder behandeln)
- Mitochondrienfunktion optimieren (Coenzym Q10, ALA, PQQ, NAC, ALCAR, Se, Zn, Resveratrol, Vitamin C, Vitamin B1)
- Mentalen Fokus verbessern (Vitamin B5)
- Neuroprotektives Sirtuin-1 aktivieren (Resveratrol)
- toxische Schwermetallbelastung ausschließen (Quecksilber, Blei, Cadmium testen; ausleiten falls nötig)
- MCT-Öl (Kokosnuss-Öl oder Axona)



Help schrieb:
Hallo karin

Kannst Du mir bitte mitteilen, wo Du diese Angaben gefunden hast (Quelle)? Du würdest mir sehr helfen damit.

Habe es selber gefunden. Da steht`s:

http://www.symptome.ch/vbboard/demenz-alzheimer/123812-alzheimer-erste-studie-erkrankung-rueckgaengig-macht.html

Help
Nach oben Nach unten
 

Klein aber fein - Dale-Bredesen-Studie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Demenzforum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten