HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Demenz und Schmerzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8956
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Demenz und Schmerzen
Mo 16 Apr 2018, 14:28    © Marie
Eine Antwort erstellen

Durch Zufall bin ich heute auf eine Sendung im Fernsehen gestoßen, in der ein Schmerztherapeut interviewt wurde. Er hat sich auch zu Schmerzen bei Demenzpatienten geäußert. Die Meinung, daß man nie wissen könne, wie stark Demente Schmerzen empfinden, hat er nicht geteilt.

Er sprach von einer Schmerz-Fremdbeobachtungsskala, die z.B. für Pflegekräfte anwendbar sei und dabei nicht viel Zeit erfordere. Die Beobachtungen (er nannte hier nur beispielhaft den Gesichtsausdruck, die Bewegung der Arme und Beine) würde in eine Skala (leider wurde nicht erwähnt, wo man die bekommt) eingetragen, die eine Schmerzeinschätzung von 0-10 ermögliche. 0 stehe für keinen Schmerz und 10 für Schmerzen wie bei einer OP ohne Narkose.  Ab Stufe 4 bestehe Handlungsbedarf. Seine Einschätzung war, daß Demente oft zu niedrig dosierte Schmerzmittel erhalten. Besonders alte Menschen wären auch schmerzempfindlicher als junge. Oft würden Demente auch beißen oder anderweitig reagieren und bekämen dann Medikamente zur Beruhigung statt der benötigten Schmerzmittel.

Er hat auch ein Buch über Schmerzen geschrieben: Sven Gottschling "Schmerz los werden".

Hier kann man die ganze Sendung sehen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Endlich-schmerzfrei-leben/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=25233996&documentId=51669364

Für mich war der Teil besonders interessant, der sich mit der Wirkung der gängigen Schmerzmittel (frei verkäuflich, alles der gleiche Wirkstoff) befaßte und mit  Morphinen und der postoperativen Schmerztherapie.

Liebe Gisela, es würde mich interessieren, ob Du mal was von dieser Skala gehört hast oder ob ihr sie sogar anwendet.






von Marie
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2650
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzen
Mo 16 Apr 2018, 15:38    © gisela
Eine Antwort erstellen

liebe marie
 ja, wir nutzen bei uns die besd-.skala, die der ecpa-skala angeglichen ist.
diese skala wird nach fremdeinschätzung einmal im ruhezustand des bewohners
und einmal bei aktivität ausgefüllt.sobald der punktewert von schmerzfreiheit überschritten
ist, leuchtet am pc sofort eine meldung auf, dass schmerzen wahrscheinlich sind und 
gegenmaßnahmen ergriffen werden müssen.






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8956
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzen
Mi 18 Apr 2018, 12:12    © Marie
Eine Antwort erstellen

Bei Euch läuft es eben vorbildlich.

Schade, daß das Heim sich im Flachland befindet. Ich würde mich glatt auf die Warteliste setzen lassen - und das meine ich ganz ernst.






von Marie
Nach oben Nach unten
gisela
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2650
Alter :
53
Ort :
hamburg/thüringen
Anmeldedatum :
03.03.15

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzen
Mi 18 Apr 2018, 12:36    © gisela
Eine Antwort erstellen

Zitat :
Ich würde mich glatt auf die Warteliste setzen lassen - und das meine ich ganz ernst.

vielen dank für das kompliment marie.........wobei ich hoffe.......dass du so eine
einrichtung noch lange lange nicht brauchst.






    lieben gruß

                           gisela                        


mein Vorbild ?....der Löwenzahn...wenn er es schafft durch Asphalt zu wachsen...kann auch ich scheinbar unmögliches schaffen
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8956
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Demenz und Schmerzen
Fr 20 Apr 2018, 11:32    © Marie
Eine Antwort erstellen

Das hoffe ich natürlich auch, liebe Gisela. Laughing






von Marie
Nach oben Nach unten
 

Demenz und Schmerzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Demenz-Forum :: Diskussionsforum Demenz :: Demenz Allgemein-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten