HomeForumLeben mit EGemäldeDemenz....Heimwahl16 Regeln bei DemenzImpfressum


StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin



Teilen | .
 

 Am virtuellen Lagerfeuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Biggi
Moderator
Moderator
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
17387
Alter :
54
Ort :
Essen / NRW
Anmeldedatum :
06.08.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 31 Dez 2014, 14:00    © Biggi
Eine Antwort erstellen

Ohh, ist das schön gemütlich bei euch. I love you  Jetzt habe ich auch ein wenig Zeit und setze mich gerne noch mal im alten Jahr zu euch und geniesse die vielen schönen Sachen. hops 

Schön, dass es euch gibt. umarmung 

LG Biggi winke







-- Stärke bedeutet auch zu wissen, dass man nicht immer stark sein kann --


                        
                           
  
Nach oben Nach unten
Ulli
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause


Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
1732
Alter :
59
Ort :
Nordhessen
Anmeldedatum :
26.09.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 31 Dez 2014, 16:49    © Ulli
Eine Antwort erstellen

Oh, bitte, bitte ein Musikwunsch.
Country Roads !

Erwartungsvolle Grüße - Ulli
Nach oben Nach unten
Hopeful
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
978
Alter :
48
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
01.10.14

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 31 Dez 2014, 17:08    © Hopeful
Eine Antwort erstellen

*hockdazuundauchgespanntbin* Wink 

LG Hopeful winke






LG Hopeful

Die Hoffnung möcht`ich nie verlieren!
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
14993
Alter :
51
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 31 Dez 2014, 17:24    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Country Roads ist soooo schön am Lagerfeuer  Very Happy.






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8745
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Mi 31 Dez 2014, 18:10    © Marie
Eine Antwort erstellen

Aber gerne, Ihr Lieben.

https://www.youtube.com/watch?v=YNXq6Jxp3dM

Sogar mit Text, so habe ich es am liebsten.






von Marie
Nach oben Nach unten
Kai
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
27.12.14

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 04:40    © Kai
Eine Antwort erstellen

Country Roads spielte ich früher sehr oft und da es bei meinen Bekannten so gut ankam, übte ich weitere Songs von John Denver ein.  Mein zweiter Song von ihm kam sogar noch besser an und ich werde ihn nun deshalb für euch singen und auf der Gitarre begleiten. Er heißt  „Annie's Song“.

.youtube.com/watch?v=3091MHksLM4

(Da ich hier noch keine 7 Tage Mitglied bin, darf ich keine Links reinstellen. Deshalb bitte dem Link "www" voranstellen)

Für USA-Kenner
Mit „Annie's Song“ hatte ich ein schönes Erlebnis.

In jungen Jahren flog ich mal nach Kanada, fuhr von dort aus mit einem gemieteten Pickup-Camper Richtung Süden bis zur mexikanischen Grenze und auf einer anderen Route wieder zurück nach Kanada. Dabei kam ich durch insgesamt 11 Bundesstaaten:  British Columbia > Bundesstaat Washington>  Oregon>  California> Nevada> Arizona> Utah> Colorado> Wyoming> Idaho> Montana.

Auf diesem Trip sah ich all die bekannten Nationalparks wie Grand-Canyon, Rocky-Mountains, Death-Valley, Yellowstone usw. sowie zahlreiche interessante Städte wie z. B. San Francisco, L. A., Las Vegas, Tucson etc.

Auf der Rückreise Richtung Norden fuhr ich viel durch die Rocky Mountains, die John Denver in den meisten seiner Songs besingt.

Ich übernachtete in dem Pickup häufig in freier Natur und machte Lagerfeuer. Der Pickup-Camper hatte hinten große Stauräume für Holz, das man von Holzhandlungen an der Straße kaufen konnte. Mit einer Spaltaxt des Autozubehörs machte ich Kleinholz fürs Lagerfeuer.

In der Nähe von Portland sah ich schon von weitem die herrliche Pazifik-Küste, zu der ich einen Abstecher machte. Als ich dort abends am Lagerfeuer saß, spielte ich Gitarre und sang dazu. Da kamen zwei Pärchen vorbei,  blieben stehen, hörten mir zu, waren ganz begeistert und lobten meine Musik. Für mich war es ein besonderes Kompliment, dass  vier Amerikaner die Wiedergabe eines Songs aus ihrem Land, gesungen und gespielt von einem Deutschen,  sehr lobten.
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 08:32    © Rita
Eine Antwort erstellen

Country Roads...
hab ich früher für meinen Sohn als Schlaflied gesungen, wo er noch ein Baby war.
Ja ich weiss, bizarres Lied für ein Kind zum schlafen zu bringen, aber scheinbar hat's ihn beruhigt, denn er weinte dann nicht mehr.
Immerhin etwas. Geschlafen hat er trotzdem nicht.

Rita
Nach oben Nach unten
Hopeful
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
978
Alter :
48
Ort :
NRW
Anmeldedatum :
01.10.14

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 11:36    © Hopeful
Eine Antwort erstellen

Lieber Kai!

Welch wunderschönes Erlebnis!!!Tolle Erinnerung!!! Wink 

LG Hopeful






LG Hopeful

Die Hoffnung möcht`ich nie verlieren!
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8745
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 13:30    © Marie
Eine Antwort erstellen

Wunderschöner Song. Den kannte ich noch nicht. Aber das Video dazu ist auch nicht zu verachten. Um Deinen Trip von und zurück nach Canada kann man Dich nur beneiden.






von Marie
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 17:45    © Rita
Eine Antwort erstellen

ich hätt noch 'nen Musikwunsch.

Spielst du uns bitte Simple Man von Lynyrd Skynyrd?



https://www.youtube.com/watch?v=7T2rZS_aGd4

Ich mag Southern Rock (unter anderem)

oh da fällt mir ja einiges ein,

Man of constant sorrow, kennst den? Ist von Dan Tyminski

https://www.youtube.com/watch?v=E7I6F4Hnt9k

the "real" soggy bottom boys. sunny
Den Song kennt ihr sicher, aus dem Film "Oh brother where are thou"

Tyminski hat noch paar tolle Sachen. 

Wir sind ja bald in dem Land... in der "richtigen" Gegend. sunny

Rita
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 20:14    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Habs geschafft auch mal wieder vorbei zu kommen ! So einiges habe ich ja schon verpast ! 

Ich hoffe ihr mögt Fisch , habe für euch eine  schöne Fishplatte mit gebracht ! 


So meine lieben Gesangsfreunde , jetzt mal Butter bei die Fische , da ihr , ich auch, Musik so gerne habt und der ein oder andere auch gerne mit singt hätte ich da einen Vorschlag ! 

Was haltet ihr davon beim Forumstreffen eine Karaokeanlage zuleihen ( oder hat jemand eine ,die er mitbringen kann ) , Texte mit bringen oder sind die dabei ? , so gut kenne ich mich nicht aus und dann wird geschmettert was das Zeug hält , ob grade oder schief ist egal , hauptsache es macht uns spass und können lachen !'


Na , wie schauts aus ?!
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 20:43    © Rita
Eine Antwort erstellen

ooooh mjam, Fisch! Klasse!
Danke Silvi!


Aber Karaoke dürft ihr gerne machen, ich schau da nur zu. scharmant-zwinkernd 


Rita
Nach oben Nach unten
Silvi
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
2794
Alter :
51
Ort :
Geb. Bochum , wohnhaft Kamen
Anmeldedatum :
12.04.13

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Do 01 Jan 2015, 21:12    © Silvi
Eine Antwort erstellen

Ach Rita , wenn dann singen wir beide gemeinsam , nicht schön , aber zum kaputt lachen schief ! 

Das ist ja grad der Spass !
Nach oben Nach unten
Kai
Neu im Forum
Neu im Forum
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
9
Ort :
Bayern
Anmeldedatum :
27.12.14

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 02 Jan 2015, 04:16    © Kai
Eine Antwort erstellen

Bin verreist!

Kai


Zuletzt von Kai am Fr 02 Jan 2015, 16:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Fr 02 Jan 2015, 08:07    © Rita
Eine Antwort erstellen

Kai,

 du kennst Man of constant sorrow nicht?
Du musst dir unbedingt den Film ansehen, Oh Brother where are thou. (ist mit George Clooney, und ich finde er spielt die Rolle wirklich sehr gut.)
Da hat's noch mehr tolle Lieder.

In dem Fall kennst du Dan Tyminski nicht? Ich find den klasse.
Hab mir selber eine CD gebrannt, extra für die Ferien, im WOMO, wenn wir los fahren.
Da hat's so tolle Sachen drin wie eben diesen Song, noch andere von Dan Tyminski, Sweet home Alabama ist auch dabei (den hören wir dann auf jeden Fall auch wenn wir durch Alabama fahren, im September 2015), es hat Carry on Wayward Son mit dabei, nine below zero mit On the Road again

Dann hat's aber auch Mittelalterliches vermischt mit neuem, z.B. Corvux Corax, und alles mögliche, aber auch France Gall (aus meiner Kindheit, bin ja zum grössten Teil mit französichem TV gross geworden)

Einmal rundum kunterbunt, so wird einem bei einer langen Fahrt nicht langweilig. 

Rita
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5058
Alter :
56
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 14:43    © angel
Eine Antwort erstellen

Meine lieben ich bringe kurz Hustentee mit ich hab so den Husten und bin Erkältet Fieber ist weg.hab gedacht vielleicht braucht auch jemand Hustentee






nimm die Menschen wie
          sie sind,denn es gibt
              keine anderen.(Konrad Adenauer) flower
                                Liebe Grüsse Angel
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 15:47    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Angel,

danke!

Und ich mach dir wieder die Inhalation fertig. Du weisst schon, alles mit Zeugs aus unserem Garten, total Chemie- und Düngerfrei.

Kamille, Salbei, Thymian, Oregano, nur das Meersalz ist gekauft. Sooooo, inhalier mal schön, du kannst auch damit gurgeln, hab's extra nicht stark gesalzen.
Ohne Salz kannst du's auch Schluckweise über den Tag verteilt trinken, dann mach ich dir aber noch etwas Honig rein, und dafür ohne Meersalz.

Das hilft. Wirst sehen. flower 

Rita
Nach oben Nach unten
soda1964
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
4366
Alter :
53
Ort :
Biberist, Schweiz
Anmeldedatum :
02.05.11

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 16:12    © soda1964
Eine Antwort erstellen

Liebe Angel,

komm, wir nehmen dich in unsere Mitte und wärmen dich ein bisschen. Zusammen mit Ritas Kräuterdämpfen und deinem Tee wird die Erkältung so hoffentlich ein bisschen gelindert  trösten  

Gute Besserung






Therese

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
unbekannt



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl s. Buck
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5058
Alter :
56
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 16:18    © angel
Eine Antwort erstellen

Oh danke ihr Lieben das tut soooooooooooooo gut






nimm die Menschen wie
          sie sind,denn es gibt
              keine anderen.(Konrad Adenauer) flower
                                Liebe Grüsse Angel
Nach oben Nach unten
dirtsa66
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
14993
Alter :
51
Ort :
Graz, Österreich
Anmeldedatum :
24.02.12

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 16:33    © dirtsa66
Eine Antwort erstellen

Schön warm einpacken liebe Angel! Und ganz nah ran ans Feuer! Und dann Ritas Dämpfe und Hustentee, dann bist du bald wieder auf den Beinen.

Alles Liebe
Astrid






Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender
und erleichtert das Unglück - Marcus Tullius Cicero
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 17:30    © Rita
Eine Antwort erstellen

Ihr seid lieb.
Ich bin sicher der armen Angel geht's bald besser.

Soll ich dir noch eine Hühnersuppe kochen?
Mach ich gern.

Hätte sonst noch ca 2 Teller von der Suppe von gestern (Kohl, Rüebli, Kartoffeln, ein Stück Speck ist auch noch drin und 1 Paar Wiener). Wenn du magst.




ich glaube es ist wieder Zeit für eine Geschichte. Was meint ihr?

Ok also heute habe ich im TV was gesehen das ich euch erzählen will. Vielleicht habt ihr's auch gesehen.

In den USA hat's ja so oft Tornados. 2011 war ganz schlimm, und es gab viele Beiträge da drüber.

An einer Stelle war jemand auf der Autobahn unterwegs, und der Tornado kam von links auf sie zu. Weiter fahren wäre Selbstmord gewesen, anhalten auch, wenden ging nicht, sonst wären sie ja zu Geisterfahrern geworden.
was nun?
Vorsichtig hat er dann zurück gesetzt, auf der Überholspur, die Autobahn zum Glück Menschenleer.
Nicht aus zu denken was passiert wäre wenn die voll gewesen wäre! Das hätte viele Tote und noch mehr Verletzte gegeben (weil der Tornado ja quer über die Autobahn ist).

Nun, die im Auto hatten Glück, der Tornado zog rasch über die Bahn und sie konnten weiter.
Andere hatten nicht so viel Glück.

Da war z.B. der UPS-Fahrer. Dessen Truck mit Anhänger lag auf der Seite, ziemlich demoliert, es hat auch Autos gehabt die auf dem Dach lagen (das war nicht am selben Ort, es gab ja unzählige Tornados).

Der UPS-Fahrer erzählte dann, er fuhr rasch unter die Brücke, das war weit und breit die einzige Möglichkeit wenigstens etwas Schutz zu kriegen.
Auf jeden Fall schaffte er es aus dem Wagen zu springen, und unter der Brücke Schutz zu finden.
Die Andern hatten nicht soviel Glück, zu Teil wurden sie verletzt weil sie in den Autos "gefangen" waren und vom Sturm getroffen worden sind.

Das sah aus!


dann die Geschichte der Frau, die Hurricane Katrina überlebt hat. Sie hatte damals in New Orleans alles verloren, Haus und Geschäft.

So ist sie nach Alabama gezogen und hat dort neu angefangen. Wieder Haus und Geschäft.
Wie's so der Zufall will (oder nennt es Schicksal), gab es einen "Monstertornado", und der vernichtete die halbe Stadt, natürlich auch der Frau ihr Haus und ihr Geschäft.
Sie war total gefasst als sie das erzählte, und meinte "nunja, fangen wir eben wieder von vorne an".

Das sind tolle Leute, lassen sich nicht unterkriegen.
In der Stadt sah's aus wie nach einem Bombeneinschlag. Die Leute kramten in den Trümmern, holten heraus was sie noch gebrauchen konnten, und behalten wollten, packten es und sagten "nunja, fangen wir eben woanders wieder von vorne an".

Wow... ich bewundere sie.


Passt irgendwie zum heutigen Abend, Putzwut, und draussen stürmischer Wind, es ist schon dunkel und wir süffeln tollen Tee von Angel.

hat wer noch eine Geschichte? (mir fallen grad keinen selbsterfundenen ein).
Nach oben Nach unten
angel
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
5058
Alter :
56
Ort :
schweiz
Anmeldedatum :
25.07.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 17:56    © angel
Eine Antwort erstellen

lieben Dank für eure Wärme ja suppe mit Gemues und wienerli nehme ich gerne habe jetzt bisschen Hunger






nimm die Menschen wie
          sie sind,denn es gibt
              keine anderen.(Konrad Adenauer) flower
                                Liebe Grüsse Angel
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 17:58    © Rita
Eine Antwort erstellen

ha das passt ja gut, hab die Suppe grad aufgewärmt.
Hat auch Bohnenkraut drin, so gibt's keine Blähungen.

Rita
Nach oben Nach unten
Marie
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
8745
Anmeldedatum :
14.06.10

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 18:18    © Marie
Eine Antwort erstellen

Dann will ich heute mal eine Geschichte zur allgemeinen Unterhaltung beitragen:


Jack - ein Pavian als Bahnwärter
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war ein Affe bei den Regierungsbahnen am Kap als Bahnwärter angestellt.
Jack war der erste und einzige Pavian, der jemals bei irgendeiner Bahn in der Welt angestellt war. Er war wahrscheinlich der cleverste seiner Art, der jemals von einem Europäer aufgezogen wurde.
Jack war das Haustier des Bahnangestellten Wide, der in einem Dorf bei Uitenhage lebte. Herr Wide hatte Jahre zuvor beide Beine bei einem Bahnunfall verloren. Da gab man ihm den Posten eines Bahnwärters. Es war seine Pflicht – trotz seiner Behinderung – die Signale zu stellen.

Eines Tages sah Herr Wide auf dem Markt in Uitenhage einen Wagen die Straße entlang fahren, der von Ochsen gezogen wurde. Derjenige, der die Ochsen führte, war ungewöhnlich: Es war ein junger Pavian. Wide war so fasziniert von diesem Anblick, daß er den Besitzer fragte und das Tier von ihm kaufte.

Das Häuschen des Bahnangestellten befand sich an der Bahnlinie eineinhalb Meilen vom Stellwerk entfernt und er benutzte einen kleinen Schienenkarren, auf dem über vier Rädern Bretter befestigt waren, um zur Arbeit und zurück zu fahren. Die erste Pflicht, die Jack lernte, war es, den kleinen Karren auf die Schienen zu stellen und herunterzunehmen. Jack schob den Karren mit seinem Herrn zur Arbeit und am Abend wieder zurück.
Neben dem Schieben des Karrens lernte Jack auch andere Pflichten. Der Bahnwärter lehrte ihn, die Signalhebel zu unterscheiden, so daß er nach einer Weile begann, sie selbst zu bedienen.
Er wurde schlauer und schlauer.
Eines Tages war der Bahnwärter ein bißchen spät dran und zu seinem Erstaunen sah er Jack den Schlüssel von dem Haken nehmen. Er übergab ihn dem Lokführer und dieser dampfte davon.
Als die Passagiere der Züge davon hörten, daß ein Affe die Signale stellte und andere wichtige Pflichten erfüllte, gab es großen Aufruhr und viele Beschwerden wurden an den Generaldirektor gerichtet.
Aber bald war es bewiesen, daß Jack seine Arbeit so genau, pünktlich und sorgfältig machte wie jeder menschliche Beamte. Bald sagte niemand mehr ein Wort gegen ihn, so daß zum ersten Mal offiziell ein Affe anerkannter Angestellter der Bahn wurde.
Der verkrüppelte Bahnwärter und sein Affe waren für mehr als neun Jahre vertraute Gestalten in Uitenhage bis 1890 Jack an Altersschwäche starb.
Unglücklicherweise wurde nur Jack‘s Schädel bewahrt und an das Albany Museum geschickt, wo er sich bis zum heutigen Tage befindet.






von Marie
Nach oben Nach unten
Rita
Ist hier Zuhause
Ist hier Zuhause
avatar

Situation bezieht sich auf Situation bezieht sich auf :

Anzahl der Beiträge :
13655
Alter :
52
Ort :
Romandie (Westschweiz)
Anmeldedatum :
19.05.09

BeitragThema: Re: Am virtuellen Lagerfeuer
Sa 03 Jan 2015, 18:44    © Rita
Eine Antwort erstellen

Liebe Marie,

vielen Dank für diese spannende Geschichte. Die war echt klasse.

Rita
Nach oben Nach unten
 

Am virtuellen Lagerfeuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Demenz-Forum :: Kaminstübchen :: Kaminstübchen-
StartseiteFAQSuchenLexikonAnmeldenLogin







nach obennach unten